Die Vortragssaison unserer Reise-Kneipe ist eröffnet und wir suchen dich!

Du hast eine tolle Reise hinter dir, beeindruckende Fotos und unglaublich bereichernde Erfahrungen gemacht? Du kannst es kaum erwarten, deine Geschichten mit einem breiten Publikum an Gleichgesinnten zu teilen und willst gern in der Öffentlichkeit darüber berichten?

Dann ist die Reise-Kneipe Deine Plattform! In der „Fernwehschmiede“ treffen sich Globetrotter und Urlauber im Herzen der Dresdner Neustadt jeden Mittwoch, um sich über ihre schönste Leidenschaft intensiv auszutauschen und ausführlich über erlebte Abenteuer zu berichten! Es muss nicht gleich eine Weltreise sein; auch ein Wandertrip ins Erzgebirge, eine Fahrradreise quer durch Deutschland oder eine Durchquerung der Alpen können allerhand Gesprächsstoff bieten.

Seit Beginn der Vortragssaison Anfang September hatten wir ein reichhaltiges Potpourri an Vorträgen über verrückte Abenteuer im umgebauten VW-Bulli durch Europa, Radreisen durchs Baltikum und mythische Inka-Ruinen in Peru, Buchlesungen über den Balkan und vieles mehr.

Jede Woche Mittwoch (Ausnahmen für Sondervorträge sind möglich) finden traditionell unsere Vorträge um 19:30 Uhr statt. Mit einem kühlen Hopfengetränk oder auch einem Gläschen Wein in der Hand kann man das wöchentliche „Bergfest“ entspannt ausklingen lassen.

Der Kartenvorverkauf erfolgt bei unseren Kollegen von schulz aktiv reisen auf der Bautzner Str. 39 im Ausrüsterladen „Die Hütte“ und auch die Abendkasse ist am Vortragsabend ab 18:00 Uhr wieder geöffnet. Wir orientieren uns an der 3G-Regel (Geimpft-Genesen-Getestet) und bitten alle Gäste zu Einhaltung der erforderlichen Hygiene-Regeln.

Wir freuen uns auf euer Kommen – vielleicht inspirieren die Vorträge ja auch dich dazu, einmal selbst vor großem Publikum zu stehen und deine Abenteuer begeisternd zu präsentieren. Ideen und Vorschläge könnt Ihr uns gern zusenden oder sprecht uns einfach direkt in der Reise-Kneipe an.

Betreuung Globetrotter-Vorträge:
Markus Protze
Telefon: +49 (0)351 266 25-76

E-Mail: info@reise-kneipe.de

Alle Infos mit Vortragsprogramm: www.reise-kneipe.de/Events

Sonder-Vortragsreihe – Reisetipps für den Sommer 2011

Morgen (11.05.) startet unsere Sonder-Vortragsreihe mit Reisetipps für den Sommer 2011!

Vom 11. bis 14.05.2011 und Samstag schon ab 17:30 Uhr können Sie Berichte zu Reisezielen erleben, die ideal für Ihren Sommerurlaub 2011 sein könnten.

„Warum in die Ferne schweifen, liegt das Gute doch so nah.“

… so könnte man die Touren zusammenfassen, welche von schulz aktiv reisen im Rahmen dieser kleinen Sonder-Vortragsreihe vom 11.05. bis 14.05.2011 in der Reise-Kneipe (Görlitzer Str. 15, Dresden) vorgestellt werden. Gerade durch die geringe Entfernung der vorgestellten Regionen, bieten sie sich für den einen oder anderen Kurzurlaub an. Mit dabei sind Vorträge über unsere Nachbarstaaten Polen und Tschechien, welche vorrangig zum Wandern im Grünen einladen. Auch das nicht all zu ferne Rumänien wird vorgestellt. Gerade dort lädt die idyllische Region rund um die Donau zum Wandern, Paddeln und Verweilen ein.

Vier Reiseleiter – darunter Radu Zaharie, welcher extra aus Rumänien anreist – geben an jedem der Vortragstage ab 19:30 Uhr (außer Samstag: schon 17:30 Uhr) in ihren Vorträgen Einblick in die Einzigartigkeit ihrer jeweiligen Region. Nach den Vorträgen stehen sie natürlich für Fragen und Erfahrungsaustausch zur Verfügung.
Auch kulinarisch kann man sich vor und nach den Vorträgen voll und ganz auf östliches Europa einstellen: Die Reise-Kneipe sorgt für regional passende, leckere Gerichte!

Das aktuelle Vortragsprogramm finden Sie unter auf
www.reise-kneipe.de.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Boureima live erleben

Festival sur le Niger

Festival sur le Niger

Extra aus Mali haben wir unseren Guide Boureima Sissoko eingeladen, zu unseren „1. Westafrikanischen Tagen“. Als Ehrengast wird er Ihnen zusammen mit Frank Schulz sein Land Mali in einem Erlebnisbericht vorstellen. Er führte schon viele unserer Gruppen durch Mali, auch bei den beiden nächsten ist er wieder dabei als Reiseleiter. Noch gibt es einige freie Plätze auf unserer Novembertour „Wanderreise im Dogonland, Timbuktu und Niger-Fahrt“ sowie unserer Sondertour im Februar „Musikfestival- und Wanderreise“ – die außerdem noch von Frank Schulz begleitet wird.

Boureima

Boureima

Frische Eindrücke aus Senegal

Markt in Kaolack

Markt in Kaolack

Noch ist Frank Schulz im Senegal unterwegs, wo er auf Einladung des Tourismusministeriums an der ersten Tourismus-Messe Senegals teilnahm und die freien Tage für einen Erkundungstrip in das südlich von Dakar gelegene Deltagebiet des Sine Saloum nutzte. Dort suchte er abseits liegende Camps auf, durchpaddelte mit dem Kanu einige Flussarme und konnte dabei eine Unmenge an Vogelarten beobachten. Mit dabei war auch Beatrice, unsere Reiseleiterin fuer die im Katalog 2010 neu aufgenommene Senegal-Rundreise „Erlebnisrundreise durch Westsenegal“.
Jetzt, unmittelbar vor der spürbar anrückenden Regenzeit, sind die Lichtverhältnisse nicht ideal für schöne Fotos. Dennoch werden einige „frische“ Eindrücke im Senegal-Vortrag von Beatrice am 16. Juni (Reise-Kneipe Dresden, ab 19:30 Uhr) zu sehen sein. Hauptinhalt des Abends sind jedoch ihre vielen Reisen quer durch das Land.

Eine Wiederholung des Vortrags ist bereits geplant: Zu den ersten „Westafrika-Abenden“ in der Reise-Kneipe vom 15. bis 17. September 2010, zu denen auch wieder Boureima, schulz aktiv-Reiseleiter aus Mali, zu Gast sein wird! Folgende Vorträge sind vorgesehen: 15.9.: Senegal, 16.9.: Mali und 17.9.: Ghana.

So heißt es also im Juni und auch im September – jeweils begleitet von „frischen“ Reiseberichten: „Willkommen in Westafrika!“

MARATHON – http://www.reisekneipe.de/: Läufer-Treff in der Dresdner Reisekneipe und mehr…

2755 Läufer sind bereits gemeldet und noch ist ein knapper Monat Zeit zum trainieren. Nur noch wenige Zimmer stehen Läufern im Marathonhotel Dorint Hotel Dresden zur Verfügung.

Herzlich einladen möchten wir am Freitag den 23.04.10 und am Samstag den 24.04.10 zum Läufer-Treff in die Reisekneipe (Görlitzer Str. 15, Dresden-Neustadt). Ab 18 Uhr gibt es Laufbilder aus aller Welt, Nudelgerichte á la card und sicher so einigen Läuferlatein. Samstag werden Frank Schulz und der Extremläufer Stefan Schlett von ihrer Teilnahme am Siberian Ice Marathon in Omsk und am Baikal Ice Marathon im Januar und März 2010 berichten – mit „eisigen“ Bildern.
Start dafür ist 19:30 Uhr.
Also auf an die Elbe und Herzlich Willkommen in Dresden!

RENTA Oberelbe-Marathon Reisepaket

RENTA Oberelbe-Marathon

Reisekneipe Dresden