Reisetipps 2023 – Teil 2

Im November-Newsletter öffneten wir mit unserem 1. Teil den Vorhang für unseren Reiseausblick 2023 mit ausgewählten Reisen, die sich jüngst durch erfolgreiche Durchführungen einen starken Platz in unserer Reisewelt erobert haben oder 2023 erstmals durchgeführt werden.

Nun schließt sich der Kreise mit unserem Teil 2, der von September bis Dezember 2023 reicht, und wir sind gespannt, ob wir einen Ihrer Wünsche damit erfüllen können.

Europa

Finnland – Wildniswoche am Polarkreis – Paddeln und Wandern in unberührter Natur
7 Tage Durchquerung des Hossa Nationalparks mit Wildnisübernachtung
Neu im Programm (seit Mai): Unsere sommerliche Wildniswoche am Polarkreis bietet ein einzigartiges Naturerlebnis in wilden Wäldern, auf Flüssen, Seen und an herrlichen Sandstränden. Sie unternehmen eine 3-Tage-Kanutour inklusive Lagerfeuerromantik und Strandsauna, wandern u.a. zu einem imposanten Schluchtsee und lernen Wildnistricks der alten Schule: Feuermachen, Knotenbinden, Seiltricks u.v.m. Als deutschsprachiger, zertifizierter Wildnisguide mit jahrzehntelanger Outdoor-Erfahrung steht Ihnen Reiseleiter Kimmo zur Seite.
Termine:
11.06.–17.06.23
27.08.–02.09.23
03.09.–09.09.23
10.09.–16.09.23

Norwegen – Indian Summer auf den Lofoten Faszination Nordlicht
11 Tage Wandern zu spektakulären Gipfeln zur Zeit des nordischen Herbstes
Wanderreise zu den spektakulären Gipfeln der Lofoten mit guter Chance auf Polarlichter
Termin: 21.09.–01.10.23

Spanien – Geheimtipp Aitana – Wanderwoche mit Meerblick
8 Tage auf einsamen Bergpfaden wandern, valencianische Lebensfreude und Genuss
Die südspanische Sierra bietet aus Kalkstein geformte Bergkämme, steile Gipfel, die an die Dolomiten erinnern, uralte Olivenhaine und das glitzernde Blau des Mittelmeers stets in Sichtweite. Dank des besonderen Mikroklimas finden Sie hier im Winterhalbjahr optimale Wanderbedingungen vor. Ihre familiengeführte Pension, die exklusiv für unsere Gruppen reserviert ist, befindet sich inmitten der Aitana, so dass Sie durch kurze Transfers zu 5 sehr abwechslungsreichen Wanderungen mit Tagesrucksack in der Region gelangen. Sie wandern über uralte und kaum begangene Handelspfade, die Sara und ihr Freund José teils wieder zugänglich gemacht haben, durch Kiefern und Macchia, gelangen zum „Fenster des Meeres“ und besteigen den höchsten Gipfel Valencias, die Aitana (1558 m). Unsere Gäste sind von den Wanderungen auf einsamen Traumpfaden in der majestätisch mediterranen Bergwelt begeistert!
Termin: 17.09.–24.09.23 + es beginnt wieder unsere Aitana-Herbst-Wandersaison.

Kreta im Winter
8 Tage Wanderfreuden, Stille und Natur im Licht des Südens
Bei unserer Novemberreise dreht sich alles um das Olivenöl – das kretische Gold. Zu dieser Zeit findet die bedeutsame und traditionelle Ernte an den antiken Olivenbäumen statt. Sie sind dabei, kommen selbst zum Einsatz und werfen mit Angela einen Blick zurück in die ferne Vergangenheit.
Termin: 17.11.–24.11.2023

Portugal – Zu Fuß an der wilden Atlantikküste – Wandern bis zur Algarve
8 Tage Auf dem Fischerpfad von Porto Corvo bis nach Odeceixe
Eine unberührte und wilde Küstenlandschaft und traumhafte Strände erwarten Sie auf den Wanderungen entlang des sogenannten Fischerpfades an der Westküste des Atlantiks. Nicht umsonst zählt dieser zu den schönsten Küstenwanderwegen in Europa. Erst seit Ende letzten Jahres im Programm, erfreut sich die Reise bereits großer Beliebtheit.
Termine:
30.09.–07.10.23
07.10.–14.10.23
28.10.–04.11.23
04.11.–11.11.23

Weltweit

Kapverden – Wanderarchipel im Atlantik
15 Tage vier Inseln – vier Welten zu Fuß
Entdecken Sie auf Ihrer Reise vier ganz unterschiedliche Inseln, jede einzigartig und besonders. Von Afrikafeeling auf Santiago über die Insel des Feuers, Fogo, geht es nach Sao Vicente in die Kulturhauptstadt Mindelo mit seiner große Musik- und Kunstszene, um anschließend in die wohl grünste Insel, Santo Antao, einzutauchen. Zum Abschluss wartet die Insel Sal mit ihren wunderschönen Sandstränden auf Sie – ideal zur Entspannung nach den anstrengenden Tagen.
Termine:
14.10.–28.10.23
25.11.–09.12.23 (mit nächster Buchung gesichert)

Bali und Lombok aktiv erleben
22 Tage Wandern, Vulkantrekking, Radfahren und Erholung an einsamen Stränden
Diese multiaktive Reise zu Fuß, per Kanu und Rad lässt Sie die beiden indonesischen Inseln Bali und Lombok entdecken. Der Höhepunkt ist zweifelsohne die dreitägige Besteigung des aktiven Vulkans Rinjani, der fast 3800 m hoch ist. Danach entspannen Sie wunderbar auf der kleinen Insel Gili Gede am weißen Sandstrand oder im kristallklaren Wasser vor Lombok – ein Paradies auf Erden.
Termin: 04.11.–25.11.2023 (gesichert)

Argentinien/Chile – Abenteuer Patagonien und Feuerland
17 Tage aktiv zwischen Gletschern und Bergen: Wanderungen, Bootsfahrten, Gletschertrekking und Paddeltour
Das Ende der Welt lockt auf Feuerland und in Patagonien mit wunderbaren Wanderungen durch bizarre Landschaften entlang mächtiger Gletscher und imposanter Bergmassive. Aber mit etwas Glück gibt es auch Magellan-Pinguine, Robben, Guanacos oder gar einen majestätischen Condor zu entdecken. Ebenso erwarten Sie die Tangometropole Buenos Aires sowie optional die tosenden Iguazu-Wasserfälle.
Termine:
04.11.2023–20.11.2023 (mit der nächsten Buchung für zwei Personen gesichert)
29.12.2023–14.01.2024

Chile – Im Land der Extreme: von der Atacama-Wüste nach Patagonien
20 Tage Wanderreise vom Norden über das Seengebiet und die Insel Chiloé bis zum Torres del Paine
Chile in seiner ganzen, enormen Nord-Süd-Ausdehnung erleben Sie auf der Reise ins Land der Extreme. Angefangen in einer der trockensten Wüsten der Welt, der Atacama, über die herrlich zu erwandernde Insel Chiloé bis hin zum legendären Nationalpark Torres del Paine in Patagonien: diese Reise bietet einen wunderbar aktiven Querschnitt durch das Land.
Termine:
07.10.–26.10.2023 (mit der nächsten Buchung für zwei Personen gesichert)
11.11.–30.11.2023

Mexiko – Aktive Erlebnisse und Mexiko „en miniature“ in Chiapas
17 Tage unterwegs durch Canyons, Mayaruinen und auf Vulkanen sowie Eintauchen in eine besondere Gemeinde
Mit dieser Reise in Chiapas, dem südlichsten Bundesstaat, erleben Sie Mexiko „en Miniature“. An Guatemala und die Halbinsel Yucatan grenzend, zeichnet sich die Landschaft durch eine üppige Vegetation aus, die von tropischen Regen- bis zu hochgelegenen Nadelwäldern reicht. Prächtige Kolonialstädte mit bunten Märkten, mystische Mayatempel, paradiesische Sandstrände an der Pazifikküste und tiefe, imposante Canyons bieten wunderbare Möglichkeiten für aktive Abenteuer.
Termine:
29.09.–15.10.2023
27.10.–12.11.2023 (Sondertermin zum Dia de los Muertos, Tag der Toten)

KIA ORA! – Neuseeländische Abenteuer
28 Tage zu Fuß, per Rad, Kanu und Segelschiff von Nord nach Süd am schönsten Ende der Welt
Neuseeland – das klingt nach Meeresrauschen, Sehnsucht, Freiheit, Maori-Kultur, Once-in-a-lifetime-Abenteuer, purer Lebensfreude und Traumreiseziel. Für uns gehört die Doppelinsel im Südpazifik unangefochten zum schönsten Ende der Welt. Umso mehr freuen wir uns, dass Neuseeland seine Pforten wieder für Reisende geöffnet hat. Mit uns durchreisen Sie Neuseeland einmal von Nord nach Süd, von Cape Reinga bis in das Fjordland aktiv zu Fuß, per Rad, per Kajak, mit dem Segelboot. Ihr Weg führt zu goldgelben Badebuchten, feenartigen Regenwäldern, Gletschern und zu den schneebedeckten Bergen der Südalpen. Kaum ein Tag auf dieser Reise vergeht ohne Aktivitäten. Wir bieten Ihnen einen bunten Mix an Erlebnissen: Häufig wechseln sich Wanderungen mit Kanu- und Radtouren ab. Wir zeigen Ihnen so das Land ausführlich und vor allem auch in wenig erschlossenen Ecken.
Termin: 04.11.–01.12.23 (Saisonauftakt und Re-Start für unsere beliebte Reise nach Neuseeland!)

Osttimor – Abenteuer in einem unberührten Land
16 Tage Wanderungen auf unbekannten Pfaden und auf Tuchfühlung mit den Einheimischen
Entdecken Sie das Unentdeckte! Diese neue Reise entführt Sie in eines der fast noch unberührten Länder der Erde: Osttimor, zwischen Indonesien und Australien gelegen. Ob wandernd auf verschlungenen Regenwaldpfaden, auf heiligen Gipfeln, mit dem Schnorchel inmitten bunter Korallenriffe oder beim Kennenlernen der faszinierenden Kultur mit portugiesischen und asiatisch-melanesischen Einflüssen: Osttimor und seine Bewohner werden Sie begeistern!
Termin: 30.09.–15.10. (gesichert)

Nepal – Khopra Danda Trek – Nepal abseits der bekannten Pfade erkunden
17 Tage Trekking- und Erlebnisreise mit Chitwan-Nationalpark
Diese Reise verbindet alles, was sich Nepal-Einsteiger vorstellen können: Von Trekking bis Dschungel – auf besonderen Pfaden erschließen Sie das Land und lernen neben den schönsten Ortschaften auch einen Teil des Himalaya kennen. Eine Safari im Chitwan-Nationalpark rundet Ihren Aufenthalt in tropischen Gefilden ab. Ab 2 Personen in der Mindestteilnehmerzahl gesichert.
Termine:
01.04.–17.04.23 (bereits in der Durchführung gesichert)
07.10.–23.10.23
11.11.–27.11.23

Nepal Sommerreise – Durch das Kali-Gandaki-Tal ins mystische, ehemalige Königreich Mustang
19 Tage Lodge-Trekking durch skurrile Landschaften und uralte, lebendige tibetische Kultur
Nepal in den Sommerferien bereisen? Aufgrund des Monsuns ist dies eigentlich nur bedingt möglich, aber durch die spezielle Lage von Mustang hinter der Himalaya-Kette ist dies die beste Zeit, um diese selten besuchte Region und ihre tief verwurzelte tibetische Kultur zu bereisen.
Ein 11-tägiges Lodge-Trekking gibt Ihnen die Chance, tiefe Einblicke in den Buddhismus und die Klösterwelt von Mustang zu gewinnen. Reiseleitung durch Nepal-Experte Ray Hartung.
Termin: 31.07.–18.08.2023 (mit der nächsten Doppelbuchung in der Durchführung gesichert)

Pakistan – Im Thronsaal der Berggötter – vom Nanga Parbat nach Hunza
19 Tage Erlebnis- und Trekkingreise in Nordpakistan
3 Trekkingtouren in einer der landschaftlich großartigsten Regionen zwischen Pakistans „Shangri La“-Hunza-Tal und dem rustikalem Charme an der Rupalwand des Nanga Parbat. Der Geheimtipp für eine Destination abseits der bekannten Wege mit Wechsel von Hotelübernachtungen und Zelttrekking!
Abgerundet durch Himalaya-Panoramaflüge der Extraklasse und viel Zeit, die spektakuläre Bergwelt aktiv zu erleben und neue Kulturen zu entdecken…
Termine:
09.07.–27.07.23
05.08.–23.08.23 (bereits 3 Buchungen)
02.09.–20.09.23 (bereits 2 Buchungen und drei Anfragen; deutsche schulz aktiv Reiseleitung ab 8 Personen)

Pakistan – Ins Herz des Karakorum zum K2 Basecamp
24 Tage Anspruchsvolle Trekkingreise in Nordpakistan
Die wohl schönste Trekking-Tour der Welt führt Sie ins „Festzelt“ des Karakorum-Gebirges. Umrahmt von den höchsten Gipfeln des Planeten führt Sie Ihr Weg zum Concordia-Platz, dem Logenplatz der Extraklasse. Mit Übernachtung im K2-Basecamp und 2 Panoramaflügen ist die Reise der besondere Tipp in eine spektakuläre Gebirgswelt!
Termine:
23.06.–16.07.23 (bereits 2 feste Buchungen und weitere 3 weitere Optionen)
28.06.–21.07.24

Armenien/Georgien – Zwischen Kleinem und Großem Kaukasus
16 Tage Erlebnisreise von Jerewan nach Tbilissi mit Wanderungen
Für Kulturfreunde der Kaukasus-Region bietet diese Länderkombination zwischen Armenien und Georgien tiefgreifende Einblicke zwischen Tradition und Moderne. Mit Wanderungen, Weinproben und Kontakt zu Land und Leuten ein echter Genuss.
Termine:
12.05.–27.05.23
09.06.–24.06.23 (die ersten drei Buchungen sind bereits eingegangen)
14.07.–29.07.23
01.09.–16.09.23 (mit der nächsten Doppelbuchung in der Durchführung gesichert)

Höhepunkte Boliviens
17/20 Tage Erlebnisreise durch prächtige Natur, Ursprünglichkeit und zum größten Salzsee der Welt
Über 5000 km trennen uns vom „Tibet der Anden“, und doch nimmt das Land für uns einen einzigartigen Stellenwert ein. Dies liegt zum einen in der persönlichen Faszination für das unglaubliche Reiseziel, und zum anderen in der tiefen Verbundenheit zu unserem Agenturchef Bastian Müller und seinem Team. Denn der Ur-Dresdner beeindruckt immer wieder durch seine Schaffensenergie und seinen unermüdlichen Mut, etwas tatsächlich Einzigartiges auf die Beine zu stellen. Darüber hinaus umfasst Bolivien all das, was wir „schulzis“ lieben – grandiose Landschaften, unberührte Natur, unvorstellbare Weitblicke und ganz besondere Orte!
Termine:
15.09.–01.10.23 / 17 Tage mit Fokus auf Hochland und Nationalpark Sajama
08.10.–27.10.23 und 05.11.–24.11.23 / 20 Tage Abseits der Hochsaison fantastische Wolkenformationen sowie angenehmes Reisewetter genießen

Ecuador – Naturparadies am Äquator
16 Tage Aktivreise entlang der Straße der Vulkane zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten, optional mit Galapagos-Verlängerung
Das kleine Land an der Westküste Südamerikas zählt trotz seiner „Kompaktheit“ zu den artenreichsten Ländern unserer Erde und kombiniert mit dem Amazonas, Anden, Küste und Galapagos gänzlich unterschiedliche Naturräume. So steht der kleine Flecken Erde für Vielfalt schlechthin, und mögliche Urlaubsmotive überschlagen sich regelrecht: einmal am Äquator stehen, in die unvergleichliche Inselwelt des Galapagos-Archipels eintauchen, aktive Vulkane besteigen, indianisch- sowie kolonialgeprägte Kultur erleben und auf Tierpirsch durch den Urwald schleichen.
Termine:
30.09.–15.10.23
11.11.–26.11.23

Kolumbien/Ecuador – Sonderreise – Aktiv von Südkolumbien nach Nordecuador mit Eckhard Fella
15 Tage Urlaub zwischen Riesenschildkröten, Meerechsen und Blaufußtölpeln
Die Parkbank mit Seelöwen teilen, neben Meerechsen und Pinguinen schwimmen, mit Blaufußtölpeln tanzen und beim Schnorcheln tropische Fische in allen erdenklichen Farben entdecken – all das ist nur auf Galapagos möglich, denn die hier lebenden Tiere haben keine Scheu vor den Menschen entwickelt. Unser abwechslungsreiches Programm aus Land- und Schnorchelausflügen ist perfekt, um die Vielfalt des Archipels aktiv kennenzulernen.
Termine:
30.09.–14.10.23
14.10.–28.10.23 (Im Herbst sind die Wassertemperaturen etwas kühler, dafür ist die Meeresfauna besonders reich.)

Kolumbien/Ecuador – Sonderreise – Aktiv von Südkolumbien nach Nordecuador mit Eckhard Fella
22 Tage Wander- und Erlebnisreise mit Radtour und 4-tägiger Kajakexpedition
Weltweit zeigt sich Mutter Natur in ihrer prächtigen Vielfalt – doch außergewöhnlich ist ihr Farbspiel im wenig bekannten Südkolumbien und Nordecuador. Und genau hier hat Reiseleiter Eckhard Fella mit seinem unvergleichlichen Gespür für wahrlich abenteuerliche Expeditionen eine einmalige Sonderreise kreiert, die Sie so nur bei uns finden! Gemeinsam mit dem Experten, der seit über 30 Jahren die Region erforscht, erleben Sie Natur pur und authentische Begegnungen. Und das Beste: Völlig fernab der Touristenströme sind Sie dabei aktiv zu Fuß, per Boot oder Bike unterwegs.
Termin: 23.09.–14.10.23 / Sonderreise zum „flüssigen Regenbogen“, dem Caño Cristales-Fluss, der durch Wasserpflanzen-Photosynthese in verschiedenen Farbtönen leuchtet.

Peru – Auf den Spuren der Inka
21 Tage Höhepunkte Perus mit Wanderungen bis nach Machu Picchu
Unsere Perureise – unschlagbar beliebt seit 30 Jahren! Trotzdem werden wir nie müde, am optimalen Erlebniswert zu feilen, während unsere tiefe Verbindung in und zu diesem Land stetig wächst. Peru bietet wahrlich alles! Es ist ein Eldorado für Aktivurlauber, für alle Kulturinteressierten ein Muss und überwältigt durch landschaftliche Superlative. Hinzu kommt der unvergleichliche Geschmack Perus: Würzige, herzhafte, süße, scharfe, saure Speisen – ein Fest für die Sinne! Entdecken Sie mit unseren erfahrenen Reiseleitern das imposante Reich der Inka!
Termine:
03.09.–23.09.23
24.09.–14.10.23
29.10.–18.11.23 (Im Herbst ist mit weniger Touristentrubel zu rechnen und die Anden erstrahlen in goldgelben Farben!)

Südafrika – Outdoor-Paradies Western Cape und Kapstadt
16 Tage abwechslungsreicher Mix aus Wandern und Radfahren
Südafrika bietet weitaus mehr als Safaris und Tierbeobachtungen, am besten lernt man dieses facettenreiche Land aktiv kennen. Neben einigen der schönsten Fahrradstrecken entlang der Küste lernen Gäste unserer multiaktiven Reise auch einige der interessantesten Wanderregionen Südafrikas kennen. Insbesondere im europäischen Herbst tummeln sich um das Kap gern einige Wale, die man mit etwas Glück auch bei dieser Reise zu Gesicht bekommt.
Termine:
14.10.–29.10.2023
04.11.–19.11.2023 (gesicherter Termin)

Namibias Höhepunkte
17 Tage Aktiverlebnisse zwischen Wüste, Bergmassiven und Atlantik
Unsere Reise zu den Höhepunkten Namibias vereint die vielfältigen Landschaften zwischen Küste, Wüste, weiten Ebenen und schroffen Felsen mit dem aktivem Unterwegssein zu Fuß. Dies ermöglicht ein intensives Kennenlernen der Natur, wie auch der Kultur des Landes. Das besondere Highlight dieser Reise: ein mehrtägiges Trekking in der Wüste, bei dem unsere Gäste unter freiem Himmel übernachten. Wer noch nicht genug der warmen Temperaturen hat, verlängert seinen Sommer am besten im südlichen Afrika.
Termine:
06.08.–22.08.2023 (mit der nächsten Doppelzimmerbuchung gesichert)
15.10.–31.10.2023

Tansania – Kilimanjaro-Besteigung mit entspannendem Ausklang an der heißen Chemka-Quelle
9/10 Tage Trekking auf den höchsten Berg Afrikas mit Vollmond-Gipfelbesteigung und Deutsch sprechender Tourbegleitung
Mit unseren Kilimanjaro-Profis Frankie und Tunga sind die Chancen, den 5895 Meter hohen Gipfel zu erklimmen, ohnehin schon sehr hoch. Für eine ganz besondere Einzigartigkeit sprechen u.a. die folgenden Termine, auf welchen die höchste Etappe zu Vollmond zurückgelegt wird.
Termine:
28.07.–05.08.23
27.10.–04.11.23

Seychellen – Aktives Inselhopping im tropischen Archipel
13/16 Tage Erlebnis- und Wanderreise mit Zeit für Genuss und Erholung
Wenn die Sonnentage hierzulande langsam kürzer werden, tut dem Gemüt ein Abstecher „ins Paradies“ ganz besonders gut. Für optimale Entspannung und Auskundschaften des Archipels haben wir den Reiseverlauf im nächsten Jahr um einige Tage verlängert und entzerrt, damit die reichlich 2 Wochen voll ausgeschöpft werden können.
Termine:
30.09.–15.10.23 (Temperaturen von 25 Grad und optimales Schnorchelwetter!)

Reisetipps 2023 – Teil 1

Mit den folgenden Empfehlungen, die bis einschließlich Sommerende 2023 reichen, rücken wir ausgewählte Reisen ins Rampenlicht, die sich jüngst durch erfolgreiche Durchführungen einen ganz starken Platz in unserer Reisewelt erobert haben oder 2023 erstmals durchgeführt werden. Mögen sie inspirativ und bereichernd sein für Ihre Reiseplanungen.

Teil 2 folgt mit unserem Dezember-Newsletter, der das bevorstehende Jahr um besondere Reiseideen ab Herbst ’23 komplettiert. Viel Freude beim Schmökern, Träumen und Freuen!

Deutschland

Zu den Kleinoden der Ostsee-Insel Usedom
8 Tage Per Rad, mit Kanu und Muße durch das Inselinnere bis an die Ostsee
Die Insel Usedom von ihrer weniger bekannten Seite: Vom Wasserschloss Mellenthin im Inselinneren machen Sie sich mit dem Rad auf den Weg zu den Kleinodien, wie Kamminke am Stettiner Haff, Benz, zum Hafendörfchen Krummin am Achterwasser und zu den Halbinseln Lieper Winkel und Gnitz. Der Reiseauftakt in diesem Jahr wird wieder durch Firmengründer und Usedom-Kenner Frank Schulz gestaltet. Weitere Reisetermine führt mit ebenso viel Wissen und Inselkunde unsere Mitarbeiterin Frauke Bennett, bekannt von unseren Kanu-Touren auf der Oder.
Termine:
10.06.23 – 17.06.23
01.07.23 – 08.07.23
29.07.23 – 05.08.23
12.08.23 – 19.08.23
16.09.23 – 23.09.23

Aktivwoche Darß
9 Tage Laufen und Radeln im Nationalpark und der Darß-Marathon zum Abschluss
Der vor Ort lebende Darß-Kenner und vielseitige Sportler Henrik Schmidtbauer sowie Ines Schmitt von schulz aktiv reisen führen per Rad, Kajak und läuferisch über den Darß. Morgens Gymnastik und zwei Tage Yoga zum Kennenlernen machen diese Woche zu einer aktiven der besonderen Art.
Termin: 16.04.23 – 24.04.23 (Reise bereits in der Durchführung gesichert)

Europa

Entlang der Ostseeküste von Usedom nach Gdansk
9 Tage Wandern und per Rad zu versteckten und bekannten Highlights
Bei dieser 9-tägigen Rad- und Wanderreise lernen Sie die Ostsee auf eine ganz besondere Art und Weise kennen. Wir verbinden Bekanntes mit versteckten, abseits liegenden Highlights, wie zum Beispiel dem Hinterland Usedoms, einer Schlossübernachtung oder auch der „polnischen Sahara“. Tourenausklang in der lebhaften Stadt Gdańsk mit einer Stadtführung.
Termine:
17.06.23 – 25.06.23
08.07.23 – 16.07.23
22.07.23 – 30.07.23
05.08.23 – 13.08.23
19.08.23 – 27.08.23
09.09.23 – 17.09.23

Österreich – Unterwegs am Lechweg – Wilder Fluss und Bergpanorama
10 Tage Ursprüngliche Natur an einem ganz besonderen Weg
Genießen Sie auf unserer neuen Wanderreise die ursprüngliche Natur in einer ganz besonderen Region. Eine einheimische Wanderführerin zeigt Ihnen die schönsten Abschnitte des erst 2013 fertig gestellten Lechwegs.
Termine:
04.08.23 – 13.08.23
18.08.23 – 27.08.23

Rundum Island (mit geheimen Ecken)
14 Tage Rundreise mit mittelschweren bis anspruchsvollen Wanderungen
Unsere Aktivreise führt einmal um die Vulkaninsel, bei gelungener kontrastreicher Mischung aus bekannten und „geheimen“ Höhepunkten an und abseits der Ringstraße. Mit Sorgfalt und Bedacht sind die Übernachtungsorte gewählt. Landschaftlich abwechslungsreich gelegen und in möglichst großer Nähe zu den bekannten Ringstraßen-Höhepunkten, so dass diese in der Regel in den Morgenstunden besucht werden können (weniger Besucher!). Sie erleben Landschaften, die mit Superlativen glänzen, wie Europas mächtigsten Wasserfall Dettifoss und Europas größten Gletscher Vatnajökull oder die Gletscherlagune Jökulsárlón mit ihren bläulich schimmernden Eisbergen, die vulkanisch aktive Region beim See Mývatn mit ihren dampfenden Fumarolen und blubbernden Schlammtöpfen oder die gewaltige Erosionsschlucht Jökulsárgljúfur.
Termine:
20.06.23 – 03.07.23 (RL: Rico Bittner)
11.07.23 – 24.07.23 (RL: Mandy Rehork)
01.09.23 – 14.09.23 (RL: Rico Bittner)

Portugal – Zu Fuß an der wilden Atlantikküste – Wandern bis zur Algarve
8 Tage Auf dem Fischerpfad von Porto Corvo bis nach Odeceixe
Eine unberührte und wilde Küstenlandschaft und traumhafte Strände erwarten Sie auf den Wanderungen entlang des sogenannten Fischerpfades an der Westküste des Atlantiks. Nicht umsonst zählt dieser zu den schönsten Küstenwanderwegen in Europa. Erst seit Ende letzten Jahres im Programm, erfreut sich die Reise bereits großer Beliebtheit. Wem der Atlantik im Frühjahr nicht zu kalt ist, dem sei besonders diese Jahreszeit ans Herz gelegt, denn dann erstrahlen die Dünen in farbenfroher Blüte.
Termine:
01.03.23 – 18.03.23
18.03.23 – 25.03.23 (nur noch vier freie Plätze)
08.04.23 – 15.04.23
15.04.23 – 22.04.23 (nur noch zwei freie Plätze)
30.09.23 – 07.10.23
07.10.23 – 14.10.23
28.10.23 – 04.11.23
04.11.23 – 11.11.23

Wandern & Yoga am Lykischen Meer
9 Tage Erlebnisreise im Einklang mit Körper, Geist und Seele
Neu im Programm: Eine Kombination, die es so bei schulz aktiv reisen noch nicht gibt, aber sich wachsender Beliebtheit erfreut. Unsere kleine, familiengeführte Pension mit Meeresnähe liegt genau richtig in Cirali, ein Kraftort für tägliche Yogaeinheiten und idealer Ausgangspunkt für abwechslungsreiche Wanderungen entlang des Lykischen Weges.
Termine:
29.04.23 – 07.05.23
27.05.23 – 04.06.23 (Mit der nächsten Doppelzimmerbuchung sichern wir die Durchführung des Termins!)
30.09.23 – 08.10.23 (gesicherte Durchführung)
28.10.23 – 05.11.23

Schweden – Huskyabenteuer nördlich des Polarkreises
8 Tage Wintererlebnis in Schwedisch-Lappland mit Wildnishütten-Übernachtung
Unsere neue Huskytour: In ganz kleiner Gruppe – mit max. 4 Teilnehmern – verspricht diese Tour ein ganz besonderes Erlebnis.
Besonders Familien mit Kindern werden diese Tour genießen, Kinder können ab 12 Jahren teilnehmen und ihren eigenen Schlitten führen.
Dafür gibt es sogar Kinderermäßigung, bisher einmalig bei unseren Huskytouren. Das Puolva-Naturreservat beheimatet alte, unberührte Urwälder inmitten eiszeitlich geschaffener Landschaft. Sie sind nicht nur mit dem Hundeschlitten unterwegs, sondern auch auf Holzski und Schneeschuhen. Auch das Eisangeln darf nicht fehlen.
Es haben uns schon zahlreiche Buchungen erreicht, aber es gibt auch noch einige Restplätze. Wir versprechen Ihnen einmalige Erlebnisse im Winterwunderland.
Termine:
08.01.23 – 15.01.23
15.01.23 – 22.01.23
22.01.23 – 29.01.23
12.02.23 – 19.02.23 (Noch ein freier Platz!)
19.02.23 – 26.02.23
26.02.23 – 05.03.23
05.03.23 – 12.03.23
26.03.23 – 02.04.23
02.04.23 – 09.04.23 (Nur noch 1 Platz verfügbar!)
09.04.23 – 16.04.23

Aktive Winterwoche in Finnisch-Karelien
8 Tage Huskytouren, Winteraktivitäten und gemütliche Gasthaus-Übernachtung
Neu im Programm: Wer unsere Reiseleiterin Minna und ihr tolles karelisches Gasthaus schon immer gern im Winter besuchen wollte, sich aber nur fürs Skilaufen nicht begeistern konnte, ging bisher leer aus. Nicht mehr: Die neu kreierte Winteraktivwoche beinhaltet zahlreiche tolle Aktivitäten und bietet sich genau für solche Gäste an. Sie gehen zwei Tage mit Huskys auf Hundeschlittenfahrt, laufen Schneeschuh, gehen Eisangeln, kochen bei winterlichen Temperaturen am offenen Feuer einer finnischen Kota, fahren Tretschlitten (einmalig!) und gehen nach kurzer Skischule auf eine leichte Skilanglauftour. Die ersten Buchungen für die Pilotreise sind schon eingegangen – Kiitos!
Termine:
21.01.23 – 28.01.23
25.03.23 – 01.04.23

Wildniswoche am Polarkreis – Paddeln und Wandern in unberührter Natur
7 Tage Durchquerung des Hossa-Nationalparks mit Wildnisübernachtung
Neu im Programm (seit Mai): Unsere sommerliche Wildniswoche am Polarkreis bietet Ihnen ein einzigartiges Naturerlebnis in wilden Wäldern, auf Flüssen, Seen und an herrlichen Sandstränden. Sie unternehmen eine 3-Tage-Kanutour inklusive Lagerfeuerromantik und Strandsauna, wandern u. a. zu einem imposanten Schluchtsee und lernen Wildnistricks der alten Schule: Feuermachen, Knotenbinden, Seiltricks u.v.m. Als deutschsprachiger, zertifizierter Wildnisguide mit jahrzehntelanger Outdoorerfahrung steht Ihnen Reiseleiter Kimmo zur Seite.
Termine:
11.06.23 – 17.06.23
27.08.23 – 02.09.23
03.09.23 – 09.09.23
10.09.23 – 16.09.23

Fernreisen

Dominica – Naturjuwel der Karibik
17 Tage Wander- und Naturabenteuer gepaart mit karibischer Lebensfreude
Entdecken Sie wandernd das Naturjuwel der Karibik, seine reichen Regenwälder, die unzähligen Wasserfälle, Pottwale, die Kalinago- und Rastafari-Kultur und den kochenden Boiling Lake.
Termine:
17.03.23 – 02.04.23 (bereits gesichert)
28.04.23 – 14.05.23 (mit nächster Buchung gesichert)
17.11.23 – 03.12.23 (bereits gesichert)

Namibia – Von Kalahari bis Kunene: aktiv in Namibias Norden
17 Tage im eigenen Fahrzeug zu und aktiv unterwegs in beeindruckenden Landschaften
Wer das Abenteuer Afrika gern einmal anders erleben möchte, kann dies bei unserer Selbstfahrertour durch Namibia auf eine andere Art und Weise tun. Das Besondere an dieser Selbstfahrerreise: Sie ist, wie bei uns üblich, durch einen deutschsprachigen Reiseleiter geführt, und auch während der Fahrten sind Sie stets per Funk zwischen den Autos miteinander verbunden.
Neben den aufregenden Fahrten im Allrad-Fahrzeug, mit denen Sie die Wüste, Wildnis und Küste gleichermaßen kennenlernen, können Sie bei Wanderungen in den vielfältigen Landschaften, vom Wasser aus im Kajak und bei einer Wüstentour mit Fat-Bikes Ihre aktive Ader ausleben.
Termine:
14.01.23 – 30.01.23
02.04.23 – 18.04.23 (gesicherter Termin über die Osterfeiertage)
20.05.23 – 05.06.23
05.08.23 – 21.08.23
23.09.23 – 09.10.23
23.12.23 – 08.01.24

Wildes Chile – auf unbekannten Wegen zu den Höhepunkten Patagoniens
21 Tage Wandern von der Carretera Austral bis zum Torres del Paine
Wandern Sie durch Patagonien, entlang der legendären Carretera Austral auf einem Routenverlauf, der einzigartig ist: Sie überqueren den O’Higgins See per Boot und laufen über die chilenisch-argentinische Grenze bis El Chaltén. Die Höhepunkte Cerro Torre und Fitz Roy sowie der Torres del Paine Nationalpark sind natürlich auch dabei.
Termine:
04.02.23 – 24.02.23 (nur noch vier freie Plätze)
04.11.23 – 24.11.23

Sulawesi & Flores – zwischen Vulkanen und Komodowaranen
22 Tage Wander- und Naturerlebnisse mit Ausklang auf Bali
Die beiden Inseln Sulawesi und Flores beeindrucken durch ihre recht isoliert lebenden Bergvölker und deren außergewöhnliche Kultur, majestätische Vulkane, dichte Tropenwälder und natürlich die größten Echsen der Welt, die Komodowarane.
Termine:
13.05.23 – 03.06.23 (mit nächster Buchung für zwei Personen gesichert)
14.10.23 – 04.11.23

Osttimor – Abenteuer in einem unberührten Land
16 Tage Wanderungen auf unbekannten Pfaden und auf Tuchfühlung mit den Einheimischen
Diese neue Reise entführt Sie in eines der unberührtesten Länder der Erde: Osttimor, zwischen Indonesien und Australien gelegen. Ob wandernd auf verschlungenen Regenwaldpfaden, auf heiligen Gipfeln, mit Schnorchel in bunten Korallenriffen oder beim Kennenlernen der faszinierenden Kultur mit portugiesischen und asiatisch-melanesischen Einflüssen: Osttimor und seine Bewohner werden Sie begeistern. Entdecken Sie das Unentdeckte.
Termine:
29.04.23 – 14.05.23 (Pilotreise)
30.09.23 – 15.10.23

„Die fünf Schätze des großen Schnees“ – Geheimtipp Kanchenjunga
24 Tage Traumhaftes Lodgetrekking zum Nordwand-Basislager
Zum nördlichen Basislager des dritthöchsten Berges der Erde – ganz neu bei uns im Programm. Mit maximal 8 Teilnehmern erreichen wir auf kaum begangenen Wegen eine der eindrucksvollsten Hochgebirgslandschaften unseres Planeten. Fast vergessene Pfade bringen uns durch das Land der Limbu zurück in subtropisches Gebiet. Diese Tour ist an landschaftlicher und klimatischer Vielfalt kaum zu überbieten.
Termin:
28.04.23 – 21.05.23 (Pilotreise mit Ray Hartung)
01.10.23 – 24.10.23
29.10.23 – 21.11.23

Khopra Danda Trek – Nepal abseits der bekannten Pfade erkunden
17 Tage Trekking- und Erlebnisreise mit Chitwan-Nationalpark
Diese Reise verbindet alles, was sich Nepal-Einsteiger vorstellen können: Von Trekking bis Dschungel – auf besonderen Pfaden erschließen Sie das Land und lernen neben den schönsten Ortschaften auch einen Teil des Himalaya kennen. Eine Safari im Chitwan-Nationalpark rundet Ihren Aufenthalt in tropischen Gefilden ab. Ab 2 Personen in der Mindestteilnehmerzahl gesichert.
Termine:
01.04.23 – 17.04.23 (bereits in der Durchführung gesichert!)
07.10.23 – 23.10.23
11.11.23 – 27.11.23

Pakistan – Ins Herz des Karakorum zum K2-Basecamp
24 Tage Anspruchsvolle Trekkingreise in Nordpakistan
Die wohl schönste Trekkingtour der Welt führt Sie in das Festzelt des Karakorum-Gebirges. Umrahmt von den höchsten Gipfeln des Planeten führt Sie Ihr Weg zum Concordia-Platz, dem Logenplatz der Extraklasse. Mit Übernachtung im K2-Basecamp und 2 Panoramaflügen ist diese Reise der besondere Tipp in eine spektakuläre Gebirgswelt!
Termine:
23.06.23 – 16.07.23 (Bereits 2 feste Buchungen und weitere 3 weitere Optionen!)
28.06.24 – 21.07.24

Armenien – Zwischen Kleinem und Großem Kaukasus
16 Tage Erlebnisreise von Jerewan nach Tbilissi mit Wanderungen
Für Kulturfreunde der Kaukasus-Region bietet diese Länderkombination zwischen Armenien und Georgien tiefgreifende Einblicke zwischen Tradition und Moderne. Mit Wanderungen, Weinproben und Kontakt zu Land und Leuten ein echter Genuss.
Termine:
12.05. – 27.05.23
09.06. – 24.06.23 (Die ersten drei Buchungen sind bereits eingegangen!)
14.07. – 29.07.23
01.09. – 16.09.23 (mit der nächsten Doppelbuchung in der Durchführung gesichert)

Suriname/Guyana – Aufbruch in eine vergessene Welt
16 Tage Ethnische Vielfalt, bewegende Geschichte und auf Tuchfühlung mit den ursprünglichen Seiten der Natur
Der besondere Geheimtipp für Südamerika-Fans! Auf dieser Kombinationsreise erleben Sie eine Reise durch die Zeit – für Menschen, die noch träumen können: Wildnis pur und Ökotourismus aus dem Bilderbuch in einem wenig bekannten Teil der Welt.
Termine:
11.03. – 26.03.23 (mit der nächsten Buchung in der Durchführung gesichert)
14.10. – 29.10.23

18. Bergsichten – Berg+Outdoor Filmfestival Dresden mit schulz aktiv reisen-Infostand

Das beliebte Gipfeltreffen der Alpinisten, Kletterer, Outdoorfreunde und Bergfilmer:
11.–13. November 2022 im Hörsaalzentrum der Technischen Universität Dresden

Auch in diesem Jahr gibt es wieder Weltklasseabenteuer beim 18. Berg+Outdoor Filmfestival in Dresden zu erleben. Die Veranstaltung lockt mit einem bunt gemischten Programm, bei dem für jeden etwas dabei ist. Dabei wartet das Festival mit zahlreichen Premieren auf.

Drei Livevorträge mit Radabenteurer Richard Löwenherz, dem sächsischen Spitzenkletterer Robert Leistner sowie der einstigen Eiskletter-Weltmeisterin Ines Papert samt Lebenspartner Luka Lindič, dem beliebten Wettbewerb der Kurzbeiträge mit „So geht Sächsisch“-Preisgeldern im Wert von 1000 Euro und 23 Berg- und Outdoorfilmen mit rund 16 Stunden Spielzeit übers Biken, Klettern, Kajakfahren, Bergsteigen, Skifahren und Geschichten aus dem Sandstein.

Im Rahmenprogramm gibt es zwei Lesungen: „Mit dem Fahrrad in die sibirische Arktis“ mit Richard Löwenherz und „Kurt Albert – Frei denken – frei klettern – frei sein“ mit Tom Dauer; zwei Ausstellungen: „Mut und Liebe – Bergimpressionen“, eine Ausstellung von Sabine Veit, und “Klettern im Sand” – Fotoausstellung des legendären tschechischen Bergfotografen Karel Vlček; sowie die Bergsichten-Outdoormesse im Foyer, auf der sich Outdoorläden, Unternehmen und Vereine präsentieren.

Beim großen Zuschauergewinnspiel ist der Hauptpreis diesmal die 8-tägige Aktivreise „Zu den Kleinoden der Ostsee-Insel Usedom – per Rad, mit Kanu und Muße durch das Inselinnere bis an die Ostsee“ für eine Person im Wert von 1280 Euro, sponsored by schulz aktiv reisen.

Alle Infos zum Kartenverkauf im Ticket-Onlineshop, an zahlreichen VVK-Stellen und an der Abendkasse erhalten Sie unter: https://www.bergsichten.de/tickets.php

Alle Infos zum Ablauf und Programm auf www.bergsichten.de

Reisetipps zum Jahreswechsel

Der Blick hin zum Jahreswechsel hat nun keine lange Distanz mehr zu überwinden: Zeit, sich über besondere Ziele Gedanken zu machen, sofern Sie zwischen den Jahren fernab des trauten Heims unterwegs sein möchten. Die Möglichkeiten sind vielfältig. Mit unserer folgenden Übersicht wollen wir Sie gern ein wenig inspirieren:

Europa

Finnland – Skierlebnis im Sami-Land
8 Tage Pulka-Tour von Hütte zu Hütte im größten Nationalpark Finnlands
Gehen Sie auf Pulka-Tour von Hütte zu Hütte in Finnlands größtem Nationalpark! Sechs Tage (ski-)wandern Sie querfeldein in unberührten Wäldern und erkunden Fjällgebiete. Ihr Gepäck ziehen Sie abwechselnd in Pulkas. Sie nächtigen in wunderschönen rustikalen Blockhütten und, falls gewünscht, eine Nacht im Schnee-Iglu!
Termin: 28.12.22 – 04.01.23 (nur noch 3 Plätze frei!)

Schweden – Husky-Abenteuer nördlich des Polarkreises
8 Tage Wintererlebnis in Schwedisch-Lappland mit Wildnishüttenübernachtung
Erleben Sie eine einmalige Winterwildniswoche in Schwedisch-Lappland: In einer Minigruppe von 3–4 Teilnehmern gehen Sie auf Hundeschlittenfahrt durchs Puolva-Naturreservat, übernachten in gemütlichen, rustikalen Wildnishütten mit Sauna und gehen auch Schneeschuhwandern, Backcountryski fahren und Eisangeln!
Termin: 25.12.22 – 01.01.23

São Miguel – Kraterseen, heiße Quellen und Vulkane
10 Tage Wandern auf der vielseitigsten Insel der Azoren
Anstatt in kurzer Zeit viele Inseln zu besuchen, erkunden Sie aktiv die Hauptinsel São Miguel, gleichzeitig auch die vielfältigste Insel des Archipels. Fernab des Trubels der Hauptsaison lässt es sich entspannt Wandern und Genießen. Das neue Jahr begrüßen Sie in der Inselhauptstadt Ponta Delgada – das Silvester-Galadinner mit Tischgetränken ist im Reisepreis bereits inklusive! Ideal zu dieser Reise passt auch eine individuelle Verlängerung in Lissabon.
Termin: 25.12.22 – 02.01.23 (Die Durchführung der Reise ist bereits gesichert)

Madeira – Das immergrüne Wanderparadies
10 Tage Wandern und Genießen auf der Blumeninsel im Atlantik
Das immergrüne Wanderparadies erwartet Sie auch im Dezember mit angenehmen Temperaturen und subtropischer Vegetation. Erleben Sie den Jahreswechsel auf abwechslungsreichen Wanderungen durch verwunschene Lorbeerwälder, entlang endloser Levadas und schroffer Steilküsten und durch die wilde Bergwelt Madeiras. Als besonderes, optionales Highlight erwartet Sie das Silvesterfeuerwerk in Funchal, welches zu den spektakulärsten Feuerwerken der Welt zählt.
Termine:
23.12.22 – 01.01.23
25.12.22 – 03.01.23

Mallorca – Berge, Meer, Kulinarik und besondere Wege
8 Tage Wandern zu Höhepunkten und abseits ausgetretener Wanderpfade im Tramuntana-Gebirge
Abseits ausgetretener Wanderpfade beeindruckt und überrascht die Serra de Tramuntana immer wieder selbst „schulz-erfahrene“ Gäste. Und von den Picknicks sowie der Einkehr in der privaten Finca im Orangental nahe Fornalutx, das mehrfach zum schönsten Dorf Spaniens gekürt wurde, schwärmen die Gäste jedes Mal aufs Neue. Silvester in Sòller ist etwas ganz Besonderes: Die Einwohner treffen sich alljährlich zu Mitternacht auf dem nur 200 m vom Hotel entfernten Platz vor der Kathedrale und … Lassen Sie sich überraschen – diese Tradition ist einmalig!
Termin: 25.12.22 – 02.01.23 (Kleine Gruppe mit max. 8 Gästen)

La Gomera – Wandern und Relaxen zwischen Palmen, Zauberwald, Schluchten und Gipfeln
10 Tage Wandern und Relaxen zwischen Palmen, Zauberwald, Schluchten und Gipfeln
Verbringen Sie Weihnachten und Silvester unter der kanarischen Sonne und nehmen Sie das ganz besondere Flair vom Valle Gran Rey in Ihrem Herzen mit nach Hause!
Termin: 23.12.22 – 02.01.23 (Durchführung bereits gesichert)

Afrika

Togo/Benin – Mystisches Westafrika
16 Tage Wanderreise durch eine tropische Welt voller Magie
Unsere Wanderreise ins tropische Westafrika vereint Naturspektakel mit der einzigartigen Welt des Voodoo. Während unserer Reise über den Jahreswechsel haben Sie Gelegenheit, in das bunte Treiben des Voodoo-Festivals einzutauchen und die spannenden Riten zu beobachten.
Termin: 28.12.22 – 12.01.23 (gesichert, noch 5 freie Plätze)

Kenia – Aktive Safaris zwischen Mt. Kenya und Kili
16 Tage Tierbeobachtungen zu Fuß, per Rad und im Auto, kombiniert mit ausgiebigen Wanderungen
Wenn die kleine Regenzeit vorbei ist, erblüht die Steppe in voller Pracht und versprüht ein besonderes Flair. Dieses lässt sich bestenfalls auch noch über den Jahreswechsel erleben. Unsere Reise nach Kenia kombiniert die klassische Safari im Auto mit Wanderungen, Radtouren und Begegnungen mit den Massai. Wer möchte, kann im Anschluss noch den zweithöchsten Berg Afrikas, den Mt. Kenya, erklimmen.
Termin: 26.12.22 – 10.01.23 (gesichert, noch 7 freie Plätze)

Senegal/Gambia – Von der Atlantikküste zum Gambia-Fluss und bis ins Hügelland der Bassari
16 Tage Erlebnisreise durch zwei der schönsten Länder Westafrikas
Wer bereits die Weihnachtszeit auf Reisen verbringen möchte, kann dies in Senegal und Gambia tun. Während unserer Reise lernen Sie das ursprüngliche Stammesleben der Bassari und Bedik kennen und folgen den Spuren der kolonialen Vergangenheit entlang der Küste.
Termin: 24.12.22 – 08.01.23 (u.a. halbes DZ weiblich gesucht)

Marokko – Intensives Wüstenerlebnis und Sternstunden aus 1001 Nacht
10 Tage Nomadenleben mit Kameltrekking in der Sahara
Verbringen Sie den Jahreswechsel in der Sahara bei unserem Kameltrekking. Silvester verbringen Sie in einer alten, romantischen und restaurierten Kasbah am Rande einer Dattelpalmenoase und in der Wüste können Sie zu diesem Termin wahlweise unterm Sternenhimmel übernachten.
Termin: 30.12.22 – 08.01.23 (nur noch 3 freie Plätze)

Kilimanjaro-Besteigung mit entspannendem Ausklang an der heißen Chemka-Quelle
9/10 Tage Trekking auf den höchsten Berg Afrikas mit Vollmond-Gipfelbesteigung und deutschsprechender Tourbegleitung
Zum Jahreswechsel auf den höchsten Berg Afrikas: den Kilimanjaro. Auf diesem Termin besteigen Sie den Gipfel sogar zum Vollmond. Im Anschluss bietet sich eine Erholung auf Sansibar an.
Termin: 30.12.22 – 07.01.23 (noch 6 freie Plätze)

Südafrika – Outdoor-Paradies Western Cape und Kapstadt
16 Tage abwechslungsreicher Mix aus Wandern und Radfahren
Eine der wohl vielseitigsten Reisen in Südafrika auf dem Gebiet der Kap-Halbinsel. Schroffe Bergregionen, die malerischen Winelands und strahlend weiße Küsten zu Fuß und per Rad. Ein besseres Geschenk zum Jahreswechsel können Sie sich nicht machen.
Termin: 24.12.22 – 08.01.23

Asien

Sri Lanka – Kleinod im Indischen Ozean
18 Tage aktiv unterwegs im Schmelztiegel der Kulturen
Verbringen Sie Silvester und Neujahr im Safari-Zelt im Herzen Sri Lankas – der UNESCO-Weltkulturerbe-Stadt Dambulla. Am folgenden Tag werden Sie dann mit einer sri-lankischen Familie ein leckeres Neujahrsessen zubereiten. So haben Sie den Jahreswechsel sicherlich noch nicht verbracht!
Termin: 29.12.22 – 15.01.23

Nepal – Kleine Annapurna-Runde
14 Tage Trekkingreise am Annapurna-Massiv mit Besteigung des Poon Hill
Silvester im Himalaya – dies können Sie auf unserer kleinen Annapurna-Runde mit unserem Reiseleiter Gelu Sherpa intensiv erleben. In der Nebensaison sind nur wenige Touristen unterwegs und Sie haben die grandiose Bergwelt (fast) für sich allein.
Termin: 26.12.22 — 08.01.23

Südamerika

Ecuador – Vulkantrekking Cotopaxi und Chimborazo
18 Tage anspruchsvolle Bergtour mit zahlreichen Gipfeln, kulturellen Höhepunkten und gezielten Erholungspausen
Verbringen Sie zwischen mächtigen Vulkangipfeln und süßen Lamas die Feiertage in Ecuador und erleben Sie gemeinsam mit Reiseleiter Frank Dietze ein einmaliges Neujahrserlebnis – wagen Sie am 01.01.2023 den Aufstieg zum Cotopaxi!
Termin: 22.12.22 – 08.01.23 (Durchführung garantiert + Verlängerungstipp: 9-Tage-Galapagos)

6. Globetrotter Wandertage 16.–18.09.2022

Blick zu den berühmten Schrammsteinen in der Sächsischen Schweiz

Abenteuer vor unserer Haustür – die Sächsische Schweiz wieder aktiv entdecken! Das Waldbetretungsverbot ist nach den Waldbränden nunmehr vollständig aufgehoben und somit steht das Wegenetz in der hinteren Sächsischen Schweiz wieder zur Verfügung. Globetrotter Dresden organisiert nun schon zum sechsten Mal die Globetrotter Wandertage. Für Kurzentschlossene gibt es noch freie Startplätze – besonders intensiv natürlich auf der 50er und 36er Elbsandsteintour.

Globetrotter Wandertage auf www.globetrotter.de

Was wäre Reisen ohne das Essen?

Es gibt eine Sache, die alle Menschen verbindet, egal welcher Religion, Abstammung und Kultur: das Essen. Und es gibt wohl nichts, was so viel über ein Land, eine Kultur verrät, wie das, was, wann und wie gegessen wird. Und so werden auf einigen unserer Reisen gemeinsam Zutaten gesammelt, wird gekocht, gebacken und natürlich auch mit Freude genossen. Essen bedeutet Lebensfreude, Austausch, Verständigung, Geselligkeit, unvergessliche Momente … Wir stellen Ihnen Reisen vor, die auf ihre ganz eigene Weise Appetit machen.

Finnland – kulinarisch von Gasthaus zu Gasthaus
Ob im Winter per Langlaufski oder im Sommer per Rad: Bei Minna in Karelien gibt es das beste finnische Essen. Erhellend wird es im Sommer, wenn gemeinsam Kräuter gesammelt und feinste Elixiere hergestellt werden. Im Spätsommer und Herbst ist Pilzzeit, unglaublich, wie groß die Pilze in Finnland werden und wie köstlich sie sind.
www.schulz-aktiv-reisen.de/FIN04 (Winter)
www.schulz-aktiv-reisen.de/FIN18 (Sommer)

Kreta slow – unterwegs mit allen Sinnen
Angela auf Kreta weiß, wo sie mit ihren kleinen Gruppen einkehren muss, um leckerste kretische Küche zu genießen. Weitab in den Bergen von Selakano erwartet Sie alte Brotbackkunst. Es wird kräftig Teig geknetet, und nach einem Spaziergang erwartet Sie bereits der Duft nach gebackenem Brot. Ofenfrisch zu Tisch mit Olivenöl und regionalen Köstlichkeiten – weniger kann so viel mehr sein. Auch wird gemeinsam vegetarisch gekocht, mit Zutaten natürlich aus den umliegenden Gärten oder vom Markt. Kreta ist, wo Wandern und Genießen untrennbar sind …
www.schulz-aktiv-reisen.de/GRL07

Korsika & Mallorca – Inselwandern mit den besten Picknicks!
Wenn man weiß, dass die herrlichsten Picknicks jede Wanderung genussvoll unterbrechen, sehnt man sie auf halber Strecke herbei. Natürliche lokale Zutaten der Insel, ein Schlückchen Rotwein – ein solches Picknick könnte zur Ewigkeit werden. Mit weiteren kulinarischen Höhepunkten warten unsere Wanderreisen auf Korsika und Mallorca auf. Und nirgendwo schmeckt es besser als unterwegs an der frischen Luft!
www.schulz-aktiv-reisen.de/FRA06
www.schulz-aktiv-reisen.de/SPA33

Slowakei – Mala Fatra im Sommer und Winter
Auch bei unserem beliebten Reiseleiter Vlado in der Mala Fatra (Slowakei) erleben Sie kulinarische Highlights, und das nicht nur in der familiär geführten Pension, sondern ebenso beim Grillen unterwegs, wo auch Vegetarier voll auf ihre Kosten kommen. Nicht zuletzt die liebevoll zubereitete, gegrillte Forelle a-la-Vlado wird Sie begeistern! All das gibt es sowohl im Sommer wie auch im Winter.
www.schulz-aktiv-reisen.de/SLW11 (Sommer)
www.schulz-aktiv-reisen.de/SLW12 (Winter)

Albanien – Berge, Meer und Kulinarik
Sind Sie mit uns in Albanien unterwegs, sind Sie vor allem auf kulinarischer Entdeckungstour. Serviert werden Köstlichkeiten, die die Bergwelt und das Meer bereithalten. Sie kommen in den Genuss der abwechslungsreichen albanischen Küche, deren Einflüsse aus der Türkei und Südosteuropa mit viel frischem Gemüse für wahre Gaumenfreuden sorgen. Frisch gebackenes Brot, selbstgemachter Joghurt und Käse, Gemüse und Teigwaren werden mit fangfrischem Fisch bereichert und mit einem Kafe Turka oder selbst gebranntem Raki abgerundet. Zum Glück wird das Essen unterbrochen durchs Wandern … 😉
www.schulz-aktiv-reisen.de/Albanien

Reisetipps fürs Jahresende

Bei den aktuell wohligen spät-sommerlichen Bedingungen und Aussichten fühlt sich das Jahresende noch Meilen entfernt an. Sobald jedoch die ersten unwirtlichen Tage heranrücken, träumen sich die Gedanken hin zu neuen Projekten, Sehnsuchtszielen, Wunsch-Erlebnisse. Dezent greifen wir etwas vor und rollen inspirierend den Jahresend-Teppich für Sie aus …

Polen – Silvester in der Mufflonhütte
7 Tage Winterwandern, Ausspannen und Genießen
Für alle, die den Jahreswechsel gern rustikal erleben möchten, ist ein Kurzurlaub in der Mufflonhütte eine echte Alternative zum Alltag. Von hier aus haben Sie einen wunderschönen Blick über das gesamte Riesengebirge und können Natur, Ruhe, leckere Hausmannskost und eine wunderschöne Landschaft ungestört genießen. Es erwartet Sie eine Silvesterfeier mit reichlichem Essen vom Grill und polnischen Spezialitäten, eine geführte Winterwanderung sowie Zeit zum Ausspannen und für individuelle Aktivitäten.
Termin: 27.12.21 — 02.01.22 (Durchführung ist gesichert)

Mallorca mit Komfort zum Jahreswechsel
8 Tage Wandern zu Höhepunkten und abseits ausgetretener Wanderpfade im Tramuntana-Gebirge
Unsere Wanderreise im traumhaften Tramuntanagebirge im Westen Mallorcas hüllt sich zum Jahreswechsel in ein besonderes Gewand. Abweichend von unseren sonst zwei Standorten verweilen Sie während dieser Sonderreise in einer der schönsten Fincas des Ortes Sóller. Genießen Sie ausgiebig dieses wunderbaren Fleckchen Erde vor und nach Ihren Wanderungen abseits bekannter Routen. Viel Freude dabei!
Termin: 25.12.21 — 01.01.22

Nepal – Kleine Annapurna-Runde
14 Tage Trekkingreise am Annapurna-Massiv mit Besteigung des Poon Hill
Besonders zu empfehlen ist Nepal in der ruhigen Zeit der Nebensaison mit stabilem Wetter und tollen Blicken auf die weißen Riesen. Es erwartet Sie ein 7-tägiges genussvolles Lodgetrekking in der Annapurna-Region, das durch die Besteigung des Poon Hill (3195 m) gekrönt wird. Das Annapurna-Gebiet ist sehr beliebt, da besonders die tieferen und subtropischen Regionen, die Sie durchwandern werden, meist noch dichter besiedelt sind und Ihnen einen Einblick ins alltägliche Leben der Einheimischen ermöglichen.
Wir haben aktuelle Informationen, dass Nepal die aktuell noch gültige Quarantäne in Kürze aufheben wird.
Termin: 26.12.21 — 08.01.22

Oman – Durch das Hajar-Gebirge, Wüste und Wadis
15 Tage Trekking- und Erlebnisreise im Nord-Oman
Ein klassischer Reiseverlauf für Oman-Erstbesucher, doch anders als bei anderen Reisen legen Sie mit uns auf dieser aktiven Tour ausgedehnte Strecken zu Fuß zurück und erhalten umfassende Einblicke in die Kultur, das Traditionsbewusstsein und den Alltag der Omanis. Zwischen den bis zu 4-tägigen Trekkingetappen auf dieser Reise besichtigen Sie faszinierende Städte, in denen Sie sich vom authentischen Orient überzeugen können.
Termin: 25.12.21 — 08.01.22

São Miguel – Kraterseen, heiße Quellen und Vulkane
10 Tage Wandern auf der vielseitigsten Insel der Azoren
Anstatt in kurzer Zeit viele Inseln zu besuchen, erkunden Sie São Miguel, die Hauptinsel der Azoren, aktiv und tiefgründig. Das Silvester-Galadinner in Ponta Delgada mit Tischgetränken ist im Reisepreis bereits inklusive! Ideal zu dieser Reise passt auch eine individuelle Verlängerung in Lissabon – die Metropole am Tejo.
Termin: 25.12.21 — 02.01.22

Kenia – Aktive Safaris zwischen Mt. Kenya und Kili
16 Tage Tierbeobachtungen zu Fuß, per Rad und im Auto, kombiniert mit ausgiebigen Wanderungen
Wer dem kalt-nassen Winter in Deutschland für einige Zeit entfliehen möchte, kann dies bei wohliger Wärme in Kenia tun. Zu Fuß, per Fahrrad und klassisch im Safari-Auto sind Sie bei dieser Reise inmitten der Natur und den abwechslungsreichen Landschaften des Landes unterwegs und erleben das „wilde Afrika“ hautnah. Für Gipfelstürmer bietet sich vor oder direkt im Anschluss an diese Reise eine Besteigung des zweithöchsten Bergs Afrikas an, der Mount Kenya.
Termin: Termin: 28.12.-12.01.2022

Tansania – Auf Ostafrikas berühmtester Safari-Route in besonders kleiner Reisegruppe
8 Tage mit Übernachtung in charmanten Lodges – ideal als Reisebaustein mit Bergbesteigungen und Sansibar kombinierbar
Silvester im warmen Afrika, umgeben von den „Big 5“, feiern? In kleiner Gruppe mit max. 7 Reisenden besuchen Sie mit unseren deutschsprachigen Guides die wichtigsten Nationalparks Nordtansanias und übernachten in schicken Lodges. Ideal passt zu dieser Reise eine Verlängerung auf Sansibar oder gar eine Besteigung des Mt. Merus oder Kilimanjaros.
Termine:
24.12.21 — 31.12.21
26.12.21 — 02.01.22 (Durchführung gesichert)

Madeira – Das immergrüne Wanderparadies
10 Tage Wandern und Genießen auf der Blumeninsel im Atlantik
Raus aus dem Wintergrau ins immergrüne Wanderparadies: Bei angenehmen Temperaturen und in subtropischer Vegetation erleben Sie Weihnachten und den Jahreswechsel auf abwechslungsreichen Wanderungen und lernen dabei alle Facetten Madeiras kennen. Als besonderes, optionales Highlight erwartet Sie das Silvesterfeuerwerk in der Hauptstadt Funchal, welches zu den spektakulärsten Feuerwerken der Welt zählt!
Termine:
23.12.21 – 01.01.22
25.12.21 – 03.01.22

La Gomera – die schönsten Wanderziele
10 Tage Wandern und Relaxen zwischen Palmen, Zauberwald, Schluchten und Gipfeln
Das sonnenverwöhnte „Tal des Großen Königs“ ist Ihr Zuhause, vom dem Sie an sechs Tagen zu wunderbar abwechslungsreichen Touren aufbrechen. Volker und Brigitte, die La Gomera ihre Heimat nennen, durchstreifen mit Ihnen Lorbeerwälder, tiefe Täler und einladende Bergdörfer – wissend, unterhaltsam und mit außerordentlicher Zuneigung für IHRE Insel.
Termine:
17.12.21 – 26.12.21
29.12.21 – 07.01.22

Finnland – Mit Huskys am Weihnachten durch Finnisch-Lappland
6 Tage Huskytour mit Hüttenübernachtungen nördlich des Polarkreises
Ergreifen Sie in diesem Jahr die Gelegenheit, Weihnachten in der Heimat des Weihnachtmannes zu verbringen und dadurch als erste die Weihnachtsgeschenke in Empfang zu nehmen. In bester Gesellschaft Ihrer Fellnasen ist die Weihnachtsrunde perfekt und mit etwas Glück tanzen die Polarlichter zu Jingle Bells.
Termin: 21.12.21 — 26.12.21 (4 Plätze sind noch buchbar)

Schweden – Über Silvester von Hütte zu Hütte mit Huskys
8 Tage Hundeschlittenerlebnis nördlich des Polarkreises
Wie klingt es, das Jahr 2021 mit einem Abenteuer im Schnee zu beenden und das neue Jahr nördlich des Polarkreises zu starten? Dazu tierische Begleitung durch Huskys, wunderschöne Winterlandschaften und mit Glück die Polarlichter als stilles Feuerwerk am nordischen Himmel.
Termin: 27.12.21 — 03.01.22 (Einige Restplätze übrig)

Finnland – Silvester auf Langläufer: Skierlebnis im Sami-Land
8 Tage Pulkatour von Hütte zu Hütte im größten Nationalpark Finnlands
Hätten Sie Lust, Silvester in wohltuender unglaublicher Natur-Stille zu verbringen? Dann empfehlen wir Ihnen diese Ski- und Pulkawanderung durch den größten Nationalpark Finnlands. Sie bewegen sich auf traditionelle Art und Weise fort und werden eins mit der Szenerie finnisch Lapplands: endlose Weite und stille Schneewüste.
Termin: 29.12.21 — 05.01.22 (Durchführung garantiert)

Reisetipps zu Ostern 2020

Bald ist es wieder soweit und der Frühling bringt die ersten grünen Spitzen an die Sträucher, die ersten Blüten an die Bäume – und dann steht Mitte April auch schon Ostern vor der Tür. Für Reisefreudige bietet sich über die Feiertage eine gute Möglichkeit, den Winter endgültig hinter sich zu lassen und Wärme auf Reisen zu tanken. Bei uns war der Osterhase bereits und hat die schönsten Angebote im Gepäck: Hier gilt es schnell zu sein, denn es sind teilweise nur noch wenige Restplätze verfügbar!


Geheimtipp Aitana – wilde Bergwelt mit Meerblick
8 Tage Wandern auf Bergpfaden im Hinterland der Costa Blanca
Unser Geheimtipp für Spanienliebhaber und diejenigen, die das ursprüngliche Spanien kennenlernen möchten: Im Herzen der Aitana, am zweitöstlichsten Zipfel Spaniens, liegt Ihre familiengeführte Bergpension, von der Sie Tagestouren in die wilde Gebirgswelt der Sierra de Aitana unternehmen. Sie wandern im urwüchsigen Hinterland der Costa Blanca. Das blau glitzernde Mittelmeer haben Sie dabei stets in Sichtweite. Nachmittags kehren Sie stets zurück in Ihre Bergpension mit Panoramaterrasse und Pool und können das wunderbare Essen von Charu, der Pensionsbesitzerin, genießen.
Termin: 05.04.20 – 12.04.20 (bei diesem Termin mit Verkostung von lokalem Rotwein)

Der Paulusweg – auf alten Pfaden durch das Taurusgebirge
8 Tage Wandern, Erholen und Genießen
Verbringen Sie Ostern in der privat geführten Bergpension von Mehmet. Kultur hautnah und Genuss pur!
Termin: 04.04.20 – 11.04.20

Peru – auf den Spuren der Inka
21 Tage Höhepunkte Perus mit Wanderungen bis nach Machu Picchu
Peru ist für alle Kulturinteressierten ein Muss und überwältigt durch landschaftliche Superlative – Wüsten am tobenden Pazifik, aktive Vulkane mit Schneekappen, tiefe Schluchten und fruchtbare Hochebenen. Neben den Höhepunkten erleben Sie zu Fuß und abseits bekannter Pfade die vielseitige Natur. Der Termin im April ist besonders empfehlenswert, da dieser mit unserer beliebten schulz-Reiseleiterin Bibiana Ugarte garantiert und die Vegetation besonders üppig ist.
Termin: 12.04.20 – 02.05.20 (4 Restplätze – die Feiertage, Ostern und 1. Mai, optimal nutzen)

São Miguel – Kraterseen, heiße Quellen und Vulkane
10 Tage Urlaub und Wandern auf der vielseitigsten Insel der Azoren
Anstatt in kurzer Zeit viele Inseln zu besuchen, erkunden Sie São Miguel, die Hauptinsel der Azoren, aktiv und tiefgründig. Auf der ganzen Insel leuchten im Frühjahr die roten, weißen und rosafarbenen Azaleensträucher, und im Atlantik ziehen die riesigen Blau- und Finnwale an den Azoren vorbei. In der Inselhauptstadt Pinta Delgada sind Sie bei den Osterfeierlichkeiten dabei und gewinnen einen Eindruck vom tiefen Glauben der Bevölkerung.
Termin: 10.04.20 – 19.04.20

Die Algarve – Wandern am Südwestzipfel Europas
10 Tage die Algarve vom Atlantik bis ins Hinterland aktiv und genussvoll erleben
Am südwestlichen Ende Europas beginnt der Sommer früh. Erkunden Sie mit uns die Algarve mit ihrem hügeligen Hinterland auf aktive und genussvolle Weise.
Termin: 10.04.20 – 19.04.20

Usbekistan – Juwele der Seidenstraße
15 Tage kulturelles Erbe und ländliche Facetten des Orients erleben
Traumhafte UNESCO-Welterbestätten der Seidenstraße erwarten Sie in Samarkand, Buchara und Chiwa. Tauchen Sie ein in die Farb- und Aromenwelt orientalischer Basare, schauen Sie traditionellen Kunsthandwerkern über die Schulter und
bereiten Sie gemeinsam mit den Usbeken das Nationalgericht Plov zu. All die Eindrücke Usbekistans sind überwältigend, und so ist eine 3-tägige Verschnaufpause sehr wohltuend: bei einer Gastfamilie im Bergdorf Sentyab mit leichten Wanderungen.
Termin: 04.04.20 – 18.04.20 (15 Reisetage – nur 8 Urlaubstage!)

Senegal/Gambia – von der Atlantikküste zum Gambia-Fluss und bis ins Hügelland der Bassari
16 Tage Erlebnisreise durch zwei der schönsten Länder Westafrikas
In Senegal und Gambia kommt man der westafrikanischen Kultur intensiv auf die Spur – angefangen von der geschichtsträchtigen Küstenregion geht es bald weiter ins Landesinnere. In Gambia und am gleichnamigen Fluss erleben Reisende die Natur hautnah und können die hier ansässigen Schimpansen in Ruhe beobachten. Im Senegal erreichen Sie zu Fuß die Lehmdörfer der indigenen Völker der Bassari und Bedik, die Gäste mit ihrem ganz eigenen Charme in ihren Bann ziehen.
Termin: 04.04.20 – 19.04.20

Madeira – das immergrüne Wanderparadies
10 Tage Wandern und Genießen auf der Blumeninsel im Atlantik
Die „Insel des ewigen Frühlings“ lässt mit ganzjährig  angenehmen Temperaturen eine subtropische Vegetation gedeihen. Entdecken Sie auf abwechslungsreichen Wanderungen alle Facetten der Blumeninsel: entlang glitzernder Levadas und Steilküsten, durch die zerklüftete Bergwelt mit beeindruckenden Aussichten und durch verwunschene Lorbeerwälder.
Termine:
03.04.20 – 13.04.20 (11 Tage bis einschließlich Ostermontag, Verlängerung möglich)
10.04.20 – 19.04.20

Seychellen – aktives Inselhopping im tropischen Archipel
13 Tage Wanderreise mit viel Zeit für Genuss und Erholung
Im April beginnen die Übergangsmonate auf den Seychellen: Temperaturen bis zu 30 Grad und Windstille, was perfekte Sicht unter Wasser bedeutet. Nun finden Sie beste Bedingungen zum Schnorcheln, Tauchen und Kajaken. Nutzen Sie optimal die Ostertage im tropischen Archipel!
Wir haben nur noch 2 Doppelzimmer und 1 Einzelzimmer zur Verfügung.
Termin: 11.04.20 – 23.04.20

Sri Lanka – Kulturschätze, Wanderabenteuer und exotische Tierwelt
18 Tage aktive Erlebnisreise mit Ausklang am Indischen Ozean
Die Wiege des Tees ist ein Eldorado exotischer und kultureller Vielfalt, die es multiaktiv zu erkunden gilt. Wandern durch saftig grüne Reisfelder und dichten Dschungel, ein Rafting auf dem Kelani-Fluss, per Fahrrad durch die Königsstadt Polonnaruwa und eine Safari im Udawalawe-NP – hier sind Sie auf der Spur der Natur mit all Ihrer Schönheit. Auch die immensen Kulturschätze, für die Sri Lanka berühmt ist, dürfen nicht fehlen: Sie besuchen Höhlentempel in Dambulla, Ruinenstädte und das Pilgerziel vieler – den heiligen Zahntempel in Kandy. Ein abschließender Aufenthalt am Meer rundet Ihr Inselabenteuer ab.
Termin: 28.03.20 – 14.04.20

Kultur und Natur im Königreich Jordanien
15 Tage Erlebnisreise mit Zeit für das UNESCO-Welterbe Petra und mehrtägigem Kameltrekking
Wunderbar angenehmes Wanderklima und ein intensiver Einblick in die Kulturgeschichte sowie ins Nomadenleben mit Kamelen – mit 15 Tagen Reisedauer ein idealer Osterurlaub.
Termin: 04.04.20 – 18.04.20 (in der Durchführung gesichert)

Sahara – Wüstenwunder Tassili n’Ajjer, Oase Iherir und Tadrart
15 Tage entspannte Wüstenreise mit erfahrener Tuareg-Mannschaft
Weite, Wärme und Entschleunigung erwarten Sie in der tiefen Sahara. Gemeinsam mit Ihrer Tuareg-Begleitmannschaft gehen Sie den Geheimnissen der Wüste auf die Spur, verbringen entspannte Tage mit ausgiebigen Spaziergängen und ausreichend Zeit, um ein gutes Buch zu lesen oder selbst das eigene Reisetagebuch zu verfassen. Salam aleikum & Bonjour en Algerie!
Termin: 05.04.20 – 19.04.20 (mit der nächsten Buchung in der Durchführung gesichert)

Costa Rica by bike
16 Tage Fahrradreise zwischen Vulkanen und Pazifikstrand
Costa Rica ist nicht nur ein Naturparadies mit exzellenten Tierbeobachtungsmöglichkeiten, sondern auch ein Eldorado für Fahrradbegeisterte! Mit Mountainbikes auf Tagesetappen zwischen 30 und 70 Kilometern sind Sie im Nordwesten des kleinen Landes unterwegs. Ein möglicher Strandabschluss rundet das Erlebnis Costa Rica ab.
Termin: 02.04.20 – 17.04.20

Kubas Wanderparadiese
17 Tage Wanderreise von West nach Ost mit Strandabschluss
Auf Ein- und Zweitageswandertouren drei der schönsten Landschaftsregionen Kubas erkunden! Sie durchqueren die Insel von West nach Ost und kommen auf den Fahrten zum nächsten Wandergebiet durch die interessantesten Städte der Insel. Den Reiseauftakt bildet Havanna mit der faszinierenden Altstadt, nach Cienfuegos und Trinidad erklimmen Sie den nächsten Höhepunkt – den Gipfel des Pico Turquino. Am Ende der Reise entspannen Sie an traumhaft schönen Karibikstränden.
Termine:
04.04.20 – 20.04.20 (in der Durchführung gesichert)
18.04.20 – 04.05.20 (mit der nächsten Doppelzimmerbuchung in der Durchführung gesichert)

Aserbaidschan/Georgien – vom Kaspischen bis zum Schwarzen Meer
16 Tage Kultur- und Erlebnisreise von Baku bis Batumi
Zwischen Orient und Okzident bietet die Reise vom Kaspischen bis zum Schwarzen Meer vielfältige kulturelle als auch landschaftliche Erlebnisse. Von der Metropole Baku über den Großen Kaukasus am Kasbek bis hin nach Batumi lernen Sie auf kleinen Wanderungen auch unbekannte Ecken zweier Kaukasusländer kennen. Mit krönendem Abschluss am Schwarzen Meer.
Termin: 10.04.20 – 25.04.20 (Noch 4 Restplätze)

Marokko – Vom Atlasgebirge zur Atlantikküste
8 Tage zu Fuß, per Rad und Kamel durchs Land der Berber
Per Rad durchqueren Sie wenig befahrene Straßen und die Heimat der Berber. Ursprüngliche Dörfer laden dabei zu Wanderungen ein, auf denen Sie unter anderem üppig grüne Flusstäler entdecken. Anschließend gehen Sie mit Kamelen auf Entschleunigungstour. Mit Ihrer Karawane ziehen Sie langsam an der wilden Atlantikküste Richtung Essaouira entlang – stets begleitet vom Rauschen des Meeres.
Termin: 10.04.20 – 17.04.20

Marokko – Hoher Atlas und Sahara
14 Tage eindrucksvolle Wanderungen im Gebirge und mit Kamelen zu den höchsten Dünen der Wüste
Der Hohe Atlas ist eine abgelegene Welt mit kleinen Dörfern und Nomaden mit ihren Herden. Die gemütlichen Tageswanderungen bieten stete Farbwechsel zwischen braun, rot oder weiß leuchtenden Felsen und sattgrünen Tälern. Gegen Ende der Reise durchwandern Sie, begleitet von Berber-Nomaden und Kamelen, die riesigen Weiten der Sahara. Unvergesslich sind die Nächte: unter dem klaren Sternenhimmel genießen Sie den tiefen Frieden dieser Einsamkeit.
Termin: 11.04.20 – 24.04.20

Unsere Reisetipps für Weihnachten und Silvester

Vielfältig gestaltet sich jeder seine Zeit zwischen den Jahren. Ob geschäftig, geruhsam oder genussvoll, ob nah oder fern, im kleinen oder im großen Kreis. Da die Uhren ab dem 24. Dezember anders ticken, rückt die Überlegung an die Gestaltung dieser besonderen Zeit näher. Für den Weg in die nahe oder weite Ferne haben wir Ihnen inspirierende Reisetipps zusammengestellt:


São Miguel – Kraterseen, heiße Quellen und Vulkane
10/15 Tage Wandern auf der vielseitigsten Insel der Azoren
Anstatt in kurzer Zeit viele Inseln zu besuchen, erkunden Sie São Miguel, die Hauptinsel der Azoren, aktiv und tiefgründig. Das Silvester-Galadinner in Ponta Delgada mit Tischgetränken ist im Reisepreis bereits inklusive! Ideal zu dieser Reise passt auch eine individuelle Verlängerung in Lissabon – der Metropole am Tejo.
Termin: 27.12.–04.01.2020


Südafrika – von Kapstadt zu den Victoria-Fällen
24 Tage Große Erlebnisreise mit den Höhepunkten von Südafrika, Namibia, Botswana und Simbabwe
Dies ist die Traumroute durch das südliche Afrika! Die roten Dünen des Sossusvlei, das Okavango-Delta sowie die Victoria-Fälle erleben Sie auf dieser 24-tägigen Reise. Natürlich sind zahlreiche Safari-Begegnungen (Etosha- und Chobe-Nationalpark!) sowie Begegnungen mit den Menschen unterwegs eingeplant.
Termin: 23.12.–15.01.20 (mit der nächsten Doppelzimmerbuchung gesichert)


Namibias Highlights von Sossusvlei bis zum Etosha-Nationalpark
15 Tage Natur- und Erlebnisreise durch Zentral-Namibia mit Komfort
Auf kurzen Wanderungen haben Sie die Möglichkeit, die einzigartige Natur ganz intensiv zu erleben – von Sand über Fels, von Schluchten zu Höhen. Die Rundreise führt Sie von einer typisch afrikanischen Hauptstadt zu einer Küstenstadt mit europäischem Flair, von der Sandwüste zum Mopanewald … und dies alles in einem einzigen Land!
Termin: 21.12.–04.01.20 (Durchführung mit der nächsten Buchung gesichert)


Cabo Verde – von Insel zu Insel
15 Tage Wanderreise auf den schönsten Routen der Kapverden
Nicht nur für Atlantik-Segler ist dieser Archipel ein Sehnsuchtsort, der mit seiner überwältigenden Natur vor allem Wanderer bezaubert – kein Eiland gleicht dem anderen! Diese Reise vereint die schönsten Wanderungen, und das Vulkantrekking auf Fogo ist ein absolutes Highlight.
Termin: 21.12.–04.01.20 (Zusatztermin mit leicht verändertem Reiseverlauf)


KIA ORA! – Neuseeländische Abenteuer
28 Tage zu Fuß, per Rad, Kanu und Segelschiff von Nord nach Süd
Reisen Sie mit uns in den Sommer nach Neuseeland! Es erwartet Sie ein außergewöhnliches Aktivprogramm: zu Fuß, per Rad, per Kajak und mit dem Segelboot entdecken Sie mit uns abwechslungsreich das schönste Ende der Welt. Ihr Weg führt zu goldgelben Badebuchten, feenartigen Regenwäldern, Gletschern, die bis ins Meer kalben und zu den schneebedeckten Bergen der Südalpen.
Termin: 14.12.19–10.01.20 (davon 3 bzw. 4 Feiertage)


Südafrika – Outdoor-Paradies Western Cape und Kapstadt
16 Tage abwechslungsreicher Mix aus Wandern und Radfahren
Mit dem Rad entlang geschwungener Pass- und Küstenstraßen, Wanderungen in Naturreservaten und mit einem schmackhaften Glas Rotwein in den Winelands das neue Jahr begrüßen: ein idealer Aktivurlaub rund um das Kap der Guten Hoffnung.
Termin: 26.12.19–10.01.20 (mit der nächsten Buchung gesichert)


Togo & Benin – mystisches Westafrika
16 Tage Wanderreise durch eine tropische Welt voller Magie
Hier scheint Westafrika einem Bilderbuch entsprungen: An der Küste dichter Regenwald und im Norden Savannen mit ausladenden Baobab-Bäumen Zu diesem Sondertermin besuchen Sie das weltgrößte Voodoo-Festival in Ouidah – ein buntes Spektakel!
Termin: 28.12.–12.01.2020


Nepal – kleine Annapurna-Runde
14 Tage Trekkingreise am Annapurna-Massiv mit Besteigung des Poon Hill
Neujahrsreise nach Nepal. Trekken Sie am Jahresende zum Poon Hill (3125 m), von wo Sie am 01.01.2020 in das tiefste Durchbruchstal der Erde, das Kali-Gandaki-Tal, flankiert von den 8000er Bergen Dhaulagiri und Annapurna, blicken werden. Abseits der Hauptreisezeit sind die Wege zu diesem Termin nicht so stark frequentiert.
Termin: 26.10.2019–08.01.2020 (Termin gesichert)


Mit Backcountryski durch Finnisch-Lappland
8 Tage 120 km von Hütte zu Hütte für geübte Skilangläufer
Auf Ski die faszinierende Zeit der Polarnächte erleben.
Termine:
21.12.19–28.12.19
28.12.19–04.01.20
(jeweils Anreise mit Lufthansa-Direktflug ab München möglich)


Hundeschlitten-Abenteuer in Finnisch-Lappland
7 Tage Wildnishüttentour mit Huskys
Mit Huskys von Wildnishütte zu Wildnishütte auf den Spuren des Weihnachtsmanns
Termin: 22.12.19–28.12.19


Mit Huskys durch Finnisch-Lappland
6 Tage Huskytour mit Hüttenübernachtungen nördlich des Polarkreises
Mit Deutsch sprechender Reiseleitung und Huskys finnische Weihnachten kennen lernen.
Termin: 21.12.19–26.12.19


Skierlebnis im Sami-Land
8 Tage Pulkatour von Hütte zu Hütte im größten Nationalpark Finnlands
Silvester im Reich der Rentieren feiern: Mit Ski und Pulka durch die Wildnis Lapplands
Termin: 28.12.19–04.01.20

Schweden – von Hütte zu Hütte mit Huskys
8 Tage Hundeschlittenerlebnis nördlich des Polarkreises
Wünschen Sie sich “God jul och gott nytt ǻr” auf dem Hundeschlitten und genießen Sie mit Ihren Vierbeinern die Einsamkeit Schwedisch-Lapplands.
Termine:
19.12.19–26.12.19
27.12.19–03.01.20

Myanmar – aktiv durchs „Goldene Land Asiens“
21 Tage zu Fuß und per Rad auf den Spuren des Buddhismus im grünen Herzen Myanmars
Auf dieser neuen Reise bewegen Sie sich zu Fuß und per Rad auf den Spuren des Buddhismus im grünen Herzen Myanmars. Verlängern Sie die Reise am paradiesischen Ngapali-Strand u./od. zum Pilger-Mekka „Goldener Fels“.
Termin: 27.12.19–16.01.20

Marokko – intensives Wüstenerlebnis und Sternstunden aus 1001 Nacht
10 Tage Nomadenleben mit Kameltrekking in der Sahara
Erkunden Sie bei einem Kameltrekking mit Berber-Nomaden zu mächtigen Dünen und fruchtbaren Oasen die marokkanische Sahara intensiv wie in 1001 Nacht.
Termin: 27.12.19–05.01.20 (Verlängerung in Marrakesch u./o. Essaouira möglich)

Uganda – Gorillas im Nebel
21 Tage besonders naturnahe Safari-Reise zu Ugandas Highlights
Auf zahlreichen Wanderungen und Pirschfahrten durch Uganda beobachten Sie u.a. Gorillas, Schimpansen und Nashörner; Safaris am Nil und eine Bootstour auf dem Victoriasee geben Einblick in die faszinierende Wasserwelt.
Termin: 21.12.19–10.01.20

Uganda/Ruanda – aktiv durchs ostafrikanische Rift Valley
15 Tage Wander- und Fahrradreise mit spektakulären Safaris in kleiner Gruppe
Diese Multiaktiv-Safari durch die ostafrikanischen Länder Ruanda und Uganda führt Sie vom Kivu-See bis zum Bwindi-Nationalpark. Durch die Fortbewegung zu Fuß und mit dem Rad ist der Kontakt zu Land und Leuten garantiert.
Termin: 22.12.19–05.01.20

Tansania – Mt. Meru, Safari und Kilimanjaro
13/14 Tage auf den höchsten Berg Afrikas mit Akklimatisation am Mt. Meru und optionaler Safariverlängerung
Einmal im Leben auf dem „Dach Afrikas“ stehen. Für eine perfekte Akklimatisation besteigen Sie vorher den Mt. Meru, den kleinen Bruder des Kilimanjaro, und auf einer Safari beobachten Sie Giraffe, Zebra, Warzenschwein und Co.
Termin: 28.12.19–09.01.20

Tansania – auf Ostafrikas berühmtester Safari-Route in besonders kleiner Reisegruppe
8 Tage auf Safari mit Übernachtung in charmanten Lodges
Unterwegs auf Ostafrikas berühmtester Safari-Route erkunden Sie die wichtigsten Nationalparks und übernachten in charmanten Lodges und Tented Camps.
Termine:
22.12.19–29.12.19
29.12.19–05.01.20
30.12.19–06.01.20

Algerien – Wüstentrekking durchs Tassili n’Ajjer und Tassili Tadrart
15 Tage zu Fuß unterwegs mit erfahrenen Tuaregs und ihren Kamelen
Weihnachten und Silvester in der Weite und Ruhe der Wüste verbringen, täglich ausgiebige Wanderungen und leckere, leichte Kost – gesünder und geerdeter kann man wohl kaum ins neue Jahr starten …!
Termin: 22.12.19–05.01.20

Sri Lanka – Kulturschätze, Wanderabenteuer und exotische Tierwelt
18 Tage aktive Erlebnisreise mit Ausklang am Indischen Ozean
Starten Sie am zweiten Weihnachtsfeiertag in die Ferne! Den Silvesterabend verbringen Sie entspannt bei einer einheimischen Familie.
Termin: 26.12.19–12.01.20 (nur noch 5 Plätze frei)

Oman – Durch das Hajar-Gebirge, Wüste und Wadis
15 Tage Trekking- und Erlebnisreise im Nord-Oman
Weihnachten und Silvester entfliehen und in der Ruhe des Gebirges und zwischen bunten Märkten unterwegs sein
Termin: 21.12.19 — 04.01.20

Kolumbien – Unberührter Süden und die Perle der Karibik
15 Tage Erlebnisreise mit leichten Aktivitäten inklusive Cartagena, Tayrona-Nationalpark, San Agustín und Bogotá
Der „Shootingstar“ Lateinamerikas brilliert mit Traumstränden, geheimnisvollen Ausgrabungsstätten und exotischen Landschaften. Unverfälscht erleben Sie die Herzlichkeit der Einheimischen und deren Lebensgefühl, Städte voller Geschichte und Zeugnisse vergangener Kulturen.
Termin: 22.12.19 — 04.01.20 (Tipp: 4-Tage-Strandverlängerung Karibikinsel)

Madeira – Das immergrüne Wanderparadies
10 Tage Wandern und Genießen auf der Blumeninsel im Atlantik
Raus aus dem wintergrau ins immergrüne Wanderparadies: Bei angenehmen Temperaturen und in subtropischer Vegetation erleben Sie Weihnachten und den Jahreswechsel auf abwechslungsreichen Wanderungen und lernen dabei alle Facetten Madeiras kennen: schroffe Steilküsten, verwunschene Lorbeerwälder, das raffinierte Bewässerungssystem der Levadas und die zerklüftete, wilde Bergwelt mit Besteigung des höchsten Berges der Insel. Als besonderes, optionales Highlight erwartet Sie das Silvesterfeuerwerk in Funchal, welches zu den spektakulärsten der Welt zählt. Sichern Sie sich jetzt noch günstigere Plätze von Ihrem Abflughafen!
Termin: 23.12.19 – 01.01.20

Rumänien – Schneeschuhwandern in Transsilvanien
8/10 Tage durch die Winterlandschaften der Südkarpaten
2 Standorte für 5 Schneeschuhtouren bieten Ihnen ein Einblick in die Kultur und Landschaften Transsilvaniens. Der Kurort „Hohe Rinne“ nahe bei Sibiu/Hermannstadt ist Ihr Ausgangspunkt, bevor Sie an den Karpaten entlang zum Königstein-Nationalpark in den kleinen Ort Magura fahren. Besuche von Klöstern und Kirchen sowie des Schlosses von Graf Dracula geben Ihnen einen Einblick in das Leben der Siebenbürgen Sachsen und deren Kultur von damals und heute.
Termin: 27.12.19 — 05.01.20

Georgien – Schneeschuhwandern im Großen Kaukasus
10/14 Tage stapfend durch die Winterlandschaften Swanetiens – Mit Silvestertermin
Diese besondere Winterreise führt Sie in die Abgeschiedenheit und Ruhe Swanetiens – eine Region, die über einen Großteil des Jahres nur schwer zugänglich ist. Bei Schneeschuhtouren zu Wasserfällen, Gletschern und kleineren Gipfeln wird Sie der Blick auf den Hauptkamm des Kaukasus faszinieren. Sie besuchen die ursprünglichen Dörfer Mestia und Uschguli, wo georgische Traditionen und Bräuche noch fest verwurzelt sind. Über den Jahreswechsel bieten wir Ihnen die Reise mit einem verlängerten Tourenverlauf an, der Sie zusätzlich ins Reich des Kasbek und zum Neujahrsfest in die georgische Hauptstadt Tbilissi führt.
Termin: 29.12.19 — 11.01.20

Lieber kurzfristig geplant, als gar kein Urlaub: unsere Sommertipps für Spätentschlossene

Der Sommer ist da und alle zieht es nach draußen. Es ist die Zeit, sich Sonne, Natur, Erholung hinzugeben – ob nah oder fern. Für den Fall, dass Sie Ihre Entscheidung für die (nahe) Ferne noch nicht getroffen haben, kann unser buntes Potpourri vielleicht finaler Anstoß sein. Und weitere zu Ihrem Wunschtermin passende  Reisevorschläge können Sie auch über unseren Reisefinder ausloten: www.schulz-aktiv-reisen.de/Reisefinder. Es ist nie zu spät, den Sommer zu genießen …!


Madeira – das immergrüne Wanderparadies
10 Tage Wandern und Genießen auf der Blumeninsel im Atlantik
Termine:
12.07.19 – 21.07.19 (noch 7 freie Plätze)
26.07.19 – 04.08.19 (noch 5 freie Plätze)
23.08.19 – 01.09.19 (gesichert und noch genug freie Plätze)


Madeira – Inseldurchquerung Madeira und Anschluss auf Porto Santo
12/15 Tage Komplette Durchquerung der Blumeninsel Madeira mit optionaler Wander- und Badeverlängerung auf Porto Santo
Termin: 28.07.19 – 08.08.19 (Kleingruppe freut sich auf Mitreisende)


Azoren – Wandern auf vier Atlantikinseln
14 Tage Urlaub und Wandern auf den Inseln Faial, São Jorge, Pico und der wildromantischen Blumeninsel Flores
Termine:
20.07.19 – 02.08.19 (nur noch 2 freie Plätze)
03.08.19 – 16.08.19 (noch ein Einzelzimmer buchbar)
17.08.19 – 30.08.19 (nur noch 4 freie Plätze)


Azoren – Wandern auf drei Atlantikinseln
14 Tage abwechslungsreicher Wanderurlaub auf den Zentralinseln Faial, Pico und São Jorge
Termin: 27.07.19 – 09.08.19 (nur noch 2 freie Plätze)


Südspanische Sierra de Aitana – wilde Bergwelt mit Meerblick
8 Tage Wandern auf Bergpfaden im Hinterland der Costa Blanca
Termin: 08.09.19 – 15.09.19


Kreta slow …
10 Tage leichte Wanderungen, Begegnungen und kretische Lebensart
Termin: 06.09.19 – 15.09.19 (nur noch 2 freie Plätze – kleine Gruppe mit max. 8 Teilnehmern!)


Lofoten – Inseln im Licht der Mitternachtssonne
15 Tage Paddeln, Wandern und Radfahren nördlich des Polarkreises
Termin: 26.07.19 – 09.08.19 (nur noch 3 freie Plätze)


Finnland – kulinarisch von Gasthaus zu Gasthaus
8 Tage feines Essen und Bewegung – Balsam für Leib und Seele
Termin: 20.07.19 – 27.07.19


Finnland – Seensucht: Helle Nächte in Finnisch-Karelien
8 Tage Radeln, Paddeln, Wandern und finnische Spezialitäten genießen
Termin: 24.08.19 – 31.08.19


Finnland – Lappland per Kanu, mit Huskys und zu Fuß
7 Tage Aktivreise in der farbenprächtigsten Zeit des Jahres
Termin: 06.09.19 – 12.09.19 (nur noch 2 freie Plätze)


Estlands Inseln im Aufwind
8 Tage aktiv, abwechslungsreich und genussvoll auf fünf Ostsee-Insel
Termin: 28.07.19 – 04.08.19


Rumänien – einzigartiges Donaudelta
15 Tage Paddeln, Wandern und Entdecken im zweitgrößten Delta Europas
Termine:
13.07.19 – 27.07.19 (nur noch 3 freie Plätze)
07.09.19 – 21.09.19 (noch 6 freie Plätze)


Rumänien – Siebenbürgen hautnah
15 Tage Wandern, Radfahren und Kulturerlebnisse in den Südkarpaten
Termine:
27.07.19 – 10.08.19 (noch 4 freie Plätze)
24.08.19 – 07.09.19 (nur noch 1 freier Platz im EZ oder im 1/2 DZ weiblich!)


Aserbaidschan/Georgien – vom Kaspischen bis zum Schwarzen Meer
16 Tage Kultur- und Erlebnisreise von Baku bis Batumi
Termin: 23.08.19 – 07.09.19 (nur noch 2 freie Plätze)


Russland – Höhepunkte Kamtschatkas
20 Tage Wander- und Erlebnisreise auf der Halbinsel aus Feuer und Eis
Termin: 11.08.19 – 30.08.19 (nur noch 1 Platz buchbar)


Brasilien – Naturparadiese Amazonas, Pantanal und Iguaçu-Wasserfälle
16 Tage Tier- und Naturerlebnis zu Fuß, per Boot, Pferd und Schnorchel
Termin: 03.08.19 – 18.08.19 (Nur noch 1 Zimmer verfügbar)


Bolivien – zwischen Amazonas und Königskordillere
22 Tage Trekkingreise in spektakulären Landschaften mit Tunupa-Vulkan, Condoriri, Titicacasee und Salar de Uyuni
Termin: 27.07.19 – 17.08.19 (Verlängerungstipp: Besteigung des Huayna Potosi, 6088 m)


Kolumbien – Gletscherzauber in den Anden bis zur „Verlorenen Stadt”
21 Tage Trekking, Mountainbiking und karibischer Reiseausklang
Termin: 03.08.19 – 23.08.19 (noch ½ DZ weiblich verfügbar)


Peru – auf verborgenen Inkapfaden über Choquequirao bis Machu Picchu
22 Tage Trekkingreise zur weißen Kordillere, Cusco und Regenbogenberg
Termin: 14.09.19 – 05.10.19 (Noch 6 Restplätze / ½ DZ weiblich)


Kanada – Kanuerlebnis auf dem Yukon River
23 Tage auf den Spuren der Abenteurer und Goldsucher
Termin: 28.07.19 – 19.08.19


Kanada – Farbenpracht: Indian Summer im Yukon
16 Tage Wandern im Kluane-Nationalpark und Kanutour auf dem Yukon River
Termin: 01.09.19 – 16.09.19


Kanadas Westen – im Land der tausend Abenteuer
20 Tage Wander- und Naturerlebnisse in British Columbia und Alberta
Termin: 17.08.19 — 05.09.19 (mit der nächsten Buchung gesichert)


Grönland – Eisperle der Arktis
15 Tage zu Fuß durch Ostgrönland (mit Zeltübernachtungen)
Termin: 21.07.19 – 04.08.19


Grönland – Wildnistrekking in Westgrönland
12 Tage auf den Spuren von Moschusochse, Schneehase und Rentier
Termin: 26.07.19 – 06.08.19


Chinas pulsierende Metropolen und magische Berge
19 Tage Erlebnisreise zu imposanten Höhepunkten mit eindrucksvollen Wanderungen
Termin: 28.08.19 – 15.09.19

Neue „Schulzis“ im Team – Benjamin & Diana

Benjamin Bölke

Die Welt mit dem Rad erfahren – das war schon immer mein Inbegriff von Freiheit.

Seit nunmehr 20 Jahren gehe ich einer sitzenden Tätigkeit nach – dem Mountainbiking. Während meines Studiums in Dresden haben sich dann ganz neue Kulissen eröffnet: Die traumhafte Natur entlang der Elbhangkante und im Erzgebirge waren ebenso Initialzündung für ausgiebige Hikes als auch für Wasser- und Wintersport.

Seit 2013 habe ich dann meine Leidenschaft zum Beruf gemacht: in einem Sporthotel im Norden Griechenlands als Mountainbike-Guide, in München als Event-Coordinator für eine amerikanische Radmarke und zuletzt für vier weiter Jahre als Biking Guide bei einer Deutschen Kreuzfahrtreederei, um meinen Gästen die einzigartigen und atemberaubenden Landschaften zwischen Antigua und Japan zu eröffnen, die für einen Reisebustouristen ewig verschlossen bleiben.

Die Region, in der ich am häufigsten als Guide unterwegs war, die mich am intensivsten berührt hat und in der ich immer wieder mein Fernweh stillen muss, ist die pure Natur im sagenumwobenen Norden. Es sind diese Erinnerungen, die mich fesseln, wie der Aufstieg vom Lysefjord zum irrwitzigen Kjerag Bolten, mein spontaner Start beim Radrennen von Voss entlang des Eidfjords über die Hardangervidda nach Geilo, bei dem sich Serpentine für Serpentine das epische Szenario immer weiter selbst zu übertreffen scheint, Kanu-Touren durch den Sognefjord und entlang hunderter dramatischer Wasserfälle, ein gepflegter 20-jähriger Highland Whisky nach einer Ausfahrt auf den den Orkney Inseln, eine Husky-Rollschlittenfahrt ab Longyearbyen durch eine völlig andere menschenleere Welt und die Golfabschläge, die ich bei Nuuk übe, während sich der Nebel lichtet und vor meinen Augen riesige Eisberge auftauchen, die sich seelenruhig an der Küste entlangschieben …

Jetzt sitze ich bei schulz aktiv reisen für Sie im Sattel und lade Sie herzlich ein, den Norden für sich zu entdecken und unterstütze, wo ich nur kann, damit Sie Ihre ganz eigenen unvergesslichen Geschichten im Baltikum, England, Schottland, den Färöer Inseln, Norwegen, Spitzbergen, Grönland schreiben.

Diana Houf

Wie viele andere „Schulzis“ packte auch mich das Fernweh und so bereiste ich verschiedene Regionen Italiens, immer jedoch das Meer in der Nähe wissend, denn irgendwie gehörte es für mich zum Reisen dazu, vielleicht ein Großstadtkind-Phänomen ?. Aber in Italien stellt dies auch keine besondere Herausforderung dar, denn Berge, Schluchten und Meer liegen hier in vielen Teilen Italiens nah beieinander. Und so konnte ich meinen Leidenschaften nachkommen und neben dem Sonnenbaden die Berge erklimmen, enge Schluchten durchkreuzen und Höhlenwege passieren. Inzwischen habe ich das Land und seine Leute kennen und lieben gelernt, so dass aus Reisen Rasten wurde.
Der Latte Macchiato con Dolce zum Frühstück sowie der tägliche Smalltalk übers Wetter, der essenziell zu einer gelingenden Integration beiträgt, sind fester Bestandteil meines Alltags. Ich bin angekommen im Land der vielen Klischees, das so viel mehr als das Meer zu bieten hat. In jeder unserer Reisen findet Sie die Besonderheiten wieder, die auch mich an Italien faszinieren. Es ist ein Feeling, das man vor Ort erleben muss. Ich freue mich, meine Leidenschaft für das Land mit Ihnen zu teilen und berate Sie gerne, sozusagen: Aus Italien für Italien …

Oster-Reisetipps 2018

Viel Zeit bleibt nicht mehr, bis Ostern vor der Tür steht. Wer Karfreitag und Ostermontag noch optimal zum Reisen nutzen möchte, sollte also bald buchen. Die besten Möglichkeiten haben wir hier für Sie zusammengestellt:

Türkei – vom Lykischen Weg zum Paulusweg
10 Tage Wandern, Erholen und Genießen auf Fernwanderwegen am Mittelmeer
Genießen Sie leichte Wanderung auf den schönsten Etappen entlang des Lykischen Wegs an der Küste und durch das Taurusgebirge im Inland der Türkei.
Termin: 23.03. – 01.04.18 (mit der nächsten Buchung gesichert)

Australien von Nord nach Süd
24 Tage naturkundlich geführte Erlebnisreise zwischen Great Barrier Reef und Kangaroo Island
Diese Reise ist zum Wandern klimatisch ideal, da es sich um die Übergangszeit vom Sommer zum Winter handelt: Im Norden und Roten Zentrum ist es nicht mehr zu heiß, im Süden Australiens noch angenehm warm.
Termin: 22.03. – 14.04.18 (Durchführung in der Kleingruppe bereits gesichert)

Nepal – rund um den Manaslu (8163 m)
18/21 Tage Trekking- und Erlebnisreise rund um den schönsten 8000er Nepals
Zur Zeit der Rhododendron-Blütenpracht sind auf unserer Pilotreise um den schönsten 8000er Nepals noch Plätze für kurzentschlossene Mitreisende zu vergeben.
Termin: 16.03.18 – 05.04.18 (auch als verkürzte 18-Tage-Variante mit Rückkehr in Deutschland am Ostermontag möglich)

Kretas ursprünglicher Osten
10 Tage Wandern, urige Dörfer und kretischer Genuss
Erleben Sie das griechisch-orthodoxe Osterfest, beginnend am 6. April (eines der höchsten Feste Griechenlands)!
Termin: 06.04. – 15.04.18

Der Bissagos-Archipel – Westafrikas unentdecktes Juwel
16 Tage vielseitige Erlebnisreise entlang der westafrikanischen Küste
Am Ende der Trockenzeit finden auf dem Bissagos-Archipel die großen Maskentänze statt. Der berühmteste unter ihnen ist die Zeremonie „Vaca Bruto”, die Sie miterleben.
Termin: 17.03.18 – 01.04.18

Madeira – das immergrüne Wanderparadies
10 Tage Wandern und Genießen auf der Blumeninsel im Atlantik
Die „Insel des ewigen Frühlings“ lädt ganzjährig mit angenehmen Temperaturen ein und lässt so eine subtropische Vegetation gedeihen. Wanderfreudige Botanikliebhaber kommen somit voll auf ihre Kosten. Lernen Sie auf abwechslungsreichen Wanderungen alle Facetten der Blumeninsel kennen.
Termine:
23.03. – 02.04.18 (11 Tage; bis einschließlich Ostermontag)
30.03. – 08.04.18

Two Oceans Marathon 2018
10 Tage zum großen Lauf-Event Südafrikas mit einmalig abwechslungsreichem Rahmenprogramm und Verlängerungsmöglichkeit
Termin: 27.03. – 05.04.18 (Reise gesichert; noch wenige Restplätze verfügbar!)

Reiseideen für den Jahreswechsel

Wenn die Sektkorken knallen, es Konfetti regnet und der Nachthimmel vom Feuerwerk erstrahlt wird, dann ist wieder Silvester. Doch den Jahreswechsel kann man durchaus auch anders feiern, weitab der heimischen Gefilde. Wenn Sie dem Trubel hierzulande gern entfliehen und das neue Jahr einmal ganz anders oder an einem besonderen Ort begrüßen möchten – lassen Sie sich einfach von unserer kleinen Reiseauswahl inspirieren!

MadeiraMadeira: Das immergrüne Wanderparadies
10 Tage Wandern und Genießen auf der Blumeninsel im Atlantik
Silvester mit Strand: Auf Madeira erwarten Sie ganzjährig angenehme Temperaturen und die subtropische Vegetation wird Sie bezaubern! Abwechslungsreiche Wanderungen führen Sie zu den berühmten Levadas, zu schroffen Steilküsten, in verwunschene Lorbeerwälder und durch die zerklüftete Bergwelt. Anschließend haben Sie die Möglichkeit, während einer individuellen Verlängerung am Meer Ihren Urlaub entspannt ausklingen zu lassen.
Termine:
22.12.17 – 01.01.18: 11 Tage Grundprogramm (inkl. 1 zusätzlicher Tag zur freien Verfügung)
25.12.17 – 03.01.18: 10 Tage Grundprogramm
chile

Chile: Auf den Spuren des Kondors
20 Tage Wanderreise in Zentral- und Südchile mit Hüttentrekking im Nationalpark Torres del Paine
Bei dieser Wanderreise erkunden Sie Chiles spektakuläre Landschaften mit seinen schneebedeckten Vulkanen, atemberaubenden Wasserfällen und den bizarren Araukarienwäldern. Ein aktives 5-tätiges Hüttentrekking im bekannten Nationalpark Torres del Paine rundet diese Reise ab.
Termin: 17.12.17 – 05.01.18
finnland

Finnland: Skierlebnis im Sami-Land
8 Tage Pulkatour von Hütte zu Hütte im größten Nationalpark Finnlands
Erleben Sie Silvester nördlich des Polarkreises auf Langlaufski, in urigen Hütten und mit dem Feuerwerk der Natur: den Polarlichtern!
Termin: 30.12.17 – 06.01.18
kolumbien

Kolumbien: Trekking in den Anden und in die „Verlorene Stadt“
21 Tage Abenteuerreise mit Trekking, Mountainbiking und Baden in der Karibik
Abenteuerreise mit Trekking in den Anden und zur „verlorenen Stadt“ in der Sierra Nevada de Santa Marta, Mountainbiken in der Bergregion von Santander und Entspannen an den Traumstränden der Karibik.
Termin: 16.12.17 – 05.01.18
ecuador

Ecuador: Naturparadiese Anden und Amazonas – entlang der Straße der Vulkane
18 Tage Wander- und Naturerlebnisreise von den Anden bis ins Amazonasgebiet
Wander- und Naturerlebnisse mit allen Höhepunkten Ecuadors von den Anden bis ins Amazonasgebiet; optionale Verlängerung auf den Galapagos-Inseln möglich.
Termin: 21.12.17 – 07.01.18 (Verlängerung Galapagos bis zum 12.01.18)
polen

Polen: Silvester in der Mufflonhütte
7 Tage Winterwandern, Ausspannen, Möglichkeit zum Langlauf und Reiten
Den Jahreswechsel einmal ganz rustikal und fernab des üblichen Rummels verbringen: das können Sie in „unserer“ Mufflonhütte! Im Bober-Katzbach-Gebirge steht sie auf etwa 600 m Höhe – die idyllische Gegend lädt zu Wanderungen ein und liegt zum Jahreswechsel zumeist unter einer tiefen Schneedecke.
Termin: 27.12.17 – 02.01.18 (11 Personen schon gebucht)
nepal

Nepal: Kleine Annapurna-Runde über Neujahr
14 Tage Trekkingreise am Annapurna-Massiv mit Poon-Hill-Besteigung
Ein siebentägiges Hüttentrekking zum Poon Hill (3195 m) führt Sie ganz nah an die großartige Hochgebirgsszenerie des Himalaya heran. Mit Blick auf gleich zwei 8000er Bergriesen können Sie auf einem der beliebtesten Treks in der beschaulichen Nebensaison Nepals und bei milden Temperaturen das Jahr in Ruhe ausklingen lassen und aktiv das neue Jahr einläuten: ein atmosphärischer und kraftvoller Einstieg in das neue Jahr 2018!
Termin: 26.12.17 – 08.01.18
saf1

Südafrika: Outdoor-Paradies Western Cape und Kapstadt
16 Tage abwechslungsreicher Mix aus Wandern und Radfahren
Rund um die Metropole Kapstadt erstreckt sich ein wahres Natur-Eldorado. Eingerahmt von zwei Ozeanen und mit sanften grünen Hügeln und schroffen Felsen ist die Region Western Cape Südafrikas Outdoor-Paradies. Auf dieser Reise stehen neben mittelschweren Wanderungen auch zahlreiche Fahrradtouren über Passstraßen und entlang geschwungener Küsten auf dem Programm. Natürlich genießen Sie auch die exzellenten Weine der Winelands.
Termin: 19.12.17 – 03.01.18
saf2

Südafrika: Von Kapstadt zu den Victoria-Fällen
24/26 Tage große Erlebnisreise mit den Höhepunkten von Südafrika, Namibia, Botswana und Simbabwe
Dies ist die Traumroute durch das südliche Afrika! Die roten Dünen des Sossusvlei, das Okavango-Delta sowie die Victoria-Fälle erleben Sie auf dieser 24-tägigen Reise. Natürlich sind zahlreiche Safari-Begegnungen (Etosha- und Chobe-Nationalpark!) sowie Begegnungen mit den Menschen unterwegs eingeplant.
Termine:
14.12.17 – 06.01.18 (Komfortvariante mit Übernachtung in Lodges)
21.12.17 – 13.01.18 (Mix-Variante mit Übernachtung in Lodges und Camping)
togo

Togo & Benin: Wanderungen, Ahnenkulte und Voodoo in Westafrika
16 Tage intensive Wanderreise mit besonderen Einblicken in eine Welt voller Magie, Animismus und Fetischkult
Mit bunten Märkten, grünem Regenwald und weiten Savannen, vor allem aber unterschiedlichsten Traditionen einer Vielzahl von Völkern – hier in Togo und Benin – scheint Westafrika einem Bilderbuch entsprungen zu sein. Doch es gibt noch eine zweite, unsichtbare Welt, die Natur und Mensch gleichermaßen umfasst: Der Voodoo! Auf dieser Reise erleben Sie die Natur auf mehreren Wanderungen (Höhepunkt ist ein 3-tägiges Trekking im Norden) sowie die faszinierend-fremde Kultur bei zahlreichen Zeremonien.
Termine:
28.12.17 – 12.01.18 (Highlight: Voodoo-Festival in Ouidah!)
guinea

Guinea Bissau: Der Bissagos-Archipel – Westafrikas unentdecktes Juwel
16 Tage vielseitige Erlebnisreise entlang der westafrikanischen Küste
Dies ist eine wahre Expedition entlang der Küste Westafrikas. Nach einer kurzen Eingewöhnung bei den Highlights des Senegal und einer Nacht auf der Insel Gorée starten Sie mit Fähren, Buschtaxis und privaten Booten auf Ihre Entdeckungsreise entlang der Küste. Highlight ist der Bissagos-Archipel in Guinea-Bissau, ein tropisches Inselparadies mit  außergewöhnlicher Natur und Kultur.
Termin: 23.12.17 – 07.01.18 (Termin passend zur Eiablage der Grünen Meeresschildkröte und der Sichtungsmöglichkeit nur hier lebender Salzwasser-Hippos!)
kuba1

Kubas Wanderparadiese
16 Tage aktive Wander- und Erlebnisreise von West nach Ost mit Strandabschluss
Auf dieser Reise erwarten Sie auf Ein- und Zweitageswandertouren drei der schönsten Landschaftsregionen Kubas. Sie durchqueren die Insel von West nach Ost und kommen auf den Fahrten zum nächsten Wandergebiet durch die interessantesten Städte der Insel – ein rundum gelungenes Reisepaket.
Termin: 20.12.17 – 04.01.18 (in der Durchführung garantiert)
kuba2

Mit dem Fahrrad durch Ost-Kuba
23 Tage 1000 km anspruchsvolle Fahrradrundreise durch den Osten Kubas
Diese dreiwöchige geführte Radtour auf der Tropeninsel Kuba ist eine einzigartige Möglichkeit, die fantastische, abwechslungsreiche Landschaft zu erleben und direkten Kontakt zur Bevölkerung zu knüpfen. Die Etappen, welche Sie ohne Begleitbus zurücklegen, verlaufen überwiegend am Meer entlang und durch touristisch noch nicht erschlossene ländliche Gebiete – ein Traum für alle Radreisende!
Termin: 20.12.17 – 11.01.18 (in der Durchführung mit derzeit 3 Gästen garantiert)
Djebel Shams

Oman: Durch das Hajar-Gebirge, Wüste und Wadis
15 Tage Trekking- und Erlebnisreise in Nord-Oman
Ein klassischer Reiseverlauf für Oman-Erstbesucher, doch anders als bei anderen Reisen legen Sie mit uns auf dieser aktiven Tour ausgedehnte Strecken zu Fuß zurück und erhalten umfassende Einblicke in die Kultur, das Traditionsbewusstsein und den Alltag der Omanis. Tageswanderungen auf eindrucksvollen Trekkingrouten führen Sie im Gebirgsmassiv Jebel Akhdar u.a. zu verschlafenen Bergdörfern und traumhaften Ausblicken. Entfliehen Sie dem Weihnachts- und Silvestertrubel!
Termin: 22.12.17 – 05.01.18
srilanka

Sri Lanka: Natur- und Wanderabenteuer im Indischen Ozean
18 Tage zwischen Dschungel, Kulturschätzen und exotischer Tierwelt
Entdecken Sie auf aktive und abenteuerliche Weise das Eldorado exotischer Vielfalt inmitten des Indischen Ozeans! Sie durchwandern Nebel- und Regenwälder, Mangroven, Savannen und Teeplantagen und lernen die wichtigsten Kulturschätze wie den heiligen Zahntempel in Kandy und den sagenumwobenen Löwenfelsen von Sigiriya kennen. Herzliche Begegnungen mit Singhalesen und multiaktive Erlebnisse runden Ihr Inselabenteuer ab.
Termin: 26.12.17 – 12.01.18
costarica

Costa Rica: Regenwald, Vulkane und tropische Strände
16 Tage Erlebnisreise im Norden Costa Ricas mit Badeaufenthalt am Pazifik
Eine ideale Reise, um die Highlights im Norden Costa Ricas auf leichten Wanderungen kennenzulernen: Vom Regenwald über aktive Vulkane bis zu bezaubernden Stränden werden Sie die Vielfalt des kleinen Landes erleben. Die Beherbergung in familiär geführten Unterkünften ermöglicht Ihnen die intensive Begegnung mit Einheimischen. Freuen Sie sich auf eine abwechslungsreiche, interessante und spannende Reise, die Ihnen noch lange in Erinnerung bleiben wird!
Termin: 21.12.17 – 05.01.18 (in der Durchführung garantiert)

Den Sommer verlängern …

Eins ist sicher: Auch dieser Sommer geht einmal vorbei. Dann kommt wieder die etwas ungemütlichere, aber dennoch reizvolle Herbstzeit. Wenn Sie auch zu den Menschen gehören, die lieber noch etwas Sonne und Wärme tanken, bevor es dann kopfüber in den Winter geht, dann haben wir hier ein paar passende Vorschläge für Sie parat, um Ihren Sommer in diesem Jahr um den einen oder anderen Tag zu verlängern:

alb04Albanien: Das letzte Geheimnis Europas
14 Tage Wander- und Erlebnisreise mit Bademöglichkeiten in Süd- und Zentral-Albanien
Wandern Sie im reizvollen Süden Albaniens mit Übernachtung in familiengeführten Unterkünften. Eine wunderbare Mischung aus Bergen, Meer und Kultur erwartet Sie!
Termin: 14. – 29.10.17 (Zusatztermin)

OLYMPUS DIGITAL CAMERAAlbanien: In den „Verwunschenen Bergen“ – Albanische Alpen und Kosovo
14 Tage Wandern und Traditionen erleben
Ideale Tour für passionierte Bergwanderer in den „Verwunschenen Bergen“ Nordalbaniens und Kosovos. Sie sind zu Gast in Bergdörfern und überqueren mehrere Pässe.
Termin: 02. – 15.09.17 (nur noch 3 freie Plätze!)

siebenRumänien – Siebenbürgen hautnah
15 Tage Wandern, Radfahren und Kulturerlebnisse in den Südkarpaten
Lernen Sie das sagenumwobene Siebenbürgen hautnah kennen – erleben Sie 15 Tage Wandern, Radfahren und einzigartige Kultur!
Termin: 09.09. – 23.09.2017

donauRumänien – Einzigartiges Donadelta
15 Tage Paddeln, Wandern und Entdecken im zweitgrößten Delta Europas
Genießen Sie die Naturvielfalt – ein Paradies für jeden Biologen und jene, die es werden möchten! Abwechslung zum Wasser bieten die drei leichten Wanderungen.
Termin: 23.09. – 07.10.17

liparischLiparische Inseln: Wandern auf den Vulkaninseln des Mittelmeers
10 Tage Erlebniswandern mit Inselhüpfen
Unsere beliebteste Italienreise führt Sie zum Inselhüpfen auf die Liparischen Inseln im Norden Siziliens. Wandernd erkunden Sie vier Inseln des Archipels, stets bleibt Zeit zum Baden und Erholen. Bei der Nachtbesteigung des daueraktiven Stromboli kommen Vulkanfans voll auf Ihre Kosten.
Termine:
01.09. – 10.09.17 (nur noch wenige Plätze frei)
08.09. – 17.09.17
29.09. – 08.10.17

cilentoItalien: „La dolce vita“ im Cilento
10 Tage Wandern in Süditaliens schönster Bergwelt und zu Gast im Palazzo Gallotti
Urlaubern völlig unbekannt, ist der Cilento unser absoluter Geheimtipp! Umgeben von den höchsten Bergen Kampaniens erleben Sie im zweitgrößten Nationalpark Natur pur, Wanderungen entlang der Steilküste führen zu kristallklaren Buchten. Sie übernachten in einem echten Palazzo und genießen täglich cilentanische Spezialitäten aus der Küche der Familie Gallotti.
Termine:
22.09. – 01.10.17
06.10. – 15.10.17 (nur noch 3 Plätze)

italienradRadreise zum Stiefelabsatz Italiens
9 Tage per Rad zu unberührten Küstenstreifen, Kulturschätzen und süditalienischer Gastfreundschaft
Die salzige Meeresbrise immer in der Nase, erkunden Sie per Rad Apuliens ursprüngliche Küste, malerische Fischerorte, uralte Olivenhaine und kulturelle Schätze. Eine ausgiebige Radrundreise ohne Zwischentransfers – Ihr Gaumen wird täglich mit apulischen Köstlichkeiten verwöhnt!
Termin: 14.10. – 22.10.17

korsikaKorsikas Bergwelten
15 Tage Wandern durch fantastische Gebirgslandschaften, Gipfelbesteigung und intensives Naturerlebnis
Die perfekte Korsika-Reise für ambitionierte Wanderliebhaber: Ausgehend von zwei festen Standorten erleben Sie auf den schönsten Etappen der bekannten Fernwanderwege GR 20 und „Tra Mare e Monti“ Korsikas Bergwelten in ihrer ganzen Vielfalt.
Termin: 30.09. – 14.10.17

kretaKretas ursprünglicher Osten
10 Tage Wandern, urige Dörfer und kretischer Genuss
Kreta, wie Sie es bestimmt nicht kennen. Ein echter Dschungel, faszinierende Küsten, ein alter Wald, urige Dörfer und leckeres Essen… Angela, gebürtige Österreicherin, lebt seit über 30 Jahren dort, wo unsere Reisegäste Urlaub machen. Kommen Sie mit!
Termine:
22.09.17 – 01.10.17 (noch 4 freie Plätze)
13.10.17 – 22.10.17 (noch 3 freie Plätze)

andalusienAndalusien: Kultur, Gebirge und Weiße Dörfer
15 Tage Wandern durch fantastische Gebirgslandschaften, Gipfelbesteigung und intensives Naturerlebnis
Vielseitiger kann ein Andalusien-Erlebnis wohl kaum sein: Eine 5-tägige Trekkingtour führt Sie in die Berge der Alpujarras, in der Alhambra von Granada erleben Sie maurische Hochkultur und zum Abschluss entspannen Sie am Naturstrand von San José.
Termine:
02.09. – 13.09.17 (nur noch wenig frei)
16.09. – 27.09.17
14.10. – 25.10.17 (nur noch wenig frei)

MadeiraMadeira: Das immergrüne Wanderparadies
10/15 Tage Wandern und Genießen auf der Blumeninsel im Atlantik
Auf Madeira erwarten Sie ganzjährig angenehme Temperaturen. Die subtropische Vegetation wird Sie bezaubern! Abwechslungsreiche Wanderungen führen Sie zu den berühmten Levadas, zu schroffen Steilküsten, in verwunschene Lorbeerwälder und durch die zerklüftete Bergwelt. Eine individuelle Verlängerung ermöglicht Ihnen anschließend, Ihren Urlaub  am Meer entspannt ausklingen zu lassen.
Termine:
25.08. – 03.09.17 (mit Verlängerung bis 08.09.17)
08.09. – 17.09.17 (mit Verlängerung bis 22.09.17)
15.09. – 24.09.17 (mit Verlängerung bis 29.09.17)

marokkoMarokko: Hoher Atlas und Sahara
14 Tage Kultur- und Wanderreise mit gemütlichen Tagestouren im Atlas und Wüstentrekking mit Kamelen
Dies ist die ideale Kombination für Aktivreisende, die sich zwischen Wüste und Berge nicht entscheiden können. Im gemütlichen Tempo erkunden Sie in der ersten Woche den Hohen Atlas. Hier wohnen Sie inmitten eines kleinen Dorfes im grünen Bougmez-Tal. Anschließend geht es in die Sahara zum Kameltrekking und Übernachtungen im Freien unter dem eindrucksvollen Sternenhimmel (oder im Zelt).
Termine:
17.09.17 – 30.09.17
08.10.17 – 21.10.17

gurung
Gurung Heritage Trail – das Herz Nepals
17 Tage Trekking- und Erlebnisreise zwischen Annapurna und Kathmandu-Tal mit Safari im Chitwan-Nationalpark
Entdecken Sie Nepals Landleben, bedeutende Tempelstätten und das subtropische und tierreiche Tiefland in einer Reise. Besonderer Höhepunkt ist der idyllische Gurung Trek mit beeindruckenden Ausblicken auf den Himalaya.
Termin: 29.09.17 – 15.10.17

tsumvalleyTsum Valley – zu Fuß durch Nepals verstecktes Tal
23 Tage Zelttrekking- und Erlebnisreise im abgelegenen Himalaya
Natur pur und ein authentisches Nepalerlebnis erwartet Sie auch auf unserem Zelttrekking in Nepals verstecktem Tal zur tibetischen Grenze – eine Reise in die Abgeschiedenheit des Himalayas.
Termin: 29.09.17 – 21.10.17

australienTerra Australis
24 Tage naturkundlich geführte Erlebnisreise zwischen Great Barrier Reef und Kangaroo Island
Zwischen Traumstränden und Traumpfaden zeigt Ihnen diese kombinierte Natur-, Wander- und Erlebnisreise die Vielfalt Australiens: Great Barrier Reef, Fraser Island und Ostküste, Rotes Zentrum, Kings Canyon und Outback sowie Kangaroo Island, Adelaide und Sydney.
Termine:
05.10.17 – 28.10.17 (Bereits 11 Buchungen!)
16.11.17 – 09.12.17 (Bereits 10 Buchungen!)

Tsum Valley – Zelttrekking im tibetischen Nepal mit Reiseleiter Jörn Materne

Die Nonnen der Lungdang Gompa und Jörn amüsieren sich prächtig.

Die Nonnen der Lungdang Gompa und Jörn amüsieren sich prächtig

Das abgelegene Tsum Valley liegt tief verborgen im Himalaya (Himal=Berg, Laya=Schnee) und wird nur von wenigen Wanderern aufgesucht. In kaum einer anderen Region der Erde hat sich die Natur so „kraftvoll-positiv“ manifestiert und lässt die Gedanken, ganz ohne Zutun, zur Ruhe kommen.
Weitab von Internet und Coca-Cola, jedoch täglich tiefer in die Elemente eintauchend, laden hier alle „Akkus“ endlich mal wieder auf und man gewinnt ein klares Gefühl von einem heilsamen Körper und Geist. Kein Wunder, dass sich hierher schon die tibetischen Meister wie Milarepa vor rund 1000 Jahren zurückzogen. Die Höhlen bezeugen noch heute die Zeiten tiefster Einkehr – oft für viele Jahre.

Begegnungen mit Mönchen und Nonnen in einem der vielen tibetisch-buddhistischen Klöster werden genauso zu Ihrem Alltag gehören, wie die zahlreichen Wasserfälle und Flüsse, die immer wieder zum Baden einladen. Und je weiter Sie nach Norden gelangen, um so mehr öffnet sich das vornehmlich von tibetischer Kultur geprägte Tal und gibt die Sicht auf Ganesh Himal und die Berge auf der wenige Kilometer entfernten tibetischen Grenze frei.

Das 14-tägige Zelttrekking (Sie tragen jedoch nur Ihren Tagesrucksack) wird begleitet von einem professionellen Team, bestehend aus Führern, Trägern, Köchen, Helfern und Mulis, und kann von jedem durchschnittlichen Wanderer gemeistert werden. Für langsame Akklimatisation ist gesorgt, bevor Sie den höchsten Punkt auf 4000 m nach 7 Tagen erreichen. Die höchstgelegene Übernachtung findet bei rund 3800 m und ca. 0 °C statt.

Seit 25 Jahren regelmäßig in Nepal unterwegs, führt Jörn Materne immer wieder gern eine Tour in abgelegene Regionen des Himalaya. Vom 29.09.17 bis zum 21.10.17 begleitet Jörn daher unsere Reise ins Tsum Valley. Er selbst empfindet das Tal als wunderbare Energiequelle, die in reiner, unberührter Natur zu tiefer Ruhe und den Besucher zu sich selbst führt. Das begleitende Team und Jörn geben sich größte Mühe, so wenig wie möglich Spuren zu hinterlassen, welcher Art auch immer.
Auch Tina Henker, bei schulz aktiv reisen u.a. Spezialistin für Nepal-Reisen, wird Sie bei diesem Termin durch die Bergwelt Nepals begleiten.

Beide freuen sich sehr auf die Reise und auf weitere Teilnehmer! Aktuell sind nur noch 4 Plätze verfügbar!

Alle Infos: www.schulz-aktiv-reisen.de/NEP08

Tipp: Urlaub schenken – mit dem schulz-Reisegutschein!

gutscheinSie suchen noch ein passendes Weihnachtsgeschenk für Ihre Liebsten? Schenken Sie doch Urlaub – unser schulz-Reisegutschein macht es möglich! Sie werden sicherlich – wie die Reise selbst – dem Beschenkten in guter Erinnerung bleiben …

Reisegutscheine können Sie mit Ihrem individuellen Wunschwert einfach online bestellen:
www.schulz-aktiv-reisen.de/Gutschein

Tipp: Nicht zu lange warten … Weihnachten ist nah! 🙂

Der neue Katalog ist unterwegs!

schulz aktiv reisen - Katalog 2016/17

schulz aktiv reisen – Katalog 2016/17

Nach Monaten der Planung, des Tüftelns und des Feilens ist es nun soweit … der neue Katalog 2016/2017 ist fertig und auf dem Weg zu Ihnen, liebe Reisefreunde! Bis zum 06.09.16 sollten Sie Ihr Exemplar im Briefkasten vorfinden.

Das Warten hat sich gelohnt – freuen Sie sich auf einen Wegweiser für besondere Reiseerlebnisse in alle Welt. Viele neue Reisen haben den Weg in den Katalog gefunden und natürlich haben wir auch unsere Klassiker für Sie überarbeitet.

Neugierig? Ungeduldige können bereits jetzt einen Blick in die Online-Version des Kataloges werfen …

Sie gehören noch nicht zum Kreis der Katalogempfänger, möchten ein weiteres Exemplar bestellen oder vermissen Ihre Ausgabe? Lassen Sie es uns wissen – schnell und einfach, unverbindlich und natürlich kostenfrei:
www.schulz-aktiv-reisen.de/katalog

Der frühe Vogel denkt an Silvester

Man mag es bei den aktuellen Temperaturen kaum glauben, doch der Winter wird uns in diesem Jahr früher oder später wieder ereilen. Und – alle Jahre wieder – stehen auch das Weihnachtsfest und Silvester auf dem Plan. Zugegeben: ein wenig Zeit bleibt noch … eilige Weihnachtseinkäufe sind also noch nicht nötig :). Doch wenn Sie die Festtage zu etwas ganz Besonderem machen möchten, dann empfiehlt es sich, diese einmal außerhalb des heimischen Umfeldes zu verbringen. Da die Weihnachts- und Silvesterzeit in jedem Fall „schneller“ da ist als gedacht, sollten Reisefreudige mit der Planung beginnen … und genau dafür haben wir Ihnen einige Inspirationen zusammengestellt.
Die ersten Buchungen sind bereits eingegangen, womit einige Termine bereits in der Durchführung gesichert sind oder kurz davor stehen. Bei zwei Terminen werden die Plätze sogar schon knapp – hier ist Eile geboten!

nepalNamasté Nepal – Silvesterreise
14 Tage Trekkingreise am Annapurna-Massiv mit Poon-Hill-Besteigung
Erleben Sie Nepal in der beschaulichen Nebensaison, abseits jeder Hektik und überzeugen Sie sich selbst vom Anblick der 8000er! Begleitet werden Sie von unserem langjährigen Guide Gelu Sherpa!
Termin: 26.12.16 — 08.01.17 (3 Teilnehmer freuen sich über Verstärkung!)

srilankaSri Lanka – Natur- und Wanderabenteuer im Indischen Ozean
18 Tage zwischen Dschungel, Kulturschätzen und exotischer Tierwelt
Entdecken Sie auf aktive und abenteuerliche Art und Weise das Eldorado exotischer Vielfalt inmitten des Indischen Ozeans! Sie durchwandern Nebelwälder, Mangroven, Savannen, Teeplantagen und Regenwälder und lernen die wichtigsten Kulturschätze kennen. Herzliche Begegnungen mit Singhalesen bei einem Dorfbesuch und multiaktive Erlebnisse – leichtes Rafting, Zip-Lining, Mountainbike- oder Kanufahren – runden Ihr Inselabenteuer mit Reiseleiter Christian Hertel ab!
Termin: 26.12.16 — 12.01.17 (nur noch wenig Plätze!)

polenPolen – Silvester in der Mufflonhütte
7 Tage Winterwandern, Ausspannen, Möglichkeit zum Langlauf und Reiten
Den Jahreswechsel im abgeschiedenen Bober-Katzbach-Gebirge erleben, die Seele baumeln lassen und dazu die Möglichkeiten zu Winterportaktivitäten im nahen Riesengebirge nutzen.
Termin: 27.12.16 – 02.01.17

Mallorca – Die Königin der Balearen
10 Tage Wanderungen im Tramuntana-Gebirge, mallorquinische Kultur und Entspannung
Auf Mallorca ist es im Winter herrlich ruhig und milde Temperaturen bescheren beste Bedingungen für eine ausgiebige Wanderreise in die ursprüngliche Natur der Serra de Tramuntana.
Termin: 28.12.16 – 06.01.17 (mit der nächsten Buchung gesichert!)

gomeraLa Gomera – Inseldurchquerung
15 Tage Inseltrekking und Badeaufenthalt im Valle Gran Rey
Ein bisschen Frühling zu Silvester? Zum Sondertermin über Weihnachten und Neujahr erkunden Sie die urig-grüne Kanareninsel La Gomera auf ausgedehnten Wanderungen, ausgehend von San Sebastián, und erholen sich zum Abschluss an den pittoresken Badebuchten im ruhigen Valle Gran Rey.
Termin: 24.12.16 – 07.01.17 (nur noch wenige Plätze!)

sinaiSinai – Wüste, Berge und Rotes Meer
15 Tage Kameltrekking, Wandern und Erholung am Meer
Perfekt für diejenigen, die dem Weihnachts- und Silvestertrubel entfliehen wollen! Ihre Weihnachtskerzen werden Sie am schönen Strand des Rotes Meeres anzünden und das Jahr 2016 mit einem Gipfelsieg verabschieden, da Sie den höchsten Berg Ägyptens (Katharinenberg 2642 m) erklimmen. Das neue Jahr starten Sie mit einer entspannten Kameltour durch die zauberhafte Sinai-Wüste.
Termin: 24.12.16 – 07.01.17

chileChile – Auf den Spuren des Kondors
20 Tage Wanderreise in Zentral- und Südchile mit Hüttentrekking im Nationalpark Torres del Paine
Weihnachten verbringen Sie in einer familiären Unterkunft in Talca und feiern Silvester im bekanntesten Nationalpark Südamerikas: Torres del Paine. Diesen erkunden Sie auf der einmaligen Hüttentrekkingtour!
Termin: 18.12.16 – 06.01.17 (mit der nächsten Buchung gesichert!)

Madeira – Das immergrüne Wanderparadies
10/15 Tage Wandern und Genießen auf der Blumeninsel im Atlantik mit optionaler (Bade-)Verlängerung
Madeira ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert, denn hier grünt und blüht es immer! Im Dezember sind es die Kamelien, Weihnachtssterne, Kallas u.v.m., welche wir hierzulande nur als Zimmerpflanzen kennen. Bei angenehmen 17 bis 20 °C lernen Sie in 10 Tagen auf abwechslungsreichen Wanderungen alle Facetten der Insel kennen und haben optional die Möglichkeit, das weit über Portugals Grenzen hinaus berühmte Silvesterfeuerwerk in der Hauptstadt Funchal mitzuerleben!
Termine: 23.12.16 – 01.01./06.01.17 oder 25.12.16 – 03.01./08.01.17
10 Tage: www.schulz-aktiv-reisen.de/MAD01
15 Tage: www.schulz-aktiv-reisen.de/MAD02

safrikaVon Kapstadt zu den Victoria-Fällen
24 Tage Große Erlebnisreise mit den Höhepunkten von Südafrika, Namibia, Botswana und Simbabwe
Warum nicht einmal Weihnachten in der Namibi-Wüste und Silvester im Okavango-Delta in Botswana verbringen? Das südliche Afrika ist zu jeder Jahreszeit gut bereisbar. Diese Traumroute kombiniert einmalige Naturerlebnisse mit einer großen Nähe zur faszinierenden Tierwelt und bietet den idealen Einstieg, um all die Facetten dieser Regionen kennenzulernen.
Termin: 14.12.16 – 06.01.17 (Durchführung gesichert)

safrika2Südafrika – Quer durch das Land am Kap
22 Tage Erlebnisreise zu den Highlights Südafrikas und durch die Königreiche Swasiland und Lesotho
Im europäischen Winter herrscht auf der Südhalbkugel Sommer und in nur 10 h Flug können Sie den kühlen Temperaturen entgehen. Auf dieser Reise erwarten Sie abwechslungsreiche Landschaften, zahlreiche Safaris in den verschiedensten Nationalparks und ein Besuch der Königreiche Swasiland und Lesotho. Zum Abschluss erleben Sie Kapstadt und besuchen Sie das Kap der Guten Hoffnung.
Termin: 19.12.16 – 09.01.17 (Durchführung mit der nächsten DZ-Buchung gesichert)

namibiaNamibias Highlights von Sossusvlei bis zum Etosha-Nationalpark
15 Tage Erlebnisreise durch Zentral-Namibia mit festen Unterkünften
Wer es zum Jahreswechsel gern heiß mag, der ist im namibischen Sommer genau richtig! Nach leichten Wanderungen, spannenden Safaris im wildreichen Etosha-Nationalpark und verschiedenen kulturellen Einblicken erwarten Sie stimmungsvolle Abende auf gemütlichem Gästefarmen.
Termin: 25.12.16 – 08.01.17 (Durchführung gesichert)

Ist Ihre Adresse noch aktuell?

Damit unsere Brieftauben auch ihr Ziel erreichen, sagen Sie uns Bescheid!

Das lange Warten hat bald ein Ende, denn der Katalog 2017 steht schon in den Startlöchern! Ein wenig Zeit bleibt noch, welche wir natürlich nutzen um die eine oder andere Reiseidee zu einer ausgewachsenen Reise in gewohnter schulz-Qualität reifen zu lassen. Doch Ende August ist es dann wieder soweit und der neue schulz-Katalog geht auf Reisen – direkt in Ihren Briefkasten!

Jedoch findet leider nicht jeder Katalog sein Ziel. Einige treten unverrichteter Dinge die Rückreise an, da die entsprechenden Empfänger seit dem letzten Katalogversand verzogen sind.

Sind auch Sie umgezogen? Wir würden uns freuen, wenn Sie uns Ihre neue Adresse mitteilen. So können Sie uns helfen, die Anzahl der verirrten Kataloge zu verringern, was nicht zuletzt auch der Umwelt zugutekommt.

Sie standen zuletzt vor mehr als 5 Jahren mit uns in Kontakt – möchten aber dennoch gern den neuen Katalog erhalten? Lassen Sie es uns einfach wissen! So können wir sicherstellen, dass Sie Ihren Katalog rechtzeitig und garantiert druckfrisch erhalten.

Senden Sie uns Ihre Adressänderung oder Kataloganfrage bis zum 07.08.2016 einfach über das Kontaktformular oder per E-Mail an: kataloganfragen@schulz-aktiv-reisen.de