Über Stefan Utke

Tel. +49 (0)351 266 25-23 stefan.utke@schulz-sportreisen.de

Rückblick auf unsere außergewöhnliche Island-Marathonreise im August 2021

Der Reykjavik-Marathon sollte das sportliche Highlight unserer Island-Marathonreise sein. Zunächst wurde dieser verlegt und schließlich gänzlich wegen der Pandemie abgesagt. Kein Grund für uns, auch die Reise abzusagen, denn der Reykjavik-Marathon war für uns ersetzbar. Unser Island-Experte Rico kennt die schönsten Ecken der Insel, und so entstand kurzerhand der 1. Fellströnd-Halbmarathon, welchen wir selbst organisierten.

Island wie im Bilderbuch, nur live noch viel besser!

Unsere Teilnehmer stellten sich der Herausforderung des Fellströnd-Halbmarathon unerschrocken und liefen allesamt unter den Top Ten ins Ziel! (Ok, viel mehr Teilnehmer waren es auch nicht…) Die Strecke war aufgrund einiger Höhenmeter anspruchsvoll und der isländische Wind verlangte den Sportskanonen einiges ab. Belohnt wurden alle Teilnehmer nach dem Lauf mit einer Medaille und einem erholsamen Bad im Hotpot (Heiße Quelle).

Auf Island bekommt man die volle Bandbreite der fantastischen Natur zu spüren. Überall blubbert und raucht es. Neben schneebedeckten Bergen sieht man mit etwas Glück im Fjord Wale und Delfine auftauchen. Je nach Wetter ist die Chance hoch, Polarlichter zu sehen und seit diesem Frühjahr spuckt der Fagradalsfjall Lava – ein besonderes Naturereignis, für welches wir kurzerhand unser Reiseprogramm angepasst haben, denn die Gelegenheit, einen Vulkan ausbrechen zu sehen, bekommt man nicht alle Tage!

Der Vulkan Fagradalsfjall spuckt Lava

Unsere Reise führte uns vom Süden des Landes bis in die abgelegenen Westfjorde, wo manch unerschrockene Teilnehmerin sogar ein Bad im eiskalten Fjord nahm. Am „dröhnenden“ Dynjandi-Wasserfall hielt die Gruppe unseren Reiseleiter Rico vor Begeisterung in den Armen. In unseren gemütlichen Hotels und Guesthouses konnten die Reisenden entspannen und in so manchem Restaurant gab es isländische Leckereien.

Na – weckt das nicht auch Ihre Lust auf den Hohen Norden?

Auch für 2022 werden wir uns eine ganz besondere Reiseroute für Sie ausdenken, dabei ist der Reykjavik Marathon wieder fest in unserem Laufkalender verankert. Und falls es doch anders kommen sollte, werden wir garantiert wieder einen schönen Plan-B haben!

Alle Infos zur Reykjavik-Marathon-Reise: www.schulz-sportreisen.de/ISL10

350 km nördlich des Polarkreises: Eis, Schnee, Aurora und der Polar Night Marathon

Per Gondelbahnfahrt erklimmt man den Hausberg Storsteinen, von wo man einen herrlichen Blick auf die Insel Tromsøya hat.

Hoch oben im Norden Norwegens, gelegen auf einer Fjordinsel und malerisch umrahmt von Bergen, liegt die geschichtsträchtige Stadt Tromsø. Obwohl die Sonne sich Anfang Januar nicht blicken lässt, ist es gerade diese Jahreszeit, welche Menschen aus aller Welt nach Tromsø reisen lässt, denn vor allem dann hat man die große Chance, magische Polarlichter zu sehen.

Es sind genau diese Läufe mit dem gewissen Etwas, die auch uns Reiseleiter immer wieder in den Bann ziehen. Mit Spikes über Eis und Schnee, über eine mit Fackeln beleuchtete Laufstrecke – und das an einem Ort, wo vor etwas mehr als 100 Jahren Roald Amundsen und sein Team zum Pol aufbrachen.

Polar Night Marathon Tromsø mit schulz sportreisen

2019 und 2020 war unsere Reise zum Polar Night Marathon ausgebucht und schon jetzt erreichten uns die ersten 16 Anmeldungen für unsere Marathon-Reise vom 06.01. bis 10.01.2022, womit die Reisedurchführung schon jetzt gesichert ist! 🙂

Alle Infos zur Reise:
www.schulz-sportreisen.de/NOR80

Und – falls es Ihnen im Winter zu kalt im Norden ist, dann kommen Sie doch im Sommer mit zum beliebten Mittsommer-Marathon in Tromsø!

Jetzt anmelden zum Barcelona-Marathon im November 2021!

Arc de Triomf Barcelona

Arc de Triomf Barcelona

Während bei uns das Wetter im November meist etwas ungemütlich ist, hat man in Spanien optimale Laufbedingungen. Die Verlegung des Barcelona-Marathons auf den Herbst 2021 war im Frühjahr kaum noch eine Überraschung. Nun, da sich die Lage auch in Spanien beruhigt hat, freuen wir uns auf einen schnellen Jahresabschluss-Marathon in der katalonischen Metropole!

Unser Hotel liegt im schönen zentralen Stadtteil Born, direkt am Arc de Triomf. Lernen Sie Barcelona mit all seinen Facetten mit uns kennen! Stadtführung, gemeinsame Läufe und unsere Geheimtipps lassen die Barcelona-(Kurz-)Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

Alle Infos: www.schulz-sportreisen.de/SPA44

Endlich wieder nach Norwegen zum Polar Night Marathon 2022!

Schon 14 Sportfreunde haben sich für unsere beliebte Reise zum Polar Night Marathon 2022 angemeldet. Das freut uns gerade jetzt sehr!

Gute Nachrichten aus Norwegen! Seit dem 5. Juli 2021 sind die Grenzen Norwegens auch für Deutsche wieder geöffnet, da die norwegischen Einreiseregelungen an die EU angepasst wurden. Wegen der derzeitigen Inzidenz wird Deutschland nicht mehr als Risikogebiet eingestuft. Eine Einreise aus Deutschland auf direktem Weg nach Norwegen kann im Rahmen der noch bestehenden Beschränkungen ohne Quarantäne erfolgen.

Im regen Kontakt mit unseren Partnern vor Ort können wir diese Reise wieder optimistisch planen. Auch Nils, der Marathon-Organisationschef selbst, zeigt sich optimistisch. Im Januar 2021 wurde der Marathon auf Grund der Einreisesperre nur für Einheimische durchgeführt. Nun freuen sich die Norweger, endlich wieder internationale Gäste begrüßen zu dürfen. Auch die vergleichsweise geringe Teilnehmerzahl dieses Events macht die Durchführung gut planbar.

Jede/r Teilnehmende erhält nach dem Zieleinlauf eine wunderschöne Medaille – egal, ob 5 km, 10 km, Halbmarathon oder Marathon.

Die volle Marathon-Distanz wird 2022 zum zweiten Mal (nach 2021) angeboten: eine ganz besondere Herausforderung für erfahrene Marathonis!

Wie bereits 2020 haben wir Zimmer im perfekt gelegenen und komfortablen Quality Hotel Saga in Tromsø reserviert. Das Hotel liegt direkt am Domplatz, und somit kann man alles fußläufig erreichen. Start- und Ziel des Marathons liegen ca. 300 Meter vom Hotel entfernt. Natürlich werden Sie auch die Stadt und das nähere Umfeld kennenlernen. Unser Reiseprogramm bietet alles, um eine Polar-Night-Marathon-Tour zum unvergesslichen Erlebnis zu gestalten.

Angebotene Distanzen: 5 km, 10 km, Halbmarathon, Marathon

Alle Infos zur Reise: www.schulz-sportreisen.de/NOR80

Annapurna Circuit Trailrun 2021 – aktueller Gruß von unserem Guide Gelu Sherpa aus Nepal

Auch wenn 2021 aufgrund der Pandemie kaum jemand nach Nepal reisen konnte, fanden an den höchsten Bergen der Welt zahlreiche Expeditionen statt. Unseren Freund und Guide Gelu Sherpa führte es im Rahmen zweier Expeditionen dieses Frühjahr bereits auf den höchsten Berg der Welt, den Mt. Everest (8848 m), sowie die Ama Dablam (6814). Nun sendet er uns einen aktuellen Gruß aus Nepals Hauptstadt Kathmandu und freut sich bereits auf den Annapurna Circuit Trailrun!

Aktuelle Lage:
Die Situation vor Ort hat sich zwar noch nicht normalisiert, wir dürfen aber optimistisch sein. Tagsüber haben alle Lebensmittelgeschäfte sowie Läden, welche für eine sichere Versorgung der Bevölkerung wichtig sind, geöffnet. Restaurants und Guesthouses sowie öffentliche Schulen, Kinos und Cafés sind hingegen noch immer geschlossen.
Die Situation verbessert sich Stück für Stück. Die Fallzahlen sinken seit Juni wieder deutlich. Daher bleiben Gelu und wir optimistisch und halten an der Durchführung unseres Annapurna Circuit Trailrun im November 2021 fest. Natürlich gehen wir dabei weiterhin realistisch mit der aktuellen Lage um. Der ständige Kontakt mit unseren Partnern vor Ort verschafft uns dabei ein sehr gutes Bild. Momentan ist Monsunzeit in Nepal, in dieser Zeit sind die Nepalesen gewohnt, dass kaum Touristen ins Land reisen. Ab September, wenn die Regenzeit vorüber ist und die „Trekkingzeit“ beginnt, werden viele Einheimische jedoch sehnsüchtig auf uns Reisende warten. Daher wird es umso wichtiger sein, wieder nach Nepal zu reisen und das Himalayaland in vollen Zügen zu genießen.

Durchführung des Annapurna Circuit Trailrun im November 2021 gesichert:

Im Himalaya offenbaren sich die Urgewalten unseres Planeten. Der Anblick dieser Landschaften ist ein Geschenk für die Augen!

Auch wenn es eine noch recht kleine Gruppe ist, schauen die Teilnehmer und wir bereits mit viel Vorfreude auf den Annapurna Circuit Trailrun 2021. Weitere Lauffreunde sind herzlich willkommen!
Es erwarten Sie 240 km traumhafte Trails, rund um das imposante Annapurna-Massiv. In diesem Teil Nepals offenbaren sich mit unzähligen Gletschern sowie hunderten fünf-, sechs- und siebentausend Meter hohen Bergen die Urgewalten unserer Erde. Dieser durchaus anspruchsvolle Etappen-Trailrun führt Sie durch das tiefste Einschnittstal und den größten zusammenhängenden Rhododendron-Wald der Welt. Eine Region, gespickt mit landschaftlichen und kulturellen Superlativen sowie einer einzigartigen Flora & Fauna.

Termin: 09.11.21 – 28.11.21
Alle Infos zur Reise: www.schulz-sportreisen.de/NEP22

Unsere außergewöhnliche Reise zum Great Ethiopian Run

Äthiopische Partyläuferinnen beim Great Ethiopian Run

Bereits 2015 reisten wir zum ersten Mal zu diesem einzigartigen Volksfest nach Addis Abeba. Dass die Äthiopier gute Läufer sind, wird sich auch bei den Olympischen Spielen in Tokio wieder zeigen, doch dass sie aus ihrem Lieblingssport jedes Jahr eine Party mit über 30.000 Teilnehmern machen, ist eher unbekannt. Den 10-km-Lauf durch die äthiopische Hauptstadt Addis Abeba kann man als Wettkampf laufen, wir jedoch empfehlen, den Great Ethiopian Run mit all seinen Facetten zu genießen und verpacken dieses Event in ein Reiseprogramm, welches seinesgleichen sucht.

Höhentraining, historische Städte, Nationalparks und Kultur
Durch die geografische Lage ist Äthiopien ein ideales Land für Höhentraining. In unserem Laufcamp in Sululta (2800 m) begegnet man schon mal der internationalen Laufelite und der Eigentümer des Resorts ist kein anderer als Läuferlegende Haile Gebrselassie. Der Potsdamer Trainier Piet Könnicke (gotorun) führt Sie mit einem Trainingsplan durch die Reise und nimmt dabei Rücksicht auf ihren ganz persönlichen Trainingsstand. Egal ob sie Anfänger, Fortgeschrittener oder schon erfahrener Läufer sind, Piet wird ihre „Stellschrauben“ drehen und Ihnen mit Technik- und Trainingstipps zur Seite stehen.

Die Vielfalt der Flora und Fauna, das besondere Licht sowie die freundlichen Menschen vor Ort machen Äthiopien zu einem ganz besonderen Reiseland. Unser Reiseleiter Marco hat Äthiopien bereits vor vielen Jahren zu seiner neuen Heimat gemacht. Der gebürtige Südtiroler kennt Land und Leute wie kaum ein anderer.

Alle Infos: www.schulz-sportreisen.de/ETH05

Termin 2022:
12.11.22 – 24.11.22 (13-tägige Grundreise)
12.11.22 – 29.11.22 (18-Tage-Reise: Grundreise + Verlängerung mit Trekkingtour im Simiengebirge)

Sondertour im November 2021: Für dieses Jahr bietet Marco eine Sondertour zum Great Ethiopian Run an, welche über uns gebucht werden kann. (2021 nur englisch-sprachig) Dabei gibt es eine Grundreise mit vielen verschiedenen Verlängerungsoptionen in die verschiedenen Teile des Landes.
Auch für Radfahrer ist etwas dabei: „Ride the Rift“ für einen guten Zweck!
Bei Interesse melden Sie sich gern einfach bei unserem Mitarbeiter Stefan Utke:
stefan.utke@schulz-sportreisen.de
0049 (0)351 266 25 23

White Nights Marathon: ab 2021 wieder nachts!

Zieleinlauf auf dem Schlossplatz vor der Eremitage

Sowohl der Marathon als auch unsere Reise können 2021 durchgeführt werden!

Erstmals seit 1990 wird der White Nights Marathon wieder zur eigentlichen “Weißen Nacht“ stattfinden. Der Start ist für 21 Uhr geplant. Start des 10-km-Laufes ist um 20 Uhr.

Dank des abendlichen Marathonlaufes werden die Teilnehmenden nicht mehr gegen die Sommerhitze kämpfen müssen. Sie können während des Laufs die Schönheit der Weißen Nacht und die angenehmen Temperaturen genießen.

Die Marathonstrecke hat sich mal wieder etwas geändert, wobei sie ihre ursprüngliche Attraktivität natürlich beibehält. Das Start- und Zielgelände befindet sich wie immer auf dem malerischen Schlossplatz vor der Eremitage.

Unser Reiseprogramm haben wir dem neuen Marathontermin (nun bereits am Samstagabend anstatt wie sonst am Sonntag) angepasst.

Katharinenpalast in Puschkin

In 5 Tagen erleben Sie das “Venedig des Nordens“, wie St. Petersburg aufgrund seiner vielen Brücken und Kanäle auch genannt wird. Wir zeigen Ihnen die schönsten Ecken der Stadt und auf Wunsch den ca. 25 km südlich von St. Petersburg entfernten Katharinenpalast, wo sich das berühmte rekonstruierte Bernsteinzimmer befindet. Allein der prächtige Katharinenpark in Puschkin (ehemals Zarskoje Selo, zu dt. Zarendorf) ist immer wieder einen Ausflug wert.

Alle Infos: www.schulz-sportreisen.de/RUS20
Termin: 15.07. – 19.07.2021

Übrigens:
Schon im September 2021 reisen wir wieder zu einen Marathon-Event nach Russland, dann in die Hauptstadt Moskau!
Alle Infos zu unserer Moskau-Marathon-Reise: www.schulz-sportreisen.de/RUS21

Alle 14 „Achttausender“ an einem Wochenende? Na klar – bald geht es wieder los!

14 „Achttausender“ an einem Wochenende – ein einzigartiger Etappenlauf!

14 auf einen Streich, 14 Berge des Osterzgebirges, deren Höhe über 8000 Dezimeter beträgt. Frank Meutzner, der sächsische Himalaya-Bezwinger, kam auf diese geniale Idee, welche auch nach vielen Jahren immer noch eine sehr beliebte Wandertour von schulz aktiv reisen ist.

Im Juli 2020 haben wir diese schöne Tour zum ersten Mal überhaupt als Laufreise durchgeführt. 12 wagemutige Teilnehmer stellten sich der Herausforderung, unter ihnen auch Stefan Schlett (Läuferlegende und Reporter u. a. für die Spiridon).

Die beiden Tagesetappen sind durchaus anspruchsvoll: Insgesamt 65 km und 1700 Höhenmeter gilt es an diesem Wochenende zu erlaufen – am ersten Tag neun und am zweiten Tag die verbliebenen fünf Bergkuppen. Natürlich ohne Wettkampfcharakter: es geht um bewusstes Laufen und Entspannen in der wundervollen Natur des Osterzgebirges.

Übernachtet wird im Höhenlager auf 7400 dm, einem ehemaligen Bahnhof, welcher vor 20 Jahren zu einem sehr gemütlichen Hotel umfunktioniert wurde. Der Wirt ist selbst ein Läufer.

Wir freuen uns auf dich!

Alle Infos und Anmeldung: www.schulz-sportreisen.de/DEU80
Termin: 31.07. – 01.08.2021
(Die ersten Anmeldungen haben wir bereits erhalten!)

Link: Stefan Schlett’s Artikel über unseren ersten 14 „Achttausender“-Trailrun

Annapurna Circuit Trailrun 2021 – jetzt erst recht!

Ideale Balance zwischen körperlicher Herausforderung und mentaler Ruhe

Im November 2020 wären wir eigentlich wieder mit 15 Teilnehmern durch Nepal gelaufen, tja: „eigentlich“, wäre da nicht die weltweite Corona-Pandemie dazwischen gekommen. Kurzerhand haben wir uns entschlossen, mit den Trailrunning-Freunden dorthin zu reisen, wo es noch möglich ist – nach Madeira (dazu mehr im Madeira-Artikel).

Da unser Annapurna Circuit Trailrun weiterhin bei vielen Reisefreunden auf der Wunschliste steht, werden wir natürlich sehr gern im November 2021 mit Ihnen nach Nepal reisen. Gelu, die gesamte Begleitmannschaft und ich freuen uns schon wieder sehr darauf!

Neuer Termin: 05.11.–23.11.2021 | Die Reisedurchführung ist gesichert!

2015 entstand die Idee, als kleine Gruppe in 13 Tagesetappen die Berggöttin Annapurna (8091 m) läuferisch zu umrunden. Mittlerweile haben wir im Zweijahresrhythmus 2016 und 2018 diese Reise durchführen können. Da wir bewusst das Teilnehmerfeld klein halten möchten, werden wir auch 2021 diese sehr spezielle Lauferlebnisreise mit maximal 20 Teilnehmern durchführen.

Die Strecke umfasst ca. 240 km und verläuft von 760 m ü.d.M. in Besi Sahar bis auf den Thorung La (5416 m) und anschließend durch das Kali-Gandaki-Tal und über den Poon Hill bis Naja Pul (1070 m). Ideal akklimatisiert erleben Sie hier die ideale Kombination aus Laufen, Landschaft und Kultur – ein garantiert unvergessliches und einzigartiges Abenteuer inmitten des höchsten Gebirges der Welt, des Himalaya.

Alle Infos zum Annapurna Circuit Trailrun: www.schulz-sportreisen.de/NEP22

Rück- und Ausblicke auf unsere sportlichen Madeira-Traumreisen | Madeira Trailrun u. Funchal Marathon 2021

Madeira Trailrun – Inselüberquerung von Ost nach West in 8 Etappen (ohne Wettkampfcharakter) mit optionaler Verlängerung auf Porto Santo

Als wir im Sommer unseren Annapurna Circuit Trailrun für November 2020 absagen mussten, wollten wir unseren gebuchten Teilnehmern eine schöne Alternative anbieten, immerhin war der Urlaub bei den meisten bereits fix geplant. Was daraus entstand, war einfach sensationell. Das Ziel war schnell klar, denn viele Möglichkeiten gab es aufgrund der fast weltweiten Reisewarnungen nicht mehr. Somit setzte ich mich mit unserem Madeira-Profi Ray Hartung zusammen, um eine ganz besondere Madeira-Reise zu gestalten – unseren Madeira Trailrun. Wir richteten uns bei der Streckenplanung größtenteils nach dem MIUT (Madeira Island Ultra Trail), nur dass wir unsere Route um einiges verlängerten, um noch mehr Highlights einzubauen.

Sechs reisehungrige Sportfreunde entschlossen sich kurzerhand, bei diesem spektakulären Abenteuer dabei sein zu wollen, womit die Reisedurchführung schnell gesichert war.

Am 6. November begann unser Abenteuer. Am Flughafen von Madeira wurden alle Teilnehmenden zunächst auf Corona getestet. Nach nur etwa 5 Stunden hatten alle Teilnehmenden ihr negatives Testergebnis bekommen, womit der Laufreise nichts mehr im Wege stand. Bis dahin musste man im Hotelzimmer warten. Da die Ankunft auf Madeira aber um 22 Uhr war, stellte das kein Problem dar.

v.l.n.r.: Stefan Utke (schulz sportreisen), Luís Fernandes (MIUT-Gewinner und unser Trailrunning-Guide), Tino Lietsch (schulz sportreisen)

Glücklicherweise konnte ich niemanden anderes als den MIUT-Sieger Luís Fernandes dazu überreden, unser läuferischer Guide zu sein. Auch er war Feuer und Flamme, mit uns die Insel zu überqueren.

In acht Tagen erliefen wir uns die gesamte Insel von Ost nach West. Wir liefen von Machico aus auf malerischen Küstenwegen, über die höchsten Berge der Insel, durch den berühmten Lorbeerwald, an den schönsten Levadas und den 25 Fountains, durch zahlreiche gemütliche Inselstädtchen bis nach Porto Moniz. Ein sensationeller Ausblick folgte dem nächsten, womit die Fotoapparate stets bereit sein mussten.

Wir führen Sie entlang der schönsten Levadas der Blumeninsel

Die 170 Streckenkilometer und knapp 8000 Höhenmeter waren natürlich nicht unanstrengend, aber unsere Teilnehmer haben diese Herausforderung mit Bravour gemeistert. Am Ende schienen alle begeistert zu sein, so schrieb uns zum Beispiel Randolph B. im Nachhinein Folgendes: „Alles war einfach nur perfekt. Top Reiseleiter und Guide!“ Das freut uns natürlich riesig und bewegt uns dazu, diese Reise so schnell wie möglich zu wiederholen.

Zwei kurze Filme zu unserer Madeira-Trailrun-Reise findet ihr auf YouTube:
Etappe 1 und 2: https://youtu.be/LE4mg_hqZZA
Etappe 3: https://youtu.be/6biWFviF1e0

Wer Lust hat, kann mit uns auf der Nachbarinsel Porto Santo verlängern. Die kleine Atlantikinsel misst gerade einmal 11 x 6 km. Auf Porto Santo gibt es unter anderem einen der saubersten Sandstrände Europas! Dieser Strand aus Magnesium- und Kalksand soll heilende Wirkungen haben. Und das azurblaue Meer lädt auch Anfang April zum Baden und Entspannen ein.

Der neue Reisetermin:
31.03.–11.04.2021 (Grundreise)
oder
31.03.–16.04.2021 (Grundreise und Verlängerung auf der Nachbarinsel Porto Santo)

Alle Infos zu unserem Madeira Trailrun Camp 2021: www.schulz-sportreisen.de/MAD24

Es besteht weiterhin keine Reisewarnung für Madeira, womit diese Reise auch jetzt ohne anschließende Quarantäne möglich ist. Der Corona-Test auf Madeira ist für Sie kostenlos.

Funchal Marathon trotz(t) Corona

Am 24. Januar 2021 soll der Funchal Marathon auf Madeira, mit Halbmarathon und 8-km-Lauf, als einer der ersten internationalen Läufe des Jahres weltweit wieder stattfinden.
Der Veranstalter ist begründet optimistisch, auf Grundlage der derzeit günstigen epidemiologischen (Insel-)Lage, die Veranstaltung wie geplant durchzuführen. Natürlich ist uns bewusst, wie überaus instabil und kurzlebig noch heute gültige Aussagen sind, die morgen schon von der Realität eingeholt werden und dann Makulatur sind.

Reiseleiter Ray Hartung lief bereits 2020 den Funchal-Halbmarathon und freut sich bereits auf Sie. Neun Sportfreunde haben sich bereits angemeldet.

Unser Tipp: Nehmen Sie sich ein paar Tage länger Zeit für die Blumeninsel und begeben Sie sich im Anschluss an das sportliche Event auf unsere Wanderreise! Wir schnüren Ihnen ein Komplettpaket aus Lauf- und Wanderreise – mit allen Leistungen aus einer Hand: ein Multi-Aktiv-Erlebnis, das kaum einen Wunsch offen lässt!

Alle Infos zu unserer Funchal Marathon-Reise 2021: www.schulz-sportreisen.de/MAD22

Berglauf-Camp mit „Mr. Höhenweg“ Daniel Jung

Berglauf-Camp mit „Mr. Höhenweg“ Daniel Jung | www.schulz-sportreisen.de/ITA22

Ohne Zweifel gilt Daniel Jung mittlerweile als einer der besten Bergläufer der Welt. Der sympathische Vinschgauer weist mittlerweile auf fast allen bekannten Höhenwegen der Alpen Rekordzeiten auf. Am bekanntesten sind wohl seine Rekordläufe auf dem Berliner Höhenweg (15:30 Std./87 km; 7200 Hm) sowie auf dem Tiroler Höhenweg (200 km; 14000 hm). Auch bei internationalen Skyrunning- und Trailläufen findet man Daniel stets unter den Top Ten.

Wir freuen uns, Ende April 2021 Gast bei ihm sein zu dürfen. Unser erstes Trailrunning-Camp mit Daniel Jung ist gesichert!

Neben den Laufeinheiten und Besuchen des Freizeitbades Aquaforum wird gesunde Ernährung und lokale Kost ein entscheidendes Element des Camps, denn für Daniel ist die Ernährung Teil seines Erfolges. Er wird Ihnen erklären, warum. Die gute Südtiroler Küche trägt in jedem Fall dazu bei, so werden auch Sie diese kennen und lieben lernen. Lassen Sie sich überraschen …!

Alle Infos zum Camp: www.schulz-sportreisen.de/ITA22
(Nur noch 7 Plätze frei!)

Für alle Bergfreunde und Trailrunner haben wir noch einen ganz besonderen Filmtipp – „Der Tiroler Höhenweg“ erzählt von Daniels außergewöhnlichem Laufabenteuer:  Ein Filmerlebnis mit spektakulären Aufnahmen.
Hier geht’s zum Film: „Der Tiroler Höhenweg“ auf Servus TV.

 

Unsere Madeira-Trailrun-Reise im November 2020 kann stattfinden!

Madeira – Trauminsel für Naturliebhaber – Eldorado für Landschaftsläufer

Im November haben Sie die Möglichkeit, mit uns die “Blumeninsel“ von Ost nach West in 7 Etappen läuferisch zu durchqueren. Die Durchführung der Reise ist bereits gesichert!

Die Einreisebestimmungen der Regionalregierung von Madeira machen die Reise für alle Beteiligten sicher und für uns bestens organisierbar.
Den nötigen COVID-19-Test können Sie entweder maximal 72 Stunden vor Abreise in Ihrer Heimat durchführen oder ganz einfach bei Einreise am Flughafen von Madeira. Die Kosten für den Test bei Einreise übernimmt die Regionalregierung von Madeira und das Testergebnis bekommt man in der Regel schon nach 7–8 Stunden. Da man normalerweise erst am späten Abend auf Madeira landet, hat man das Testergebnis in der Regel schon beim Frühstück, womit die Reise dann entspannt starten kann.

Entschleunigen trotz Beschleunigung
Bei unserer Inselüberquerung geht es nicht darum, der oder die Schnellste zu sein, vielmehr, diese von Flora und Fauna so üppige Insel in vollen Zügen zu genießen. Im Schnitt werden die Etappen ca. 20 km betragen, die längste ist mit 27 km geplant. Aufgrund der vielen Höhenmeter (ca. 1000 pro Tag) wird es in jedem Fall eine ordentliche Herausforderung und Abenteuer für alle Beteiligten!

Die Streckenführung übernimmt kein Geringerer als der einheimische Trailrunning-Profi Luís Fernandes! Selbstverständlich wird die Reise zudem von mindestens einem schulz sportreisen-Reiseleiter geführt.

Alle Infos zur Reise: www.schulz-sportreisen.de/MAD24

Polar Night Marathon – der ideale Start ins Jahr 2021!

Schon 11 Sportfreunde haben sich für unsere beliebte Reise zum Polar Night Marathon 2021 angemeldet. Im regen Kontakt mit unseren Partnern vor Ort können wir diese Reise optimistisch planen. Auch der Marathon-Organisationschef selbst zeigt sich optimistisch. Nicht zuletzt die vergleichsweise geringe Teilnehmerzahl dieses Events macht die Durchführung gut planbar. Ein Sicherheitskonzept wird es geben und garantiert wird es anders als sonst, aber im Großen und Ganzen dürfen wir uns auf einen tollen Start ins Jahr 2021 freuen. Erstmalig wird die 42,195-km-Distanz angeboten. Hieß das Event noch bis Januar 2020 Polar Night Halbmarathon, kann man sich nun erstmalig zum Polar Night Marathon anmelden! Eine besondere Herausforderung für erfahrene Marathonis.

Wie bereits 2020 haben wir Zimmer im perfekt gelegenen und komfortablen Quality Hotel Saga in Tromsø reserviert. Das Hotel liegt direkt am Domplatz und somit kann man alles fußläufig erreichen. Start- und Ziel des Marathon liegen ca. 300 Meter vom Hotel entfernt. Natürlich werden Sie auch die Stadt und das nähere Umfeld kennen lernen. Unserer Reiseprogramm bietet alles, um eine Polar-Night-Marathon-Tour zum unvergesslichen Erlebnis zu gestalten.

Angebotene Distanzen: 5 km, 10 km, 21 km, Marathon

Alle Infos zur Reise: www.schulz-sportreisen.de/NOR80

gotorun bietet tolle Alternative zum Berlin-Marathon | Marathon-Wochenende in Potsdam

www.gotorun.de

Der Berlin-Marathon 2020 findet nicht statt … und nun?
Unser langjähriger guter Partner in Fragen Training und Ernährungsberatung gotorun.de aus Potsdam hat eine sehr gute Lösung!
gotorun macht Marathon. Und zwar genau dann, wenn sich unter normalen Umständen die Marathon-Welt in Berlin trifft. Da in diesem Jahr der Berlin-Marathon Ende September nicht stattfindet, bietet gotorun Euch eine Alternative: ein Marathon-Wochenende in Potsdam!
Vom 25. bis 27. September 2020 wird euch in einem Trainingsworkshop vermittelt, was es heißt, sich auf einen Marathon vorzubereiten. Sechs gemeinsame Trainingseinheiten stehen dafür auf dem Plan – Dauerläufe, eine Einheit mit Lauf-ABC und Motorik, ein Intervallprogramm, dazu 2x 60 min mit Übungen zur Kräftigung und Fasziendehnung. Ein Fußworkshop ist inklusive.

Piet Könnicke von gotorun

Bei einem italienischen Pastaabend stellt die Firma diadora ihre neuesten Laufschuh-Modelle vor, ein hochwertiges diadora-Laufshirt gibt es als Geschenk.
Im gotorun-Laufladen habt ihr zudem die Möglichkeit, die neuesten Laufschuhe von On, Brooks, Mizuno, Hoka, Altra oder New Balance auszuprobieren. Bei Gefallen erhaltet ihr beim Kauf als Teilnehmer des Workshops einen Rabatt.
Den Abschluss des dreitägigen Workshops bildet ein Team-Marathon; ihr könnt in Vierer-Teams gemeinsam einen Viertel-Marathon und in Zweier-Teams einen Halbmarathon laufen – die Zeiten addieren wir zu einer gemeinsam gelaufenen Marathon-Zeit.

Im Preis von 400,00 Euro pro Person sind sechs Trainingseinheiten, der Pasta-Abend sowie drei Mittagsmahlzeiten enthalten.

Anmeldungen für den dreitägigen Workshop bitte per Mail an: info@gotorun.de

Ablauf:

Freitag, 25.09.2020
Vormittag: Begrüßung; kurzer Dauerlauf, Lauftechnik & Motorik
Nachmittag: gemeinsamer Dauerlauf 10 bis 12 km
Abend: Fußworkshop (Kräftigung, Fußgymnastik, Fußpflege)

Samstag, 26.09.2020
Früh: Morning Run + Stabi kompakt
Vormittag: Intervalltraining
Nachmittag: kurzer Dauerlauf und Faszientraining
Abend: Laufschuhtest im gotorun-Laufladen; diadora-Pastaparty

Sonntag, 27.09.2020
Früh: Team-Marathon – 4x 10,5 km oder 2x 21,1 km

schulz Trailrunning-Serie: Letzte Chance für den Auftakt zu allen 14 „Achttausendern“!

Annapurna 1 (8091 m), oder?

Am ersten August-Wochenende ist es soweit: Unsere beliebte Trekking-Tour im Osterzgebirge wird erstmalig überhaupt als Trailrun durchgeführt. Anders als bei großen Events wird es keine Startnummern geben, es wird auch niemand zum schnellsten Läufer gekürt. Vielmehr geht es darum, die schöne Strecke in kleiner Gruppe gemeinsam zu erleben und zu erlaufen.

Zwei Tage Trailrunning auf die 14 Achttausend-Dezimeter-Berge des Osterzgebirges, das ist keinesfalls etwas für Anfänger – Profi muss man aber auch nicht sein. Wer einen Halbmarathon problemlos im Training läuft und etwas Erfahrung auf Trails mitbringt, ist hier genau richtig!

Ulf – unser zweiter Guide

Ich freue mich sehr, dass „Trailjackson“ Ulf Kühne (Salomon-Ambassador, Finisher von Tor des Geants und UTMB sowie Racedirektor des METM Everest-Treppenmarathon) mich als zusätzlicher Guide unterstützt. Spannende Geschichten sind dadurch garantiert!

Momentan haben sich bereits 9 Teilnehmer/innen angemeldet. Die bisher gemeldeten Sportler/innen kommen aus Bayern, Berlin und Sachsen. Wir freuen uns auf Sie!

Wer noch dabei sein möchte, darf sich noch bis Freitag, 24.07.2020 anmelden. Noch haben wir 6 Zimmer in dem gemütlichen Hotel frei.

Trailrunning-Serie: Alle 14 „Achttausender“
Termin: 01.08.–02.08.2020

Wer von weiter weg anreist oder einfach einen Tag eher kommen möchte:
31.07.–02.08.2020 (Wir Reiseleiter werden bereits ab 31.07. vor Ort sein) Verlängerungstage sind natürlich auch kein Problem.

Alle Infos und Buchung unter: www.schulz-sportreisen.de/DEU80

Annapurna Circuit Trailrun 2020 – die Vorbereitungen laufen!

Ideale Balance zwischen körperlicher Herausforderung und mentaler Ruhe

Schon 15 Teilnehmer/innen haben sich für unseren Annapurna Circuit Trailrun 2020 angemeldet. Das freut uns sehr. Somit sind nun noch genau 5 Reiseplätze frei.

Es ist eine Reise für ambitionierte Läufer und Läuferinnen, welche einen Halbmarathon ohne allzu große Anstrengungen laufen können. Beim Annapurna Circuit Trailrun geht es nicht darum, der oder die Schnellste zu sein, vielmehr, dass Sie in Ihrem Wohlfühltempo eine der bekanntesten Trekkingrouten der Welt laufen.

In der Annapurna Conservation Area offenbaren sich mit unzähligen Gletschern sowie hunderten fünf-, sechs- und siebentausend Meter hohen Bergen die Urgewalten unserer Erde. Dieser Etappen-Trailrun führt Sie durch das tiefste Einschnittstal und den größten zusammenhängenden Rhododendronwald der Welt: eine Region, gespickt mit landschaftlichen und kulturellen Superlativen sowie einer einzigartigen Flora & Fauna.

Nepal war stark vom Lockdown betroffen. Doch es tut sich was. Touristenvisa können wieder beantragt werden und das Land bereitet sich auf den Tourismus im Herbst vor. Somit können wir diese Reise mit viel Optimismus vorbereiten.

Alle Infos zum Annapurna Circuit Trailrun 2020 finden Sie unter: www.schulz-sportreisen.de/NEP22

Last Call zum Two Oceans Marathon 2020

Durch Stornierungen haben wir nun wieder 5 Reiseplätze für unsere 10-tägige Two Oceans Marathon-Reise 2020 frei! Selbstverständlich arrangieren wir für Sie auch die gesicherten Startplätze für den Ultra- (56 km) oder Halbmarathon (21 km).

Alle Infos zu unserem aktiven Reiseprogramm (über Ostern!): www.schulz-sportreisen.de/SAF88

Termin: 07.04. – 16.04.2020

Neu 2020: Die ersten vier Nächte sind wir ab 2020 in einem 4-Sterne-Hotel direkt am Start des Two Oceans Marathons, wodurch ein Start-Ziel-Transfer überflüssig wird. So können Sie länger schlafen, in Ruhe frühstücken, haben mehr Zeit zur Vorbereitung und zum Aufwärmen und können entspannt zur Startlinie gehen. Auch für Begleitpersonen ideal!

Wenn es am „Tor zur Arktis“ nicht mehr dunkel wird …

… ist die Zeit der Mitternachtssonne gekommen. Und genau dann wenn diese Zeit am intensivsten ist, findet in Tromsø der Midnight Sun Marathon statt.

Marathon, Halbmarathon, 10 km und 4,2 km-Minimarathon stehen zur Auswahl. Bei kühlen, aber angenehmen Temperaturen läuft es sich zu dieser Jahreszeit besonders gut.

Der ständige Blick in die schöne Fjordlandschaft in und um Tromsø lassen den Midnight Sun Marathon zu einem echten Highlight werden.

Ob mit oder ohne Voraufenthalt in Norwegens Hauptstadt Oslo ist unsere Reise zum Midnight Sun Marathon nach Nordnorwegen eine schöne (Kurz-)Reise für Läufer und Mitreisende. Unsere Stadtführung mit Besuch des Polar-Museums, die schulz-Reiseleitung durch Benni Bölke, interessante Ausflugsoptionen sowie natürlich das Laufevent selbst machen Tromsø für Sie zu einer spannenden Sommerlaufreise.

Bisher haben sich bereits 15 Teilnehmer angemeldet, womit die Reisedurchführung gesichert ist.

Alle Infos: www.schulz-sportreisen.de/NOR81

Termine:
Oslo + Tromsø: 17.06. – 22.06.2020
Tromsø-Kurzreise (Ohne Oslo-Aufenthalt): 19.06. – 22.06.2020

Annapurna Circuit Trailrun 2020: noch 8 Startplätze!

Ideale Balance zwischen körperlicher Herausforderung und mentaler Ruhe – Annapurna Circuit Trailrun

2015 entstand die Idee, als kleine Gruppe in 13 Tagesetappen die Berggöttin Annapurna (8091 m) läuferisch zu umrunden. Mittlerweile haben wir im Zweijahresrhythmus 2016 und 2018 diese Reise mit jeweils 8 und 6 Teilnehmern durchführen können. Nun haben sich für 2020 bereits 12 Teilnehmer aus 3 Ländern angemeldet – aus Österreich, Deutschland und der Schweiz. Reiseleiter Gelu Sherpa und mich freut dies natürlich sehr! Da wir bewusst das Teilnehmerfeld klein halten möchten, werden wir diese sehr spezielle Lauferlebnisreise mit maximal 20 Teilnehmern durchführen.

Die Strecke umfasst ca. 240 km und verläuft von 760 m ü.d.M. in Besi Sahar bis auf den Thorung La (5416 m) und anschließend durch das Kali-Gandaki-Tal und über den Poon Hill bis Naja Pul (1070 m). Ideal akklimatisiert erleben Sie hier die ideale Kombination aus Laufen, Landschaft und Kultur – ein garantiert unvergessliches und einzigartiges Abenteuer inmitten des höchsten Gebirges der Welt, des Himalaya.

Alle Infos zum Annapurna Circuit Trailrun: www.schulz-sportreisen.de/NEP22

Termin: 06.11.20 – 25.11.20

Übrigens: Tipps und Tricks zum Thema Trailrunning erhalten Sie bei unserem Trailrunning-Camp in Südtirol mit Berglauf-Profi Daniel Jung im Mai 2020.
Alle Infos: www.schulz-sportreisen.de/ITA22

White Nights Marathon 2020 – Einreise so einfach wie nie zuvor!

Entstanden auf den Sümpfen des Newa-Deltas ab 1703: das „Venedig des Nordens“ St. Petersburg

Lange hat uns das Organisationskomitee warten lassen, doch nun ist er endlich bekannt, der Termin für den White Nights Marathon 2020: Pünktlich um 07:50 Uhr wird am 28. Juni 2020 der Startschuss auf dem wunderschönen Schlossplatz vor der Eremitage fallen – ein Termin, der keinesfalls zufällig gewählt wurde, denn genau Ende Juni lassen die „Weißen Nächte“ St. Petersburg am schönsten erstrahlen. Das stetige Licht verleiht Energie und Lebensfreude, selbst mitten in der Nacht.

Russland macht es uns nun zum Glück auch um einiges einfacher einzureisen, dank E-Visa! Für eine (bis zu 8-tägige) Reise nach St. Petersburg muss der Reisepass somit nicht mehr zwingend an die Botschaft oder einen Visadienstleister gesendet werden, damit man ein Visum erhält. Ab jetzt geschieht dies elektronisch.

Unser Hotel ist zentrumnah, unweit der Marathonstrecke und dennoch ruhig gelegen. Eine Stadtrundfahrt, gemeinsame Abendessen, Banjabesuch, Eremitage sowie ein Ausflug zum Katharinenpalast mit Besuch des Bernsteinzimmers runden diese Reise ab.

Alle Infos zur Reise: www.schulz-sportreisen.de/RUS20