Fossavatn Skimarathon – der neue Worldloppet!

Typisch: die schroff abfallenden Berge der Westfjord

Typisch: die schroff abfallenden Berge der Westfjorde


Skilanglauf auf Island und das auch noch im Wonnemonat Mai? Aber klar doch!

Wenn bei uns bereits der Frühling Einzug hält, ist in den isländischen Westfjorden noch tiefer Winter. Am 2. Mai 2015 findet nahe Ísafjörður der Fossavatn-Skimarathon über 50 Kilometer in klassischer Technik statt. Seit Juni dieses Jahres wird dieser Lauf nun in einem Atemzug mit dem Vasalauf in Schweden, dem Marcialonga in Italien oder dem Isergebirgslauf in Tschechien genannt, da er in die Familie der Worldloppets aufgestiegen ist.

Der Lauf gilt als das älteste Skifestival Islands und existiert seit 1935. Der Start- und Zielort Ísafjörður liegt ca. 450 km nördlich von Reykjavík und besticht durch seine schroffen, steil abfallenden Berghänge. Traditionell schließt der Fossavatn-Skimarathon jährlich als letztes Rennen der FIS-Serie die Wintersaison ab.

Die Halbinsel Snaefellsnes

Die Halbinsel Snaefellsnes

Auf unserer 8-tägigen Reise erleben Sie neben dem reizvollen Skimarathon auch beeindruckende Vulkanlandschaften, die Gletscherwelt des Snaefellsjokull und die begeisternde Halbinsel Snaefellsnes. Eine perfekte Gelegenheit, um die Insel aus Feuer und Eis in Kombination mit einem ganz besonderen Sportevent zu erleben!

Alle Infos: www.schulz-sportreisen.de/ISL11

Schreibe einen Kommentar