Wenn bei uns die Tage kürzer werden …

… werden sie in der südlichen Hemisphäre wieder länger. Deshalb: auf ans andere Ende der Welt!

Es lohnt sich einen Blick über den Tellerrand auf die Südhalbkugel nach Neuseeland zu werfen. Denn wenn es bei uns kalt und grau ist, erwarten Sie hier die wohl entspanntesten Menschen, denen ich jemals begegnet bin, Sommersonne satt, türkisblaue verschwiegene Badebuchten und verschwenderische Natur in Hülle und Fülle. Kurzum: ein kleines Paradies, welches Sie mit offenen Armen empfängt! Dabei steht es Ihnen offen, ob Sie dieses vorrangig vom Fahrrad aus oder lieber auf Trekkingrouten für sich entdecken möchten.

Ob zu Fuß oder per Rad – auf jeder Reise über die Doppelinsel werden Sie einen Hauch von „Laid back“ mitnehmen — der Lebenseinstellung der Kiwis, wie die Neuseeländer genannt werden. Und weil wir wissen, wie schön es da ist, haben wir für Sie einen besonders lohnenden Bonus in unseren Reisen versteckt. Wie dieser genau aussieht? Finden Sie es gleich heraus!

Wir wünschen viel Spaß und Entdeckerfreude beim Blick auf die südliche Hemisphäre!

Das ist Neuseeland!

Schreibe einen Kommentar