Die komplette Elite beim Marcialonga vertreten …

Wer wird das Rennen 2014 machen?

Wer wird das Rennen 2014 machen?

Der beliebte 70-km-Klassiker im Fassa- und Fleimstal am 26.01.14 verspricht bereits jetzt schon Spannung auf der ganzen Linie: Die gesamte Skimarathon-Weltelite wird beim Marcialonga 2014 an den Start gehen! Somit gibt es mehrere Topfavoriten, vor allem die Aukland-Brüder Anders und Jörgen aus Norwegen, die Schweden Jörgen Brink, Jimmie Johnsson und Anders Södergren, die beiden italienischen Lokalmatadoren Nicola Morandini und Christian Zorzi und zu guter Letzt natürlich der tschechische Topathlet Stanislav Rezac. Man darf also gespannt sein ob Jörgen Aukland seinen Vorjahrestriumph wiederholen kann.

Auch bei den Damen sind einige Hochkaräterinnen im Starterfeld vertreten. So wird der Sieg wohl unter Seraina Boner aus der Schweiz (Siegerin 2013), Laila Kveli (Norwegen), Tatjana Jambaeva (Russland) und den beiden Schwedinnen Sandra Hansson und Susanne Nyström ausgemacht werden.

Wer noch an dem bereits seit langer Zeit ausverkauften Worldloppet teilnehmen möchte, hat jetzt die Gelegenheit! Aufgrund einer Stornierung können wir derzeit noch zwei Startnummern in Verbindung mit unserer Busreise vom 24.01. bis 27.01.14 anbieten. Wenn Sie also noch 70 erlebnisreiche Skikilometer durch die beeindruckende Südtiroler Alpenkulisse genießen möchten, ist Eile geboten …

Alle Infos: www.schulz-sportreisen.de/ITA10

Schreibe einen Kommentar