Südindien im Februar mit Reiseleiter Amara bereisen!

Gopuram-Turm im südindischen Architekturstil

Gopuram-Turm im südindischen Architekturstil

Geheimnis Südindien – ein Südseetraum mit indischem Flair: Kilometerlange Sandstrände, Gewürzplantagen, Regenwald und grüne Reisfelder treffen auf indische Lebenskultur. Dazwischen gilt es, quirlige Tempelstätten zu entdecken und auf den Basaren von Sri Rangam hautnah das indische Alltagsleben zu erleben.

Ausgehend von Chennai in Tamil Nadu führt die 15-tägige Erlebnisreise „Südindien zum Kennenlernen“ von Ost nach West quer durch Südindien bis zu den paradiesischen Backwaters in Kerala, wo Sie auf einem traditionellem Hausboot übernachten und feine Sandstrände Sie zum Baden locken. Südindien ist übrigens auch die Region „wo der Pfeffer wächst“; doch nicht nur Pfeffer, auch Chili, Ingwer, Zimt und Nelken gedeihen auf den berühmten Gewürzplantagen. Die südindische Küche, geprägt von Fisch, Reis und Kokosnussmilch, ist ein besonderes Geschmackserlebnis, das Sie bei einem Kochkurs entdecken können …

Vom 07.02. bis 21.02.2015 wird Sie Marcus Hugk als Reiseleiter begleiten. Der gebürtige Berliner bereist Asien seit mehr als 20 Jahren, wobei Indien zweifellos seine größte Leidenschaft darstellt. „Amara“ – sein bevorzugter Name – produziert selbst klassische indische Musik und ist Buchautor von „Klangreise Südindien“. Mit viel Begeisterung und Hingabe führt er seine Gäste zu den besonderen Orten Indiens und lässt Sie eintauchen in diese wundersame Welt. Ausgebildet in Yoga und den Pujas (heilige Rituale) sowie versehen mit einem umfangreichen Wissen zu zahlreichen spannenden Themen, denen man bei einer Reise durch Indien begegnet, kratzen unsere Gäste mit ihm nicht nur an der Oberfläche Indiens, sondern tauchen ein in ein mystisches Land voll fremder Bräuche, Geschichten und Traditionen. Südindien ist zudem für all jene die richtige Wahl, die eine ganz besondere Facette der indischen Kultur kennenlernen möchten.

Im Winter ist übrigens die beste Reisezeit, denn dann finden Sie ein Südseeparadies mit Sonne satt und angenehmen Temperaturen vor. Wenn Sie mit Marcus Hugk reisen möchten, sollten Sie nicht zu lange warten: Für den Termin vom 07.02. bis zum 21.02.2015 sind nur noch wenige Plätze frei!

Übrigens wird Marcus Hugk auch zu unseren Reisetagen vom 16. bis 18. Januar 2015 in der Börse Dresden da sein und in Vorträgen sowohl von der Südindien- als auch der Nordindienreise „Die Perlen Rajasthans im Norden Indiens“ berichten. Die Gelegenheit, um alle Informationen aus erster Hand zu erhalten und Marcus Hugk schon vorab persönlich kennenzulernen.

Alle Infos: www.schulz-aktiv-reisen.de/IND09

Schreibe einen Kommentar