Wenn das Gsiesertal ruft …

Die Läufe finden sowohl in klassischer als auch in freier Technik statt.

Die Läufe finden sowohl in klassischer als auch in freier Technik statt.

… kommen die Skifreunde aus aller Welt!

Als offizieller Partner von EUROLOPPET Travel bietet schulz sportreisen im kommenden Winter viele neue Reisen zu spannenden Skilanglauf-Events der beliebten EUROLOPPET-Rennserie.

So geht es u.a. vom 12.02. bis 16.02.15 ins Gsiesertal in Südtirol, zum zweitgrößten Skimarathon Italiens (nach dem Marcialonga). Der Gsieser Tal-Lauf ist neben dem Marcialonga DER Skimarathon in Italien! Er erfreut sich Jahr für Jahr größerer Beliebtheit und mittlerweile kann er eine Teilnehmerzahl von weit über 2500 Skilanglauffreunden aufweisen – davon etwa 400 Teilnehmer aus Deutschland.

Traditionell findet am Samstag der klassische Wettbewerb über 42 km (wahlweise auch über 30 km) und am Rennsonntag der Skatingwettbewerb über ebenfalls 42 km (oder 30 km) statt.

Ein Langlaufparadies in Südtirol: das Gsiesertal.

Ein Langlaufparadies in Südtirol: das Gsiesertal.

Das Gsiesertal ist unter Skilangläufern noch immer ein Geheimtipp. Es wartet mit einem perfekt präparierten Loipennetz auf und gilt als schneesicher. So musste der Lauf noch nie abgesagt werden. Natürlich trainieren wir im Vorfeld bereits auf der Originalstrecke.

Unsere Busreise startet ab Dresden und wie gewohnt gibt es auf der Route nach Südtirol natürlich wieder Zustiegsmöglichkeiten, welche Sie gern mit uns abstimmen können. Die ersten 10 Anmeldungen sind bereits eingetroffen.

Alle Infos: www.schulz-sportreisen.de/ITA12

Schreibe einen Kommentar