schulz sportreisen laufend dabei …

Beim Sachsentrail im Erzgebirge

Beim Sachsentrail im Erzgebirge

Auch wenn die Sommermonate im Hause schulz sportreisen stets von Reiseplanung und Katalogerstellung für die neue Lauf- und Skisaison bestimmt werden, nehmen wir uns natürlich immer wieder auch die Zeit, an einigen Laufveranstaltungen selbst teilzunehmen. Auch wir brauchen das wunderbare Gefühl, durch das Laufen den Kopf frei zu bekommen und genießen es, mit Gleichgesinnten gemeinsam an der Startlinie zu stehen.

So gehörten wir zu den Pionieren, die bei der Erstauflage des Sachsentrails im Erzgebirge mit von der Partie waren. Eine vor allem landschaftlich tolle Laufveranstaltung mit sehr viel Potenzial, die sich auch in Zukunft etablieren wird. Und für uns natürlich ein super Training im Hinblick auf eine ganz besondere Herausforderung unseres Sportjahres – den Trans Alpin Run in der ersten Septemberwoche (siehe Bericht).

Lissabon Halbmarathon

Lissabon Halbmarathon

Einen besonders freudigen Moment hatte sicherlich Michael Gasch vom LV Limbach nach dem Festungslauf in Königstein (Sächsische Schweiz) – war er doch der Tombola-Gewinner einer schulz sportreise zum Lissabon- oder Barcelona-Marathon im Frühjahr 2015. Gerade für diese Lissabonreise haben wir eine neue Tour mit erlebnisreichem Anschlussprogramm konzipiert – siehe auch den Beitrag zum Lissabon-Halbmarathon und die Reisebeschreibung unter www.schulz-sportreisen.de/POR88.

Und natürlich hatten wir beim Dresdner Nachtlauf im Rahmen des Stadtfestes mal wieder ein „Heimspiel“ und waren mit einem 4-köpfigen schulz sportreisen-Team am Start.

Auch der Herbst hält natürlich noch einige läuferische Höhepunkte für das Team schulz sportreisen bereit, vor allem freuen wir uns bei unserem Saison Höhepunkt, dem Berlin-Marathon, selbst am Start sein.

Schreibe einen Kommentar