Tipp: „Kein Pfad führt zurück – Aufbruch in ein neues Leben“

Multimedia-Show mit Maria Blumencron und Dhondup Tsering

Was entsteht, wenn sechs tibetische Kinder bei ihrer Flucht über den Himalaya einer Filmemacherin aus Österreich begegnen?
Ein Film … und in weiterer Folge eine ziemlich ungewöhnliche Familie. Über zehn Jahre und in insgesamt drei Dokumentationen für ZDF und ARTE hat Maria Blumencron die Flucht der sechs Kinder, ihr Leben im Exil und ihre Rückkehr zur Grenze im Jahre 2009 dokumentiert.
In ihrer Multimedia-Show erzählt sie nun gemeinsam mit ihrem mittlerweile 19-jährigen Patensohn Dhondup, wie sechs Kinder aus Tibet, die alles zurücklassen mussten, im Exil zu Geschwistern wurden. Filmausschnitte, Fotos, Musik und das gesprochene Wort verbinden sich zu einem abendfüllenden, bewegenden Ereignis, das auch Mut machen soll.

Es gibt Familien, in die man hineingeboren wird
und solche, die das Schicksal zusammen führt.

Ort: Theater wechselbad der Gefühle
Adresse: Maternistraße 17, 01067 Dresden
Termin: 01.05.2012
Beginn: 19:30 Uhr
Alle Infos: www.theater-wechselbad.de

Schreibe einen Kommentar