„Great Ethiopian Run“ und „Simien Walia 10K run“ … eine Reise, zwei Läufe, viele Highlights: Sport, Kultur und Natur!

Am Great Ethiopian Run nehmen jährlich zwischen 30.000 und 40.000 Menschen teil

Am Great Ethiopian Run nehmen jährlich zwischen 30.000 und 40.000 Menschen teil

Wenn man als Läufer über das Land Äthiopien nachdenkt, kommt man sofort auf Namen wie Haile Gebrselassi, Abebe Bikila oder Kenenisa Bekele, welche mit Weltrekorden und sportlichen Ausnahmeleistungen bekannt wurden. Zudem haben die meisten den Namen der Stadt Bekoji durch den Film „Town of Runners“ schon mal gehört. Wenn man als Naturliebhaber an Äthiopien denkt, fällt einem sicherlich sofort der Simien-Nationalpark mit seinen gewaltigen Bergen ein, welche teils über 4000 Höhenmeter aufweisen. Außerdem gehören die zweitgrößten Wasserfälle Afrikas, die Tisissat-Wasserfälle, der Awash-Nationalpark sowie das gesamte abessinische Hochland zu den markanten Naturhighlights dieses Landes. Für Kulturliebhaber zählen vor allem die faszinierenden elf Felsenkirchen von Lalibela, welche zu den größten von Menschen aus Stein gehauenen Strukturen der Welt gehören, eine Kostbarkeit dar. Aber auch das faszinierende Volk Äthiopiens mit seinem markanten Schmuck und seiner reichen Kultur ist jede Reise wert.

Eine der elf Felsenkirchen von Lalibela - ein Highlight der 12- und 18-Tage-Varianten

Eine der elf Felsenkirchen von Lalibela – ein Highlight der 12- und 18-Tage-Varianten

Im November 2015 haben Sie mit uns die Chance: Erleben Sie Äthiopien, eines der international erfolgreichsten Läuferländer, mit all seinen wunderbaren uns einzigartigen Facetten!

Zusammen mit dem professionellen Laufsport-Trainer Piet Könnicke, der Ihnen während der gesamten Reisezeit (der Kompaktreise) mit einem individuellem Training und zahlreichen Tipps und Tricks zur Seite stehen wird, besuchen Sie unter anderem Bekoji, die „Town of Runners„. Somit werden Sie optimal für den 15. Great Ethiopian Run vorbereitet. Während der gesamten Reise, auch während der optionalen Langvarianten, wird Ihnen ein Deutsch sprechender Reiseleiter und Äthiopienkenner die Besonderheiten dieses sagenumwobenen Landes aufzeigen. Wir bieten 4 verschiedene Reisevarianten an, wobei die Kompaktreise in allen Varianten enthalten ist:

In den Simienbergen

In den Simienbergen

Während der 10-tägigen Kompaktreise lernen Sie Äthiopiens Hauptstadt Addis Abeba und seine Umgebung kennen. Sie trainieren in Bekoji, und gewinnen dort einen tiefen Einblick in die äthiopische Läuferkultur. Mit etwas Glück beobachten Sie während Ihres Aufenthaltes im Awash-Nationalpark Oryx-Antilopen, Krokodile sowie zahlreiche Vogel- und Affenarten. Eine Verlängerung lohnt sich in vielerlei Hinsicht!

Bereits die 12-Tages-Tour lohnt sich sehr, da Sie während dieser Verlängerung zudem die berühmten Felsenkirchen von Lalibela erkunden, welche um das Jahr 1250 jeweils als Monolithen aus der umgebenden Felsformation herausgearbeitet wurden. Sie messen bis zu 800 m² und erreichen zehn Meter Höhe.

Start des 1. "Simien Walia 10k run" (2014)

Start des 1. „Simien Walia 10k run“ (2014)

Wenn Sie mit uns auf die 18-tägige Reise nach Äthiopien kommen, haben Sie die besondere Möglichkeit, sich mit dem Volk der Simienberge während des 2. Simien-Walia-10-km-Laufes zu messen. Dieser Lauf ist ein Volkslauf durch und durch. Vor allem die lokale Jugend und die Bauern nehmen an diesem Lauf teil. Internationale Läufer werden Sie dort kaum entdecken. Zudem erkunden Sie während der 18-tägigen Reise die kleine Stadt Bahir Dar, welche am südöstlichen Ufer des Tana-Sees liegt. Hier gleiten die einheimischen Fischer noch immer mit ihren traditionellen Papyrusbooten über das Wasser. Sie erleben die Tisissat-Wasserfälle, welche sich aufsehenerregend und dramatisch 42 m in die Tiefe stürzen. Zusätzlich entdecken Sie Debark und das äthiopische Hochland mit dem Simien-Nationalpark im Norden des Landes. Wenn Sie in den Simienbergen auf Trekkingtour gehen möchten, sollten Sie die Basisvariante mit zwei Zeltübernachtungen buchen. Möchten Sie lieber im Simien-Nationalpark in einer sehr idyllischen Lodge mit atemberaubender Aussicht entspannen und die Umgebung ein wenig zu Fuß erkunden, ist alternativ die Komfortvariante genau das Richtige für Sie.

Wir würden uns freuen, Sie auf dieser einzigartigen Reise begrüßen zu dürfen!

  • Kompaktreise: vom 15.11. bis 24.11.15
  • 12-Tage-Variante: vom 15.11. bis 26.11.15
  • 18-Tage-Variante: (als Zelt- oder Komfortvariante): vom 15.11. bis 02.12.15

Alle Infos: www.schulz-sportreisen.de/ETH05

Schreibe einen Kommentar