Welcher Lauf heißt schon „schulz“?

Über 1300 Läufer gingen beim schulz aktiv-10-km-Lauf 2013 an den Start ...

Über 1300 Läufer gingen beim schulz aktiv-10-km-Lauf 2013 an den Start …

So eine überschaubare Distanz von 10 Kilometern hat doch etwas. Ob Laufeinsteiger, Saison-Durchstarter, baldiger Halbmarathoni oder Sprinter … auf dieser Distanz finden sich ganz unterschiedliche Läuferseelen.

Das finden auch wir richtig gut und gaben 2012 einem Lauf „unseren“ Namen. Zumal dieses Laufevent fast immer mit bestem Wetter lockt. Also, liebe noch Unentschlossenen: Allerhöchste Zeit, ein nächstes Laufziel ins Auge zu fassen, den schulz aktiv-10-km-Lauf am 27. April in Dresden, im Rahmen des Oberelbe-Marathons 2014.

Sie heißen zudem auch noch Schulz, Schultz, Schulze oder Schultze? Sie haben Glück! Auf Sie wartet ein schulz-Laufshirt auf der Oberelbemarathon-Messe an unserem Infostand sowie ein Erfrischungsgetränk im Ziel (Heinz-Steyer-Stadion) am schulz aktiv-Verpflegungsstand.

Doch egal ob Schulz, Schmidt, Müller oder Lehmann … laufen lohnt sich immer. 10 km sind ein wunderbarer, vielversprechender Anfang!

Alle Infos: www.schulz-sportreisen.de/DEU22

Schreibe einen Kommentar