Wenn der Frühling erwacht auf Kreta….

… liegt der Zauber des Duftes in der Luft! Plötzlich erwachen Thymian, Rosmarin und Salbei nach dem winterlichen Regen und den nun angenehmen Temperaturen zum Leben. Nie habe ich eine andere Insel mit solch unverwechselbarem Aroma der Lüfte erlebt.

Was liegt also näher, als Sie an dieser besonderen Zeit teilhaben zu lassen? Vom 25. April bis 4. Mai entführen Sie Jannis und Angela auf die Spuren von Zeus. Ausgehend von zwei Standorten, lassen die Landschaften kein Wanderauge trocken: ob urige Bergdörfer, kleine Gipfel, Küsten und Hochebenen – der Duft der Kräuter wird Sie stets begleiten und für deren Verwendung haben Jannis und Angela stets allerhand Wissenswertes zu bieten.
Doch was wäre ein Kretabesuch, ohne sich die Gangart der Griechen nicht auch etwas zu eigen zu machen? Es bleibt genügend Zeit zum Erholen, auch einmal für sich zu sein oder die Gesellschaft der Dorfbewohner in einer Taverne direkt am Meer zu teilen.

Und was wäre Kreta ohne die kretische Küche? Dann wäre es keine Reise nach Kreta, denn der Duft der Luft findet sich nicht zuletzt im Geschmack des Essens wieder. Und weil am vorletzten Tag dieser Frühlingsreise ein besonderer Anlass gefeiert wird, haben uns Jannis und Angela gleich eingeladen. Grund genug, dass ich auch selbst kommen werde und gern einen Teil der Wanderungen mit Ihnen erlebe.

Die ersten Kreta-Freunde erwarten verheißungsvoll kretische Düfte – seien auch Sie willkommen auf der Insel von Zeus und Europa … Καλώς ήρθατε!

Alle Infos: www.schulz-aktiv-reisen.de/GRL01

Schreibe einen Kommentar