Neue Reisen nach Schottland

Sandstrand auf der Hebrideninsel Mull

Sandstrand auf der Hebrideninsel Mull

Nach Schottland zu reisen, bedeutet nicht nur sich auf die Spuren des sagenumwobenen Ungeheuers am Loch Ness zu begeben, sondern in eine der unberührtesten Regionen Europas einzutauchen! Zwei neue Wanderreisen bringen Sie in die Western Highlands und auf die schottischen Hebrideninseln Mull, Iona und Skye. Und das Beste daran: Die meisten Termine sind bereits in der Durchführung gesichert – und das bereits bis 2014!

Aufstieg zum Ben Nevis

Aufstieg zum Ben Nevis

Leichte bis mittelschwere Wanderungen führen Sie u.a. entlang der schönsten Abschnitte des berühmten Fernwanderweges „West Highland Way“, zum Gipfel des Ben Nevis (mit 1343 m der höchste Berg Schottlands) oder zu traumhaft weißen Sandstränden auf den Hebriden. Sie übernachten in kleinen guten Hotels, die auch mal einen Tag zum Entspannen einladen, wenn Ihnen eine Wanderung zu lang erscheint. Abends lässt sich natürlich die schottische Gemütlichkeit genießen. Zum Abschluss der Reisen darf ein Besuch in Glasgow bzw. Edingburgh nicht fehlen.

Besonderer Tipp: Wir empfehlen die Termine im August zur Heideblüte und im Oktober. Zu diesen Zeiten ist das Farbenspiel der schottischen Natur besonders faszinierend!

Alle Infos:
Western Highlands: www.schulz-aktiv-reisen.de/GBR04
Islands und Highlands: www.schulz-aktiv-reisen.de/GBR05

Schreibe einen Kommentar