Kalebassenfestival im Senegal

Afrikanische Lebensfreude

Afrikanische Lebensfreude

Vom 7. bis 9. Dezember findet in Ziguinchor in der Casamance (südliche Region Senegals zwischen Gambia und Guinea-Bissau) das Kalebassenfestival statt. Es wird jährlich seit 2008 und somit bereits zum 5. Mal veranstaltet. In diesem Jahr steht das Festival ganz im Zeichen der afrikanischen Frau und des friedlichen Miteinanders. Die Kalebasse wird aus der ausgehöhlten und getrockneten Hülle eines Flaschenkürbis hergestellt. In vielen tropischen Ländern werden aus den Früchten immer noch traditionelle und vollständig kompostierbare Gefäße gewonnen und die Kalebasse könnte auch heute noch viele industriell produzierte Gebrauchsgegenstände ersetzen.

Das Festival ist nur eine der zahlreichen Facetten, die das Land seinen Besuchern bieten kann. Lernen Sie das Leben und die Kultur auf einer unserer Senegalreisen kennen … und entdecken auch Sie die typische Lebensfreude Westafrikas für sich!

Schreibe einen Kommentar