Karelien-Reise im Sommer 2012 noch interessanter

Kloster Valaam auf der gleichnamigen Insel im Ladoga-See

Kloster Valaam auf der gleichnamigen Insel im Ladoga-See

Sie wissen, wo Karelien liegt …? Oder noch nicht? OK, hier ein kleiner Tipp:
Tausende glasklare Seen, tiefe endlose Wälder und darin verstreute Dörfer, Kirchen mit Zwiebeltürmchen … Ja, richtig! Karelien liegt in Russland! Genau genommen gehören ca. 172.000 km² Kareliens zu Russland und ca. 27.500 km² zum Nachbarland Finnland.
Seit 7 Jahren bieten wir Reisen nach Karelien an – im Winter und im Sommer. Die Skisaison ist für dieses Frühjahr vorüber. Die Teilnehmer waren sehr zufrieden und einige von ihnen planen, im Sommer hierher zurückzukehren. Für die Sommerreise sind aber noch weitere Teilnehmer willkommen:

Die Erlebnisreise vom Ladoga-See bis zum Weißen Meer ist 2012 noch inhaltsreicher geworden. Wir haben für diesen Sommer einen zweitägigen Aufenthalt auf der Insel Valaam im Ladoga-See ins Programm aufgenommen. Doch warum lohnt sich dieser Aufenthalt gerade dort?

Reizvolle Natur der Insel Valaam auf einer geführten Wanderung genießen

Reizvolle Natur der Insel Valaam auf einer geführten Wanderung genießen

Der Archipel Valaam im Ladoga-See, dem größten Binnensee Europas, ist außerordentlich malerisch. Wegen seiner berühmten Klosteranlage ist Valaam zu einem Pilgerort der Einheimischen geworden. Meist handelt es sich dabei um Tagestouristen, die dem Kloster einen schnellen und hektischen Besuch abstatten. Da Sie aber zwei Tage hier verbringen, werden Sie die Insel in Ruhe erkunden und die geistige Atmosphäre dieses Ortes genießen. Neben der Klosteranlage mit seinem schönen Garten erleben Sie die einzigartige Natur der Insel auf einer Wanderung.

Alle Infos zur Reise unter:
www.schulz-aktiv-reisen.de/RUS35

Schreibe einen Kommentar