Wandersonntag im Februar – Abseits der Kammloipe

Auf Ski durch den Winterwald

Auf Ski durch den Winterwald

Liebe Wanderfreunde,
das Wetter ist „mal so“ und „mal so“. Zur Zeit liegt auf den Bergen und Gipfeln Schnee, der so langsam aber sicher zu Eis festgetreten wird. So bleiben drei Möglichkeiten für den beliebten Wandersonntag übrig:

  1. Eine Rutschpartie unternehmen
  2. Nur im Tal wandern oder
  3. Statt Wandern zum Ski-Langlauf gehen.

Ich habe mich diesmal für die dritte Möglichkeit entschieden. Sollte der Schnee doch wieder wegtauen, werden wir statt dessen eine sehr schöne Runde von Rathen über den Lilienstein, Waltersdorf und den Gamrig zurück nach Rathen wandern.
Im Moment stehen die Sterne jedoch günstig für eine Skitour im wunderschönen Schnee! Falls die Wetterlage nicht so eindeutig bleibt, schaut bitte zwei oder drei Tage vor dem Termin noch einmal auf diese Website. Denn sollten wir doch wandern, werde ich das hier rechtzeitig veröffentlichen.

Im Winterwald ...
Nun zu unserer Ski-Tour:
Treff ist 7:45 Uhr an der großen Anzeigentafel im Hauptgebäude des Hbf Dresden (dort wo die Züge abfahren). 8:00 Uhr werden wir mit den Autos Richtung Altenberg fahren. Dort wo wir die Tour starten, fahren leider die Züge nicht hin – aber sie wollen sich ja auch nicht mit zahlreichen Dresdner Skiläufern in einer Spur einreihen. 🙂
Es wäre also schön, wenn sich noch jemand meldet, der fahren kann. Wer eine Skiausrüstung braucht, bitte auch Bescheid geben, dann fahren wir zuerst zur Skiausleihstation.

Na, haben Sie Lust bekommen? Bitte werden Sie einen Blick auf unsere Website und melden Sie sich bis spätestens Freitag (03.02.12) um 15 Uhr an. Wir freuen uns auf Sie!

Schreibe einen Kommentar