Geheimtipp Ostbolivien

Unser Reiseklassiker bietet einen idealen Mix aus unbekannten Schätzen und berühmten Höhepunkten.

Unser beliebter Klassiker „Höhepunkte Boliviens“ startet gleich mit etwas ganz Besonderem, nämlich in der Region der Serranía de Chiquitos, die noch als Geheimtipp des Landes gilt.

Die landschaftlich reizvolle Gegend im tropischen Tiefland um San José und Santiago de Chiquitos – Zentren der Missionstätigkeit der Jesuiten vor 300 Jahren – hat bis heute ihren authentischen und wilden Charme bewahrt. Den Besucher erwarten extreme Weite und Wald, so weit das Auge reicht, ursprüngliche Dörfer, Jesuitenkultur und erste Wanderungen. Zudem ermöglicht das Routing mit Start im Tiefland eine langsame und angenehme Akklimatisation für die weitere Reise.

Werden Sie selbst zum Entdecker und besuchen Sie neben den bekannten Höhepunkten auch wahre Schätze, die bisher kaum ein Besucher zu Gesicht bekommen hat. Unser Reiseleiter und Landeskenner Bastian Müller macht den außergewöhnlichen Mix möglich und freut sich darauf, Sie im Herzen Südamerikas zu begrüßen!

Entdecken Sie mit uns das Herz Südamerikas!

Noch freie Plätze finden Sie hier:
06.10.18 – 27.10.18
03.11.18 – 24.11.18
www.schulz-aktiv-reisen.de/BOL01

Ihre Ansprechpartnerin für Bolivien:
Sophie Streck, Tel.: 0351 266 25-31
sophie.streck@schulz-aktiv-reisen.de


Schreibe einen Kommentar