Im August in Kanada nach Bären Ausschau halten

Der Fluss lockt mit reicher Beute

Der Fluss lockt mit reicher Beute

Jedes Jahr von August bis Anfang September ziehen in Kanadas Westen hunderttausende Lachse die Flüsse hinauf zu ihren Laichplätzen. Ein einzigartiges Naturschauspiel, das auch die Grizzlybären freut: In guter Hoffnung sich einen kleinen Leckerbissen zu angeln, begeben diese sich auf Lachsjagd an die Flussbänke – eine hervorragende Zeit, wenn man die einzigartigen Tiere in freier Natur erleben möchte.

Auf unserer 21-tägigen Reise Kanadas Westen – Das Land der tausend Abenteuer erleben Sie Natur und Abenteuer pur: Das größte Gletscherfeld der Rocky Mountains, Wanderungen und Kanutouren in den unberührtesten Naturschutzgebieten Kanadas, Nord-Süd-Durchquerung von Vancouver Island sowie die Indianersiedlungen und Pferderanches auf dem Chilcotin-Hochplateau. Sie entdecken aktiv die einzigartige Tier- und Pflanzenwelt Kanadas und sehen mit etwas Glück Elche, Schwarzbären, Grizzlys, Wale und Delfine in freier Wildbahn!

Alle Infos: Kanadas Westen – Das Land der tausend Abenteuer

Schreibe einen Kommentar