Das war der Vasalauf 2012

Unsere 135 Skiläufer sind aus Schweden zurück! Es waren erlebnisreiche Tage in einer traumhaften Winterlandschaft, gekrönt vom eigentlichen Wettkampf am Sonntag, den 04. März 2012.

Drei Busse waren im Einsatz um alle Sportler vor Ort zu den Trainingsfahrten und natürlich zum Vasalauf zu bringen. Wir haben ideale Skigebiete kennengelernt und konnten im Vorfeld auch auf der Vasa-Strecke trainieren. Nachdem zunächst doch recht milde Temperaturen herrschten, waren die Wetterbedingungen am Wettkampftag ideal.
Den 88. Vasalauf 2012 gewann zum dritten Mal in Folge der Schwede Jörgen Brink. Der 37-Jährige setzte sich auf der traditionsreichen Strecke von Sälen nach Mora in 3:38,41 Stunden durch und unterbot damit die 14 Jahre alte Bestmarke um 16 Sekunden!

Schreibe einen Kommentar