Reisetage 2018: geballte „schulz-Power“

Viele von Ihnen kennen unsere bereits seit über 20 Jahren stattfindenden schulz-Reisetage in Dresden – unsere ganz eigene Art einer Messe. Auch nach all der Zeit fühlen wir uns damit nicht „in die Jahre gekommen“ und bewahren uns auch hier stets einen frischen Blick. Die tragenden Elemente wie unsere individuell gestalteten Länder- und Infostände oder Reisekurzvorträge sind geblieben, doch müssen sie dem Anspruch gerecht werden, unsere inzwischen mehr als 430 verschiedenen Reisen in das Auge des Betrachters zu rücken. Eine echte Herausforderung, die uns auch gegenwärtig wieder gut auf Trab hält.

Gesicht und Charakter erhalten unsere Reisen insbesondere durch unsere Reiseleiter. Ohne sie wären auch unsere Reisetage nicht das, was sie sind. Auf geballte schulz-Power können Sie sich somit einstellen: Reiseleiter, Agenturpartner und das komplette schulz-Team sind für Ihre Reisepläne da, und selbst wenn Sie noch gar nicht wissen, wohin es sie verschlägt: nach diesem Wochenende werden Sie eine Vorstellung davon haben! Drei volle Tage können Sie sich durch uns inspirieren lassen; mit zahlreichen neuen Vorträgen nehmen wir Sie mit auf besondere Reisen, die z.T. gänzlich neu konzipiert sind (u.a. Iran, Pakistan, Myanmar, Italien …) oder „wiederbelebt“ ihren Platz in unserem Reiseprogramm einnehmen (u.a. die Sahara Algeriens). Seien Sie herzlich eingeladen, uns am letzten Januar-Wochenende in Dresden zu besuchen, um diese unsere fantastische Welt auf schulz-Art zu bereisen.

Alle Informationen zu den Reisetagen samt Vortragsprogramm finden Sie unter: reisetage-dresden.de.

P.S.: Unsere Stammkunden und Reisegäste, die seit den letzten Reisetagen mit uns unterwegs waren, erhalten freien Eintritt. Warten Sie daher gern unsere Post ab, die Sie zum Ende des Jahres erreicht.

Schreibe einen Kommentar