Wandersonntag – die letzte Chance in diesem Jahr!

Die Sächsische Schweiz lädt zum Wandern ein

Die Sächsische Schweiz lädt zum Wandern ein

“Grenzenlos Wandern zum Prebischtor” – das Programm für unseren letzten Wandersonntag in diesem Jahr – am 01.12.2013!

Treffpunkt ist, wie so oft, vor der großen Anzeigentafel in der Haupthalle des Dresdner Hauptbahnhofs – 8:15 Uhr. Pünktlich 08:30 Uhr starten wir dann mit der S-Bahn nach Schmilka-Hirschmühle. Zum Warmwerden wandern wir steil hinauf Richtung Winterberg, zweigen jedoch vorher ins Böhmische ab. Vorbei an Silberwand und Auerhahnwänden schlängelt sich unser Pfad bis zum Prebischtor. Wer den Eintritt bezahlt hat, darf nun den größten Felsbogen der Sächsisch-Böhmischen Schweiz bewundern. Er ist schon beeindruckend. Weiter wandern wir auf dem einladenden Bergpfad bis nach Mezni Louka, wo ein warmes, böhmisches Essen und ein kühles Bier lockt. Am Nachmittag haben wir dann noch mal ein gutes Stück Weg vor uns: Durch den Treppengrund, vorbei an der Aussicht der Rabensteine, erreichen wir wieder die deutsche Seite und steigen schließlich wieder hinauf nach Hinterhermsdorf. Natürlich machen wir einen Zwischenstopp am Königsplatz, einer nicht nur wegen seiner Aussicht bekannten Wegmarke. 16:45 oder 17:43 Uhr (je nach unserem Lauftempo) fahren Bus und Bahn zurück nach Dresden, wo wir 18:46 bzw. 19:26 Uhr ankommen.

Lust bekommen? Wandern Sie doch einfach mit!
Alle Infos: www.schulz-aktiv-reisen.de/DEU09

Schreibe einen Kommentar