Madeira im Juni 2016 – frische Eindrücke von der Blumeninsel

Jedes Jahr zeigen wir zahlreichen Reisegästen „unser“ Madeira – das immergrüne Wanderparadies im Atlantik. Nahezu jede Woche trifft eine Wandergruppe von uns auf der Insel ein. Da ist es natürlich wichtig, dass auch wir immer auf dem Laufenden bleiben, die Insel selbst erkunden und stets „dem Besonderen auf der Spur“ bleiben.

Im letzten Monat waren wir wieder einmal vor Ort und haben uns die einzelnen Stationen unserer Reise genau angesehen. Wir haben die Hotels auf ihre Qualität überprüft und sind die wichtigsten Wanderungen unserer Reise gegangen. Zudem haben wir die Chance genutzt, um befreundeten Reiseveranstaltern, die ihre Kunden auf unsere Reise mitschicken, die Insel zu zeigen.

Natürlich haben wir auch neue Wanderwege ausprobiert. Denn gelegentlich passiert es, dass Wanderwege vorrübergehend gesperrt sind oder an diesem Tag von hartnäckigen Regenwolken verhangen sind – dann ist es gut, tolle Alternativen in der Hinterhand zu haben. Zudem werden auf Madeira immer mehr Routen erschlossen und alte Wege neu abgesichert.

Alle Infos: www.schulz-aktiv-reisen.de/MAD01.

Einige Eindrücke unserer spannenden Kurzreise im Juni möchten wir Ihnen natürlich nicht vorenthalten:

Schreibe einen Kommentar