Wo „das Laufen“ begann: Vom Dorf Marathon nach Athen!

Am Marathon-Start
Waldemar Cierpinski, unser 2-maliger Marathon-Olympiasieger, erzählte erst kürzlich, wie sehr auch ihn der Athen-Marathon fasziniert hat.
Seine Zeit von 2:17:54 h, mit welcher er damals bei den Europameisterschaften 1982 in Athen den 6. Platz erreichte, ist zwar nach heutigen Maßstab nichts besonderes, doch die beeindruckende Atmosphäre während des Laufes und der Zieleinlauf im, mit 60.000 Zuschauern vollbesetzten, Panathinaiko-Stadion bleiben bis heute für ihn denkwürdige und unvergessene Eindrücke.
Die Marathonläufer, und wir übertreiben dabei nicht, sind von diesem Lauf begeistert! Alles um diesen „Marathon“ ist nahezu perfekt organisiert und die „Hellenen“ sind begeisterungsfähige Gastgeber. Dieser Marathon spiegelt die Geschichte Griechenlands wieder und jeder Grieche, den man darauf anspricht, ist stolz darauf.

Die Strecke selbst ist nicht zu unterschätzen. Waldemar Ciepinski sagt: „Ein gleichmäßiges Tempo zu laufen und das fast permanent 30 km immer leicht bergauf, dann beim Bergab-Laufen das Tempo beizubehalten und nicht von Wadenkrämpfen geschüttelt zu werden, ist eine große Kunst!“ Daran sollte auch jeder Marathonläufer denken und sich darauf in der Vorbereitung einstellen.
Marathon-Ziel

Wir haben für Sie ein Programm gestrickt, das Appetit machen soll: Tauchen Sie mit uns ein in die Geburtsstätte des Marathonlaufs! Sie wohnen direkt an der „Pulsader“ Athens, in einem familiären Hotel an der Plaka (Altstadt) und der Akropolis. Vor Ort profitieren Sie, dank eines gut ausgebautes U-Bahn-Systems, von kurzen Wegen. Wir fahren auf weiten Teilen der Marathonstrecke zum Dorf Marathon, besichtigen das Startgebiet sowie das Marathon-Museum. Auch am Denkmal des 1. Olympiasiegers, Spiridon Louis, in Maroussi machen wir einen kurzen Stopp.

Nutzen Sie auch unsere fakultativen Angebote: Tages-Kreuzfahrt zu den saronnischen Inseln – Hydra, Poros und Aegina. Wollen Sie eine Verlängerung buchen, die nähere Umgebung von Athen selbst erkunden und flexibler sein? Dann nutzen Sie unser Mietwagen-Angebot!

Viele Gründe, die Reise mit uns zum Athen-Marathon zu buchen … wir freuen uns auf Sie!

Alle weiteren Informationen: www.schulz-sportreisen.de/GRL10

Schreibe einen Kommentar