Über Tino Lietsch

Produktmanagement Sportreisen

Birkebeiner Rennet 2019 mit Unterkunft im Wintersportort Nordseter

Unsere Hotelanlage mit angeschlossenen Hütten in Nordseter

Winter pur mit Schnee satt und Temperaturen um die –20 °C hieß es im vergangenen Winter zum legendären Birkebeiner Rennet in Norwegen. Da waren unsere Reiseteilnehmer natürlich froh, ein schönes und vor allem warmes Quartier zu haben.

Unser ideal und direkt an der Loipe gelegenes Hotel in Nordseter ist perfekt um sich auf das große Skilanglaufevent vorzubereiten.

Auch im kommenden Winter werden wir dort wieder unsere Basis haben. Sie haben die Wahl, entweder im gemütlichen Doppelzimmer zu übernachten oder in komfortablen Hütten, welche dem Hotel direkt angeschlossen sind. Auch sportlergerechte Verpflegung wird im Rahmen der Halbpension groß geschrieben. Wir organisieren Ihre Startnummer und alle nötigen Transfers vor Ort im schulz sportreisen-eigenen Bus.

Es ist also alles angerichtet – Sie können sich voll und ganz auf den Lauf und die legendären 54 km von Rena nach Lillehammer konzentrieren.

Alle Infos: www.schulz-sportreisen.de/NOR30

„Laufend“ die Polarnächte in Tromsö erleben …

Tromsö – Haupstadt Nordnorwegens und Tor zur Arktis

Manch einer fragt sich vielleicht: Warum reist man 2400 km bis in den hohen Norden Norwegens, um dann in Kälte und Dunkelheit einen Halbmarathon zu laufen? Vor allem, wenn man Kälte und Dunkelheit zu dieser Jahreszeit auch zu Hause mehr als genug hat …?

Die Antwort ist einfach: weil die Polarnächte im Winter etwas ganz besonderes, ja Magisches haben! Ähnlich wie die Mittsommernächte, in denen es im hohen skandinavischen Norden kaum bis gar nicht dunkel wird, haben auch die Polarnächte im Winter mit den spektakulären Polarlichtern ihren ganz besonderen Reiz. So steigt die Sonne von Ende November bis Mitte Januar nicht über den Horizont und nur für ein paar Stunden wird die Landschaft in ein zauberhaft blaues Licht getaucht.

In dieser Polarnachtperiode können Sie Ihr persönliches Laufjahr 2019 auf ganz besondere Art und Weise eröffnen: mit dem Tromsö-Polar-Night-Halbmarathon am 5. Januar. Das Lauferlebnis steht natürlich im Fokus, darüber hinaus haben wir ein schönes Rahmenprogramm zusammengestellt, mit Begrüßungs- und Abschlussessen, gemeinsamem Morgenläufchen, Besuch des Polarmuseums und einer Schneeschuhwanderung. Unser in Norwegen lebender Reiseleiter und Ironman-Teilnehmer Martin Müller freut sich auf Sie.

Willkommen in Tromsö, dem Tor zur Arktis!

Alle Infos: www.schulz-sportreisen.de/NOR80

Anmeldung zur Vätternrundan 2019 ist geöffnet!

Tino und Stefan vom schulz sportreisen Team: wieder mal hellauf begeistert

Einmal mehr durfte unsere 50 Radler starke Gruppe Mitte Juni eine Vätternrundan „par excellence“ erleben. Nahezu perfekte Wetterbedingungen, kaum Wind, eine Landschaft wie aus einem Film von Astrid Lindgren und eine bestens organisierte 300-km-Radtour rund um den Vätternsee machten das größte Jedermann-Radrennen in Schweden für alle Teilnehmer unvergesslich.

Und so sind wir bereits heute voller Vorfreude auf 2019, haben bereits ein fixes Startnummernkontingent und auch unsere beliebte Sportlerherberge in Ljungsbro, unweit vom Start- und Zielort Motala, für das kommende Jahr gesichert.

Aktuell haben wir eine sehr starke Nachfrage und bereits zahlreiche Anmeldungen für die Tour, deshalb heißt es für alle Radsportfreunde, die 2019 mit von der Partie sein möchten: schnell sein! 🙂

Alle Infos: www.schulz-sportreisen.de/SCH40

Der neue Skiing Katalog 2018/2019 ist da!

Kaum waren wir von den letzten großen Läufen auf Island, Spitzbergen und in Schweden zurück, ging auch schon unser neuer Skiing-Katalog in Druck. Für die kommende Ski-Saison mit allen europäischen Worldloppets und vielen besonderen Ski-Events (Rajalta Rajalle, Skarverennet, Nordenskiöldsloppet …) sind wir startklar und stehen Ihnen für alle Ihre Pläne, Fragen und Absichten zur Verfügung.

Skifreunde können sich 2019 auf ein besonderes Bonbon freuen – unsere Reisen zu den Übersee-Worldloppets: zum Vasaloppet China, dem Gatineau Loppet in Kanada und dem Ushuaia Loppet in Argentinien.

Alle, die mit uns in den letzten Jahren bei Skisportreisen unterwegs waren, erhalten postalisch in den nächsten Tagen unseren Skiing-Katalog. Wer Informationen digital bevorzugt, kann bereits jetzt in die Tiefe gehen: Blättern Sie im Online-Skiing-Katalog oder informieren Sie sich in unserem Sportkalender über die in Ihre Zeitpläne passenden Events.

Wir freuen uns auf ein sportliches Wiedersehen an den Startlinien der Langlaufwelt!

Tallinn-Marathon jetzt auch mit spannendem Anschlussprogramm bis Riga

Unsere Estlandreise zum Tallinn-Marathon im September ist nun um ein weiteres Highlight reicher. Wenn Sie nach unserer Marathonreise die Schönheiten des Baltikums auf aktive Weise entdecken möchten, so haben wir nun auch noch eine spannende Reiseverlängerung für Sie parat: Es erwartet Sie ein buntes Programm mit Tourauftakt in Helsinki, einem spannenden Marathon in Tallinn und einer aktiven Reiseverlängerung bis Riga!

Höhepunkte unserer Anschlusstour von Tallinn bis Riga sind eine Moorwanderung im Marimetsa- Hochmoor, eine Kajaktour im Kleininseln-Schutzgebiet der Insel Hiiumaa, eine Inselrundfahrt und geführte Wandertour auf Hiiumaa und zum Abschluss die Highlights von Riga. Die Tour ist natürlich deutschsprachig geführt und übernachtet wird in gemütlichen, landestypischen Gasthäusern.

Die Anschlusstour ist bereits gesichert. Neugierig geworden? Fragen Sie uns gerne an!

Alle Infos zur Reise unter: www.schulz-sportreisen.de/EST09

Radsportfreunde aufgepasst: Vätternrundan 2018 – wieder ein Platz frei!

Wegen krankheitsbedingter Stornierung können wir aktuell wieder einen Platz anbieten für unsere eigentlich seit langer Zeit ausgebuchte Tour zur Vätternrundan in Schweden. Unsere Busreise steigt vom 13.06. bis zum 18.06. zu dem beliebten Schwedenklassiker – natürlich jeweils mit garantierter Startnummer!

Unsere Startzeit: 02:00 Uhr, kurz vor Sonnenaufgang

Wer also noch kurzentschlossen die 300 km rund um den Vätternsee, Schwedens zweitgrößten See, absolvieren möchte, sollte sich schnellstmöglich anmelden. Es erwarten Sie die legendären Mittsommernächte und eine traumhafte Radtour durch Astrid-Lindgren-Landschaften.

Natürlich organisieren wir alles rund um Ihren Aufenthalt, bringen Sie zum Start und erwarten Sie im Ziel, laden Sie zur Pastaparty, zum Grillabend und zur leichten Trainingsfahrt ein. Darüber hinaus ist auch unser technischer Service mit von der Partie, welcher Ihrem Rad den letzten Feinschliff geben wird.

Der Anmeldeschluss für die Startnummer ist der 02.06.2018!

Alle Infos: www.schulz-sportreisen.de/SCH40

Letzte Startnummern zum New York Marathon 2018!

Wer träumt nicht davon, einmal im Leben gemeinsam mit 50.000 Läuferinnen und Läufern den Marathon in „Big Apple“ zu laufen? Der New York Marathon gilt als DAS Laufevent schlechthin und 2018 werden wir erstmals mit großer „schulz“-Gruppe vor Ort sein. Ines und ich vom schulz sportreisen-Team werden die Gruppe vor Ort betreuen und sind schon voller Vorfreude!

Der New York City Marathon führt die Läufer durch fünf Stadtteile des Big Apple

Wenn auch Sie 2018 noch mit von der Partie sein möchten, nutzen Sie jetzt die wirklich letzte Chance: Unsere Reise ist nahezu ausgebucht, aktuell sind noch zwei Zimmer und zwei Startnummern verfügbar. Schnell sein lohnt sich!

Es erwartet Sie ein faszinierender Marathon in der Stadt, die niemals schläft. Unser Hotel befindet sich direkt am berühmten Times Square in bester Lage von New York. Die Strecke führt Sie zunächst über Brooklyn, Queens und die Bronx bis in die gewaltigen Häuserschluchten von Manhattan. Sie erleben also alle fünf Stadtteile hautnah! Ein unvergessliches Highlight ist vor allem der spektakuläre Zieleinlauf im Central Park.

Alle Infos: www.schulz-sportreisen.de/USA11

Tallinn: Einzigartige Medaille zum 100-jährigen Jubiläum!

Alle Finisher des Tallinner Marathons im September erhalten in diesem Jahr eine ganz besondere Medaille, die speziell zum 100-jährigen Bestehen der Republik Estland entworfen wurde. Die Medaille erstrahlt in goldenem Glanz und einem außergewöhnlichen Design. Zudem sollten alle Läufer in den estnischen Nationalfarben blau, schwarz und weiß auf die Strecke gehen … Tallinn steht also eine große, stimmungsvolle Läuferparty zum Jubiläum bevor!

Tallinn wird gern als „Stadt der Türme“ bezeichnet

Unsere Reise in die Hauptstadt Estlands ist inzwischen gesichert und wir bieten Ihnen 2018 verschiedene Reiseoptionen. Highlight ist in diesem Jahr unsere 5- oder 6-Tagesvariante mit Tourauftakt in der finnischen Hauptstadt Helsinki, die Sie bei unserem „Finish food walk“ vor allem kulinarisch kennenlernen werden. Im Anschluss geht es mit der Fähre nach Tallinn, Stadt der Türme. Der Fokus unserer Reise liegt natürlich auf dem Marathonevent (auch ein Halbmarathon und ein 10-km-Lauf sind möglich), doch Sie werden Tallinn beim gemeinsamen Stadtspaziergang und auf unserer entspannten Radtour zur Ostseeküste bestens kennenlernen.

Auch ein Kurzaufenthalt nur zum Lauf von Freitag bis Sonntag ist möglich. Mit unserem gemütlichen Hotel in Start-/Zielnähe bieten wir Ihnen eine läuferfreundliche Unterkunft, nur einen Steinwurf von Tallinns wunderschöner Altstadt entfernt.

Alle Infos: www.schulz-sportreisen.de/EST09

2019 wird das Jahr der Übersee-Worldloppets

„Nach der Skisaison ist vor der Skisaison“ – so heißt es aktuell (nicht nur) bei uns. Während am kommenden Wochenende in Island mit dem Fossavatn-Skimarathon das letzte Worldloppet-Rennen der Wintersaison über die Bühne geht, arbeiten wir bereits mit Hochdruck an unseren Reisen zu den Skilanglauf-Events 2019 und unserem neuen Skiing-Katalog für die kommende Saison, welcher im Mai erscheinen wird. Ein kleiner Ausblick: Skifreunde dürfen sich im kommenden Jahr auf gleich drei hochkarätige Reisen zu Übersee-Worldloppets freuen, also Skimarathons der Worldloppetserie, die auf einem anderen Kontinent stattfinden!

Gleich zu Jahresbeginn geht es nach Fernost zum Vasaloppet China – und das in einer interessanten Reisekombination, u.a. mit einem Besuch an der Großen Mauer und bei den Highlights der chinesischen Hauptstadt Peking.

Vasaloppet China

Gatineau Loppet

Im Februar erwartet Sie dann der Gatineau Loppet in Kanada. Hier erleben Sie neben einem besonderen Skimarathon auch die kanadische Hauptstadt Ottawa sowie zum Tourauftakt die Metropole Montreal.

Im Sommer 2019 werden wir auch erstmals beim größten Skilanglauf-Event Südamerikas, dem Ushuaia Loppet in Patagonien, vertreten sein. Hier bieten sich natürlich verschiedene Anschlussreisen in Südamerika an – die Details hierzu befinden sich bereits in Planung, bleiben Sie gespannt!

Wer sich darüber hinaus einmal einer besonderen Herausforderung stellen möchte, dem sei der Nordenskiöldsloppet in Schweden mit 220 km Skilanglauf (am Stück!) im klassischen Stil ans Herz gelegt. Termin für 2019 ist der 13.04.19.

Alle Infos:

Fackeln, Kerzen und Polarlicht – der Trömsö Polar Night Halbmarathon

Tromsö – Haupstadt Nordnorwegens

Im hohen Norden Norwegens, gut 400 km nördlich des Polarkreises, liegt Tromsö – das Tor zum Eismeer. Jedes Jahr Anfang Januar ist die achtgrößte Stadt Norwegens Schauplatz des Tromsö Polar Night Halbmarathons, eines faszinierendes Lauferlebnisses.

Die Laufstrecken (Halbmarathon oder 10 km) führen durch die Stadt und entlang der nordischen Küstenlandschaft. Mit Kerzen und Fackeln wird der Laufkurs in eine besondere Atmosphäre getaucht. Natürlich braucht es ein wenig Glück, auch das Polarlicht zu sehen – aber die Wahrscheinlichkeit ist hoch!

Unser schulz sportreisen Reiseleiter Martin freut sich schon heute auf eine winterbegeisterte Gruppe von Läuferinnen und Läufern. Der Lauf steht natürlich (wie immer bei schulz sportreisen) im Fokus, aber auch unser Rahmenprogramm hat mit Polarlichtwanderung, Besuch der Eismeerkathedrale und des Polarmuseums oder einer optionalen Schneeschuhwanderung einiges zu bieten. Gern können Sie im Anschluss die Reise individuell verlängern und z.B. entlang einer traumhaften Schiffspassage auf den Hurtigrutenschiffen entlang der norwegischen Küste bis nach Kirkenes reisen.

Alle Infos unter: www.schulz-sportreisen.de/NOR80

Die 95. Jubiläumsausgabe des Vasaloppet startet am 03.03.2019!

Jahr für Jahr am ersten Sonntag im März starten die 15.800 Teilnehmer über die legendären 90 km

Blitzschnell waren am vergangenen Sonntag kurz nach Öffnung der Online-Anmeldung wieder einmal alle Startnummern für die 95. Ausgabe des Vasalaufs 2019 ausgebucht. Kein Wunder nach diesem famosen Winter mit einer tollen Vasaloppet Winter Week und ihren zahlreichen Wettbewerben.

Mit großer Gruppe durften wir in Schweden einen Winter erleben wie schon lang nicht mehr – mit fast 1,50 m Schnee entlang der Strecke von Sälen nach Mora und eisigen Temperaturen mit dennoch viel Sonnenschein. Einzig am Vasaloppet-Sonntag machte der Neuschnee die Spur etwas langsamer als gewünscht, dennoch war es auch 2018 wieder einmal ein fantastisches Erlebnis, mit 16.000 Skilanglauf-Entusiasten die legendären 90 km zu bewältigen.

Geschafft – die Zielgerade im Ortszentrum von Mora!

Natürlich haben wir auch gleich für 2019 ein Startnummern-Kontingent für alle wichtigen Wettbewerbe gesichert und die Anmeldung ist bei uns ab sofort eröffnet. Der Vasaloppet wird, wie gewohnt, am ersten März-Sonntag, dem 03.03.19, stattfinden.

Unsere bewährten Reisepakete über einen kurzen oder langen Reisezeitraum, die Anreise per Bus oder Flug sowie Unterkunft im Hotel (mit Halbpension) oder im Hüttendorf (Selbstverpflegung), allesamt mit garantierter Startnummer, bleiben natürlich auch 2019 bestehen. Also, liebe Skifreunde – am besten gleich anmelden! Denn wie sagen die Schweden: einmal im Leben muss ein jeder Skilangläufer den Vasaloppet absolviert haben …

Worauf also warten? 🙂

Alle Infos unter: www.schulz-sportreisen.de/SCH10

 

Achtung Radsportfreunde – wieder 2 Plätze zur Vätternrundan 2018 verfügbar

300 km gilt es rund um den See zu bewältigen

Wie jedes Jahr ist unsere begehrte Schwedenreise zum größten Jedermann-Radrennen der Welt bereits seit Oktober ausgebucht. Doch durch eine kurzfristige Stornierung sind aktuell wieder 2 Plätze für unsere Busreise (samt garantierter Startnummer) frei geworden.

Wenn Sie also Mitte Juni, zur Zeit der Mittsommernächte, gern mit 20.000 Radsportverrückten den Vätternsee, Schwedens zweitgrößten See, umrunden möchten, dann nutzen Sie JETZT die Gelegenheit und melden sich zu unserer Reise an!

Unsere Startzeit ist um 02:00 Uhr, wir fahren also dem Sonnenaufgang (ca. 02:45 Uhr entgegen). Wir erledigen alle Startformalitäten für Sie und auf der Tour profitieren Sie von unseren Start- & Zieltransfers, unserem Rad- und Technikservice und erleben prächtige Stimmung entlang der Strecke und im Start-/Zielort Motala.

Alle Infos zur Reise unter: www.schulz-sportreisen.de/SCH40

2019: das Jahr der „Übersee“-Worldloppets bei schulz sportreisen!

Vasaloppet China

Auch wenn die aktuelle Skisaison noch in vollem Gange ist, laufen in unserem Team bereits die Reiseplanungen für 2019 auf Hochtouren. Und wir freuen uns, allen Skifreunden im kommenden Jahr drei Reisen zu den sogenannten Übersee-Worldloppets präsentieren zu können.

Gleich zum Jahresauftakt geht es nach Fernost zum Vasaloppet China, welcher jährlich am 4. Januar in der Provinz Changchun stattfindet. Im Anschluss lernen Sie noch die Highlights der Hauptstadt Peking kennen und besuchen die Chinesische Mauer.

Gatineau Loppet

Der Februar hält im Wilden Westen den kanadischen Gatineau Loppet bereit, ein überaus anspruchsvoller Skimarathon im Gatineau Park über 50 km CT oder FT. Vorab steht ein Besuch der Olympiastadt Montreal und der kanadischen Hauptstadt Ottawa auf dem Programm.

In Planung ist außerdem eine spektakuläre Sommerreise in den argentinischen Winter nach Patagonien, zum Ushuaia Loppet in der südlichsten Stadt der Welt, Ushuhaia, die Hauptstadt Feuerlands. Ein faszinierender Worldloppet über 50 km CT erwartet Sie. Unser Reiseprogramm werden wir in Kürze nach der diesjährigen Wintersaison veröffentlichen. Wenn Sie dabei sein möchten, können Sie gern schon vorreservieren!

Alle Infos zu den Reisen:

Zum Skisaison- und Worldloppet-Finale nach Island …

Wenn Ende April in unseren Gefilden längst der Frühling Einzug hält, steigt mit dem Fossavatn-Skimarathon im hohen isländischen Nordwesten das Finale der Worldloppet-Saison. Aktuell sind nur noch wenige Startnummern und Reiseplätze für dieses grandiose Event verfügbar.

Großartige Laufstrecke mit faszinierenden Ausblicken

Die Naturkulisse in den isländischen Westfjorden entlang der Loipe ist prachtvoll und im Worldloppetzirkus wirklich einzigartig. Hoch oberhalb vom kleinen Städtchen Ísafjörður finden die Wettbewerbe (über 50 km, 25 km oder 12,5 km) statt. Auf der sehr anspruchsvollen Strecke mit 1200 Höhenmetern ist vor allem eines angesagt: Langlaufgenuss pur – wo sonst erlebt man einen Skimarathon mit Meerblick?

Die gesamte Organisation rund um den Lauf mit ca. 600 Teilnehmern ist sehr herzlich und liebevoll, ein großes Highlight ist vor allem das Kuchenbüffet nach dem Lauf und die Finisherparty am Abend mit großem heimischem Fischbüffet.

Berühmt ist auch das Kuchenbüffet nach dem Lauf

Unser „Isländer“ vor Ort und schulz sportreisen-Mitarbeiter Rico Bittner lebt seit geraumer Zeit unweit von Ísafjörður und wird Sie bestens vor Ort betreuen. Das Ski-Event steht natürlich im Fokus der Reise, aber auch das „Drumherum“ wird Sie mehr als beeindrucken. Sie lernen die sehenswerte Hauptstadt Reykjavík bei einem gemeinsamen Stadtspaziergang kennen, starten durch bei einer Kajaktour im Fjord und erleben den atemberaubenden Dynjandi – den König der Wasserfälle. Natürlich darf auch ein Badeaufenthalt in einem heißen isländischen Hot Pot nicht fehlen!

Alle Infos zur Reise unter: www.schulz-sportreisen.de/ISL11

Spektakulärer Lauf unterm Polarlicht – Tromsö Polar Night Halbmarathon 2019

Tromsö – Haupstadt Nordnorwegens

Fast auf dem 70. Breitengrad Nord, auf der Höhe der Nordküste Alaskas und Sibiriens, umgeben von Schären, Fjorden und spitzen Berggipfeln, liegt Tromsö – Pforte zum Eismeer und Hauptstadt Nordnorwegens. Tromsö ist die größte Stadt nördlich des Polarkreises und Gastgeber eines spektakulären Lauferlebnisses.

Der Polar Night Halbmarathon findet jährlich in der ersten Januarwoche statt: ein Laufabenteuer ganz besonderer Art, denn zu dieser Jahreszeit gibt es kaum Sonnenlicht und die Strecke wird mit Kerzen und Fackeln beleuchtet. Tromsö gilt als einer der chancenreichsten Orte, um das berühmte Nordlicht zu sehen, und nicht selten taucht es tatsächlich den Lauf in sein geheimnisvolles Licht.

Das Interesse für diese Reise ist ungebrochen groß, 2018 war die Tour recht schnell ausgebucht, für 2019 sind wir aktuell bei der Konzeption eines typisch schulz’schen Reiseprogramms und werden die Reise in den hohen Norden als eigene Tour von schulz sportreisen mit buntem Rahmenprogramm durchführen.

Wie dies genau aussehen wird, geben wir in Kürze auf unserer Website und in unserem nächsten Newsletter bekannt. Den Termin für die Reise sollten sich alle Lauffreunde und Polarlichfans aber schon einmal vormerken: 03.01.–07.01.2019, gern nehmen wir bereits heute Ihre Vorreservierung entgegen.

Alle Infos zur Reise unter: www.schulz-sportreisen.de/NOR80

Skisaison startet in die stürmische Phase …

Bei brillanten Schneebedingungen haben wir Anfang Dezember mit unserem Ski-Opening die Skilanglaufsaison eingeläutet, welche nun in ihre stürmische Phase einbiegt: 2018 startet gleich zu Jahresbeginn mit einem „Knaller“ im Fernen Osten – dem Vasaloppet China.

Wir freuen uns auf viele grandiose Langlauferlebnisse und möchten Sie einladen, hier und da noch mit von der Partie zu sein. Die folgenden Reisen sind aktuell noch buchbar, erfahrungsgemäß sollten Sie bei Interesse aber nicht zögern, da die Startnummern für diese Läufe oftmals begrenzt sind.

Hier die aktuelle Übersicht zu unseren in der Durchführung gesicherten Skilanglaufreisen:

Italien - MarcialongaItalien – Marcialonga
4 Tage Skimarathon im Fassa- und Fleimstal!
Zum größten Skilanglaufevent Italiens im Herzen der Dolomiten: 70 km durchs Val di Fiemme und Val di Fassa mit garantierter Startnummer über schulz sportreisen.
Termin: 26.01.– 29.01.18 (34 Anmeldungen, noch 2 Restplätze verfügbar)


Deutschland – Rennsteig-Ski-Lauf
2/3 Tage zum Traditionslauf im Thüringer Wald
Der Lauf mit Start und Ziel in der DKB Skiarena findet bereits zum 41. Mal statt.
Termin: 09./10.02.–11.02.18 (Reise gesichert und buchbar)

Tschechien - IsergebirgslaufTschechien – Isergebirgslauf
2 Tage zum Worldloppet-Skimarathon mit Kultstatus
Zum beliebten Worldloppet im Iser- und Riesengebirge; Kurzreise zum landschaftlichen Leckerbissen.
Termin: 17.02.–18.02.18 (Reise gesichert und buchbar)

Estland - Tartu-SkimarathonEstland – Tartu Skimarathon
5 Tage zum traditionsreichen estnischen Worldloppet!
Der größte Skimarathon im Baltikum mit bestens präparierten Loipen.
Termin: 15.02.–19.02.18 (6 Anmeldungen, Reise gesichert und buchbar)

Weltberühmt: Die Schanzenanlage der Lahti Skiarena. Austragungsort der Nordischen Ski-WM 2017Finnland – Finlandia Hiihto
4/5 Tage zum Worldloppet in der WM-Stadt Lahti
Verschiedene Wettbewerbe im WM- und Weltcup-Ort Lahti – vom 12,5- bis zum 100-km-Lauf ist alles möglich.
Termin: 22.02.–25./26.02.18  (Reise gesichert und buchbar)

Schweden - VasaloppetSchweden – Vasaloppet
6–11 Tage zum ältesten und längsten Skimarathon der Welt
Einmal im Leben sollte jeder Skilangläufer die 90 km von Sälen nach Mora bewältigt haben. Bei unseren verschiedenen Reisevarianten erhalten Sie Rundum-Sorglos-Betreuung mit garantierter Startnummer und können sich so voll und ganz auf den Wettkampf konzentrieren.
Termin:  25.02./28.02.–05.03.18 (sehr starke Nachfrage, noch Restplätze und Startnummern verfügbar)


Russland – Demino
6 Tage zum Worldloppet in Russland
Der Klassiker in den nordrussischen Wäldern nahe Rybinsk an der Wolga, mit bester Logistik vor Ort durch uns organisiert.
Termin:  28.02.–05.03.18 (Reise gesichert, noch Restplätze verfügbar)


Polen – Bieg Piastow
3 Tage zum facettenreichen Skimarathon im Riesengebirge
Der traditionsreiche Worldloppet mit Start und Ziel in Jakuszyce.
Termin:  02.03.–04.03.18 (Reise ab/an Harrachov mit Eigenanreise gesichert, noch Restplätze verfügbar)


Finnland – Rajalta Rajalle 2018
9 Tage Finnland-Durchquerung auf Ski
Sieben Tage Skilanglaufen durch eine beeindruckende Naturkulisse von der russischen zur schwedischen Grenze – ein einmaliges Erlebnis! Nahe des Polarkreises führen oft einsame Loipen durch den finnischen Winter.
Termin: 08.03.–16.03. / 09.03.–17.03. / 10.03.–18.03.18 (1. Durchgang ausgebucht, für Durchgang 2, 3 und 4 nur noch sehr wenige Restplätze)


Russland – Murmansk Skimarathon
4–5 Tage zum Russia- und Euroloppet in Murmansk
Der beliebte und anspruchsvolle Lauf über Ostern bildet den Abschluss des „Festes des Nordens“. Profitieren Sie vom Russland-Experten Frank Schulz (Reiseleitung) und seinen guten Vorort-Kenntnissen!
Termin: 29.03.–01./02.04.18 (Reise gesichert und buchbar)


Norwegen – Skarverennet
4 Tage zum größten norwegischen Skifest
Der Skarverennet ist ein Skimarathon mit Volksfeststimmung und langer Tradition. Er ist mit seinem überaus anspruchsvollem Profil eine echte Herausforderung!
Termin: 19.04.–22.04.18 (Reise ist gesichert und buchbar)


Norwegen – Svalbard Skimarathon
3–8 Tage zum nördlichsten Skimarathon der Welt auf Spitzbergen
Eine besondere arktische Winteraktivreise mit drei Reisevarianten zur Zeit der Mitternachtssonne.
Termin: 22./25.04.–29.04.18 (Reise ist gesichert und buchbar)

Reise zum Birkebeiner Rennet ausgebucht, noch Restplätze für Vasaloppet in Schweden

Eines regelrechten Booms erfreut sich derzeit der Birkebeiner Rennet in Norwegen. Unsere Reise zum 80. Jubiläumslauf über die 54 km von Rena nach Lillehammer ist inzwischen restlos ausgebucht. Gern merken wir Sie aber bereits jetzt für 2019 vor.

Über 16.000 Skilangläufer sind beim Vasalauf am Start

Für unsere Reise zum König der Skimarathons, dem legendären Vasaloppet in Schweden, haben wir für alle unsere Reisevarianten aktuell noch Restplätze verfügbar. Besonders viel Nachfrage gibt es diesmal auch für den beliebten HalvVasan, die 45 km Halbdistanz, und natürlich für den 90 km langen Hauptlauf am ersten Sonntag im März.

Es heißt ja, einmal im Leben sollte jeder Skilangläufer den Vasaloppet absolvieren – nutzen Sie also jetzt noch die Gelegenheit, sich diesen Traum zu erfüllen und starten Sie am 4. März 2018 zu den geschichtsträchtigen 90 km von Sälen nach Mora!

Unser Vasaloppet-erfahrenes Team betreut Sie bestens vor Ort. Wir bieten Ihnen verschiedene Reisevarianten mit garantierter Startnummer, egal ob per Bus oder Flug, über einen langen oder kurzen Zeitraum, Nächte im Hotel oder in gemütlichen Hütten.

Alle Infos: www.schulz-sportreisen.de/SCH10

3, 2, 1 … meins! Die letzten 3 Startnummern zum Marcialonga!

Genial ist die Durchfahrt durch das WM- und Weltcup-Skistadion in Lago di Tesero

Das Val di Fiemme vermeldete vergangene Woche bereits starke Schneefälle, was die Lust auf unsere Reise zum größten Skimarathon Italiens natürlich gewaltig ansteigen lässt. Aktuell haben wir bereits eine stattliche Gruppe Ski-Enthusiasten beisammen und nur noch 3 Restplätze für unsere Reise verfügbar. Wenn Sie also kurz entschlossen noch mit von der Partie sein möchten, sollten Sie sich schnellstmöglich anmelden!

Vom Startort Moena im Fassatal führt die 70 km lange Strecke über Canazei (mit 1500 m als höchsten Punkt) nach Cavalese im Fleimstal. Insgesamt sind 886 Höhenmeter zu bewältigen. An der Strecke, besonders in den Ortschaften, herrscht stürmische südländische Begeisterung, was das besondere Flair bei diesem Lauf ausmacht!

Alle Infos: www.schulz-sportreisen.de/ITA10

Als kleinen Vorgeschmack gibt es hier einige Impressionen zum Marcialonga:

Unser schulz sportreisen-Skicamp bringt Sie in Form

In gut 3 Wochen startet unser 2. schulz sportreisen Skicamp. Aktuell beobachten wir sehr genau die Schneesituation im Isergebirge, welche momentan sehr vielversprechend ist. Über 10 Teilnehmer sind bereits für das Camp angemeldet und freuen sich auf den Einstieg in den Winter und den trainingsspezifischen Feinschliff für die kommende Skilanglaufsaison.

Wir hoffen auf ausreichend Naturschnee im Isergebirge!

Mit unserem Langlauftrainer Christof Schor konnten wir einen hervorragenden, lizenzierten Coach für unser Camp gewinnen, der das Hauptaugenmerk auf Kondition, Koordination, Balance und Technik (klassisch und Skating) legen wird. Wenn Sie noch dabei sein möchten, dann sollten Sie Ihre Ski aus dem Keller holen und sich schnellstens anmelden. Unser Skilanglaufcamp richtet sich sowohl an Anfänger, Fortgeschrittene als auch Profis.

Sollte im Isergebirge noch nicht ausreichend Schnee liegen, so wird das Training in die schneesichere Skihalle nach Oberhof verlegt. Der Reisepreis bleibt davon unberührt.

Alle Infos: www.schulz-sportreisen.de/DEU02

Der Winter steht vor der Tür – Ausblick auf die Skisaison 2017/18

Nachdem sich am vergangenen Wochenende der Herbst noch einmal wie Sommer angefühlt hat, geht es nun mit großen Schritten in Richtung schönste Jahreszeit.

In der kommenden Skisaison erwartet Sie wieder eine bunte Mischung spannender Events. Wir läuten die Langlaufsaison traditionell mit unserem Ski-Opening in Oberhof Anfang Dezember ein. Hier trainiert übrigens aktuell gerade die französische Biathlon Nationalmannschaft rund um Martin Fourcade. 2018 startet gleich zu Jahresbeginn mit einem „Knaller“ im fernen Osten, mit dem Vasaloppet China. Natürlich erfreuen sich auch unsere schulz sportreisen-Klassiker starker Nachfrage, z.B. der Marcialonga, der Isergebirgslauf, der Tartu in Estland oder auch der Finlandia Hiihto im finnischen Lahti. Momentan sind diese Reisen noch buchbar, erfahrungsgemäß sollten Sie bei Interesse aber nicht zögern, da die Startnummern für diese Läufe begrenzt sind.

Hier eine Übersicht über einige unserer Winter-Highlights:

Es erwartet Sie eine lustige Runde zum traditionellen Ski-OpeningOberhof – Ski-Opening
2/3 Tage zur Ski-Saisoneröffnung nach Oberhof mit umfangreichen Ski- & Material-Testmöglichkeiten
Freier Eintritt in die Skihalle am Samstag und Sonntag, kostenfreie Skikurse möglich. Mit dabei: einziger deutscher Vasaloppet Sieger Gert-Dietmar Klause.
Termin: 01.12.17 – 03.12.17 ( bereits 26 Anmeldungen, noch 6 Plätze frei)

Vorteil der Skihalle: Schneegarantie!schulz sportreisen Skitrainingscamp
4/5 Tage Skitraining dort, wo Schnee liegt: im Isergebirge
Skitraining als idealer Auftakt im Isergebirge (oder in der Oberhofer Skihalle – je nach Schneelage). Feinschliff und Konditionierung für die anstehende Skisaison.
Termin: 13./14.12. – 17.12.17 (Reise gesichert und buchbar)

China - Vasaloppet ChinaChina – Vasaloppet China
8/10 Tage zu einem außergewöhnlichen Übersee- Worldloppet im Reich der Mitte
Das chinesische Pendant zum großen Vasaloppet in Schweden ist das größte Skilanglauf-Event in China. Wir bieten Ihnen neben dem Event selbst auch ein buntes Rahmenprogramm, u.a. mit Peking und der Großen Mauer.
Termin: 30.12.17 / 01.01. – 08.01.18 (12 Anmeldungen, Restplätze verfügbar)

Italien - MarcialongaItalien – Marcialonga
4 Tage Skimarathon im Fassa- und Fleimstal!
Zum größten Skilanglaufevent Italiens im Herzen der Dolomiten: 70 km durch das Val di Fiemme und Val di Fassa mit garantierter Startnummer über schulz sportreisen.
Termin: 26.01. – 29.01.18 (30 Anmeldungen, noch 6 Restplätze verfügbar)

Tschechien - IsergebirgslaufTschechien – Isergebirgslauf
2 Tage zum Worldloppet-Skimarathon mit Kultstatus
Zum beliebten Worldloppet im Iser- und Riesengebirge; Kurzreise zum landschaftlichen Leckerbissen.
Termin: 17.02. – 18.02.18 (Reise gesichert und buchbar)

Estland - Tartu-SkimarathonEstland – Tartu Skimarathon
5 Tage zum traditionsreichen estnischen Worldloppet!
Der größte Skimarathon im Baltikum mit bestens präparierten Loipen.
Termin: 15.02. – 19.02.18 (6 Anmeldungen, Reise gesichert und buchbar)

Weltberühmt: Die Schanzenanlage der Lahti Skiarena. Austragungsort der Nordischen Ski-WM 2017Finnland – Finlandia Hiihto
4/5 Tage zum Worldloppet in der WM-Stadt Lahti
Verschiedene Wettbewerbe im WM- und Weltcup-Ort Lahti. Vom 12,5- bis zum 100-km-Lauf ist alles möglich.
Termin: 22.02. – 25./26.02.18  (Reise gesichert und buchbar)

Schweden - VasaloppetSchweden – Vasaloppet
6–11 Tage zum ältesten und längsten Skimarathon der Welt
Einmal im Leben sollte jeder Skilangläufer die 90 km von Sälen nach Mora bewältigt haben. Bei unseren verschiedenen Reisevarianten erhalten Sie Rundum-Sorglos-Betreuung mit garantierter Startnummer und können sich so voll und ganz auf den Wettkampf konzentrieren.
Termin:  25.02./28.02. – 05.03.18 (sehr starke Nachfrage, noch Restplätze und Startnummern verfügbar)