Über Lysann Müller

Produktmanager Senegal, Burkina Faso, Kamerun, Irland

Die Schauerlegende von „Jack-O-Lantern“

Geschnitzte Kürbisse an Halloween haben wir den Kelten zu verdanken:

In der Nacht vor Allerheiligen soll Jack O. den Teufel überlistet haben, der ihm auf den Fersen war. Er hatte ihn gefangen – und der Teufel versprach Jack, dass er ihn in den nächsten zehn Jahren in Ruhe ließ, wenn dieser ihn wieder befreite. Nach zehn Jahren kam der Teufel erneut in der Nacht vor Allerheiligen, um Jack O. zu holen. Jack O. bat als „letzte Mahlzeit“ um einen Apfel, den der Teufel ihm pflücken sollte. Als er den Teufel auf den Baum gelockt hatte, ritzte er in den Baumstamm ein Kreuz. Der Teufel kam nicht mehr herunter und war auf dem Baum gefangen. In seiner ausweglosen Situation musste er Jack O. das Versprechen geben, dass dessen Seele nach seinem Tod nicht in die Hölle kommen würde.

Happy Halloween

Happy Halloween


Einige Jahre später starb Jack O. Doch im Himmel bekam er wegen seines sündigen Lebens keinen Zutritt. Auch in die Hölle konnte er nicht mehr. Deshalb musste Jack O. als einsamer Untoter durch diese Welt wandeln. Aus Mitleid gab ihm der Teufel ein Stück Kohle aus dem Höllenfeuer mit auf den einsamen Weg. Jack legte sie in eine ausgehöhlte Rübe, damit sie nicht verglüht.

Zeit, über eine Reise ins Reich der Kelten nachzudenken: Irland, Schottland, Wales

Ski-Opening in Oberhof ab 26./27.10.12 – wenige Restplätze frei

Übung ist alles!

Übung ist alles!


Schneegarantie im Oktober! Wir möchten mit Ihnen die Skisaison eröffnen und uns auf eine erfolgreiche Saison vorbereiten. Ideal geeignet hierfür ist die Skihalle in Oberhof mit knapp 2 km Rundkurs. Mit Anstiegen und Abfahrten von bis zu 12 % ist sie optimal geeignet für Profis und auch Einsteiger. Konstante 4°C unter Null und eine geregelte Luftfeuchtigkeit gewährleisten ideale Trainingsbedingungen vor der eigentlichen Skisaison. Noch sind wenige Restplätze zu ergattern.

Besonders freuen wir uns am Freitag Abend auf Kenneth Penttinnen, Trainer der Jugend-Ski-Nationalmannschaft und ehemaliger „Vice“-Trainer der finnischen Nationalmannschaft. Derzeit beschäftigt im Olympia-Stützpunkt Vuokatti leitet er unsere ab November 2012 jährlich stattfindenden Trainingswochen in Vuokatti.

Neben dem Training bleibt also auch viel Zeit zum „Fachsimpeln“. Herzlich Willkommen!

Alle Infos: www.schulz-aktiv-reisen.de/DEU80

Senegal: zwei neue Reisen ab sofort buchbar!

Mit Erscheinen unseres Kataloges haben wir unsere Produktpalette in Westafrika um zwei neue Senegalreisen ergänzt:

„Westafrikanischer Flusszauber“
„Erfahren“ Sie den Senegal, das Tor zum geheimnisvollen Westafrika mal auf ganz andere Art und Weise: Und zwar per Schiff an Bord der „Bou El Mogdad“. Zusammen mit maximal 38 Passagieren erleben Sie traditionelle Dörfer, das pulsierende Fischertreiben, bunte Märkte und die Lebensfreude und Herzlichkeit der Westafrikaner. Die Erlebnisse entspannt Revue passieren lassen können Sie auf dem Sonnendeck des Luxusschiffes während die Fahrt gemütlich über den Senegal-Fluss entlang der atemberaubenden in Natur Vogel- und Naturparadiesen mit Mangroven. Genießen Sie dort auch einen romantischen afrikanischen Sonnenuntergang. Nach der Flußkreuzfahrt geht es mit dem Bus von St. Louis entlang der Küste bis ins Sine-Saloum-Delta. 16 unvergessliche Tage in Westafrika erwarten Sie!
Alle Infos: www.schulz-aktiv-reisen.de/SEN99

„Aktiv vom Bassariland über das Saloum-Delta bis zur Küste“
Eine Aktivreise mit Wanderungen und sportlichen Einlagen – aktiv, erholsam und erfrischend gleichzeitig.
Alle Infos: www.schulz-aktiv-reisen.de/SEN77

Senegal: Frauenpower

Senegal ist ein Land, das immer noch von den Männern dominiert wird. Dennoch ist das Projekt „Taxi-Sister“, welches im Jahr 2007 entstanden ist, zur Realität geworden: Wenn Sie in Dakar sind, könnten Sie auf eine FahrerIN treffen!
Für uns ist alles Normalität und selbstverständlich. Dort ist das eine Premiere, ein Highlight und eine riesige Herausforderung für die senegalesischen Frauen. Diese Damen fahren nagelneue Taxis, dagegen sind die „männlichen“ Taxis bis zu 20 Jahre alt. Die Autos sind allerdings kein Geschenk. Es ist ein Darlehen in Höhe von FCFA 7.350.000,- (entspricht ca. € 11.000), welches sie in einer Laufzeit von fünf Jahren zurückzahlen müssen.
Mittlerweile sind 15 Frauen am Steuer der Taxis zu sehen – gegen 15.000 männlichen Taxifahrer, die nicht nicht immer elegant mit diesen selbstbewussten Damen umgehen. Im Senegal wird die Frau immer noch am liebsten als Mutter und Ehefrau gesehen, aber sicherlich nicht als berufsttätiger, eigenständiger Mensch.

In dem Film „Taxi Sister“,von der 28-jährigen Theresa Traore Dahlberg, stellt das Leben dieser Frauen dar und zeigt wie sie mit ihrem Alltag zurechtkommen. Auch durch diesen Film will die junge burkinabè-schwedische Filmemacherin die Frauen Senegals zu besseren Lebensbedingungen durch einen erlernten Beruf motivieren.

Taxi Sisters

Taxi Sisters


Dieser Film war ein riesiger Erfolg in Schweden und wir hoffen sehr, dass der Film bald auch in Deutschland zu sehen ist. In der Zwischenzeit können Sie mit der nächsten 16-tägigen „Erlebnisrundreise im Senegal“ eine Taxifahrt live (und natürlich viel mehr!) im Senegal erleben.

Restplätze: Kreta – Wandern auf den Spuren von Zeus

Liebe Reisefreunde,

unsere Pilottour, begleitet durch Kreta-Kennerin Ines Schmitt und Wander- und Olivenölexperte Jannis, wird stattfinden! Wer bei dieser abwechslungsreichen Reise, welche Küste, Gipfel, Schluchten und historische Stätten miteinander verbindet, dabei sein möchte, sollte sich beeilen. Gerade auf dem Direktflug Dresden-Heraklion sind nur noch wenige Plätze mit Air Berlin verfügbar!

Alle Infos: www.schulz-aktiv-reisen.de/GRL01

Sri Lanka im Oktober: noch wenige Plätze frei

Nur noch wenige Plätze auf der Sri-Lanka-Reise vom 20.10.bis 04.11.2012!

Erleben Sie auf dieser umfassenden 16-tägigen Reise die Vielfalt des tropischen Inselparadieses! Alte Königsstädte, einsame Klöster, endlose Sandstrände, üppige Blütenpracht und exotische Tiere in den Nationalparks – und im Hochland Teeplantagen soweit das Auge reicht!

Traumstrände

Traumstrände ...

Rückblick: Burkina Faso 2012

Eine Rückmeldung der vergangenen Tour im Februar/März 2012:

„… Ja, die Reise: Für mich war es die Reise zu den freundlichen Menschen. So viel Offenheit, aber auch Vorsicht vor dem Unbekannten (der Fotoapparat mit Monitor zum Gucken) hat mich gefesselt. Noch nie war es für mich als Fotograf so einfach, schöne strahlende, aber auch ernst guckende Menschen ohne Vorbehalt fotografieren zu können.
Die Landschaft mit den Dörfern und und Naturschönheiten (manch einer sieht aber nur die trockene Erde) wie Bäume, Felsen, und auch die großen Tiere wie Elefant und Nilpferd haben mich in den Bann gezogen …

Viele Grüße
Matthias“

Die neuen Reisetermine für unsere Rundreise nach Burkina Faso sind ab sofort buchbar. Der Reiseverlauf wurde optimiert und ist hier zu finden:
Burkina Faso – Rundreise durch Burkina Faso

Rückblick: Schweden – Vätternrundan 2012

Startvorbereitungen

Startvorbereitungen

Gute Nachrichten für alle Freizeitradler und auch Radsportler! Ab sofort sind Plätze für die beliebte 300-km-Radtour um den Vätternsee 2013 wieder buchbar. Alle Infos, Termine und Preise finden Sie unter:
www.schulz-aktiv-reisen.de/SCH40

Klaus und Danny Rosifka aus Jena haben in diesem Jahr an der von schulz aktiv reisen organisierten Tour zur Vätternrundan teilgenommen.
Hier ihre Eindrücke zur Reise:

Neue Winterreise nach Kreta: Wandertour zur Zeit der Olivenernte

Hautnah bei der Olivenernte

Hautnah bei der Olivenernte


Die Mühe hat sich gelohnt

Die Mühe hat sich gelohnt


Erstmals im Dezember 2012: Advent und Nikolaus auf Kreta, der Insel der Götter und der Wiege Europas!

Eines der köstlichsten Olivenöle findet seinen Ursprung auf der Insel Kreta. Mehr als 30 Millionen Olivenbäume, einige mehrere hundert Jahre alt, werden von der salzigen Meeresbrise und den vielen Sonnenmonaten so beeinflusst, dass daraus ein besonderes Öl – kretisches Gold – gewonnen wird. Nicht umsonst galt das kretische Volk lange Zeit als eines der gesündesten der Welt.

Bei dieser Reise erleben Sie die Olivenernte bei zwei einheimischen Familien mit, können selbst „Hand anlegen“ und besuchen eine Olivenmühle. Jannis, unser Reiseleiter, Olivenöl-Kenner und Koch führt Sie ein in die Geheimnisse des kretischen Olivenöls und die der Kulinarik.
Gespickt ist diese Tour mit speziell ausgewählten Wanderungen, die Sie entlang der Südküste, auf den Gipfel des Gingilos und durch einsame Bergdörfer in den Ausläufern der Weißen Berge entführt.

Mehr Informationen finden Sie hier: Kreta West: Wandertour zur Zeit der Olivenernte

Kreta im Oktober – noch Plätze frei!

Wo bleibt der Sommer in Deutschland? Kreta gehört zu den zuverlässigsten Sonnenzielen überhaupt. Mit ca. 300 Tagen Sonnenschein im Jahr gilt sie als eine der sonnenreichsten Inseln im Mittelmeer überhaupt. Dabei werden die Sommer auf Kreta aber auch heiß und sehr trocken.
Für Aktivurlauber eignet sich daher viel eher der Herbst: Für unseren Termin im Oktober sind noch Plätze zu haben. Reiseleiter Jannis freut sich auf Sie!

Alle Infos: Griechenland/Kreta – Wandern auf den Spuren von Zeus

Stippvisite auf den Kanaren

Eben zurückgekehrt von den wunderbaren Inseln Teneriffa und La Gomera, möchte ich Sie an meinen Eindrücken Teil haben lassen. Wer sich danach selbst auf den Weg machen möchte, findet hier eine Übersicht unserer Kanaren-Reisen.

26. Mai 2012:

Das Luxushotel Abama

Das Luxushotel Abama

Riesige Gartenanlage

Riesige Gartenanlage


Schon vom Flieger aus sieht man den majestätischen Vulkan, den Teide (3718 m), der das Gesamtbild der Insel beherrscht. Ich freue mich, ihn quasi wolkenlos zu erleben. Angenehme Temperaturen erwarten uns auf Teneriffa, als wir in kleiner Gruppe für einen kurzen Besuch auf der Insel landen. Der karge und trockene Süden lockt vor allem sonnenhungrige Urlauber. Vorbei an zahlreichen Hotel- und Appartementanlagen erreichen wir unser heutiges Hotel, das „Abama“.

27. Mai 2012:      Weiterlesen

Preissenkung: Aktivwoche Irland mit Abreise am 16.06.2012

Paddeln auf Lough Mask

Super Sommerspecial: Für die Aktivwoche vom 16.06.2012 – 23.06.2012 gelten ab sofort reduzierte Preise. Alle Kategoriepreise senken sich in dieser Woche um € 50,-!

Im halben Doppelzimmer kosten dann:

  • Gästehaus mit Terrasse € 619,-
  • Gästehaus € 579,-
  • Hostel € 439,-
  • Cottage € 409,-
  • … zzgl. Anreise

Weitere Informationen unter: www.schulz-aktiv-reisen.de/IRL04

Begehrte Startnummern für den Vasalauf 2013

Noch sind Startnummern vorhanden!
Alle 15.000 Startnummern für den Vasalauf 2013 sind bereits ausverkauft. Wir konnten uns ein kleines Kontingent sichern. Momentan sind die Startnummern im Zusammenhang mit einer Reise zum Vasalauf hier buchbar.

Schnell sein, lohnt sich also!

Das war der Vasalauf 2012

Unsere 135 Skiläufer sind aus Schweden zurück! Es waren erlebnisreiche Tage in einer traumhaften Winterlandschaft, gekrönt vom eigentlichen Wettkampf am Sonntag, den 04. März 2012.

Drei Busse waren im Einsatz um alle Sportler vor Ort zu den Trainingsfahrten und natürlich zum Vasalauf zu bringen. Wir haben ideale Skigebiete kennengelernt und konnten im Vorfeld auch auf der Vasa-Strecke trainieren. Nachdem zunächst doch recht milde Temperaturen herrschten, waren die Wetterbedingungen am Wettkampftag ideal.
Den 88. Vasalauf 2012 gewann zum dritten Mal in Folge der Schwede Jörgen Brink. Der 37-Jährige setzte sich auf der traditionsreichen Strecke von Sälen nach Mora in 3:38,41 Stunden durch und unterbot damit die 14 Jahre alte Bestmarke um 16 Sekunden!

Burkina Faso – eine kurze Rückmeldung


Auch diese Rückmeldung eines Reisegastes in Burkina Faso möchten wir Ihnen nicht vorenthalten:

„Gestern Abend bin von Burkina Faso nach Hause zurückgekehrt. Die Reise war super, so viel Programm außerhalb des Programms, viele neue Erlebnisse, ein schönes Land mit sehr liebenswerten Menschen.
Da wir nicht in den Norden des Landes reisen konnten, hat die Reiseleiterin Beatrice das ganze Programm geändert. Man merkt schon, dass sie sehr professionell ist und alle Situationen gut beherrschen kann.

Jetzt erhole ich mich von der Reise und werde dann nochmals die Senegal Reise buchen. Bin ein Wiederholungstäter. :)“

Frühlingsgrüße aus Finnland
Christel Sellgren

Infos zur Reise:
Rundreise durch Burkina Faso

Kamerun – Ein Bilderbuch namens Afrika

Parc National de Waza

Parc National de Waza


Nachdem die Pilotreise in kleiner Gruppe im Oktober/November durchgeführt wurde, haben wir die Tour optimieren können. So wurden bspw. der Besuch einer Schule und auch Erholungstage am weißen Strand von Kribi inkludiert.

Die aktualisierte Beschreibung der Reise finden Sie unter:
Kamerun – ein Bilderbuch namens Afrika

Iserlauf-Rückblick … und Vasalauf-Ausblick!

Vasalauf 2012: Noch Restplätze vorhanden!

Insgesamt waren 72 Sportfreunde beim 45. JIZERSKA PADESATKA 2012 am Start – über 60 Läufer allein über schulz aktiv reisen gebucht, doch die Wetterbedingungen waren keine gute Voraussetzung für gute bis sehr gute Laufzeiten. Obwohl der Veranstalter mit 3 Loipengeräten versucht hat, noch einigermaßen vernünftige Spuren zu schaffen, haben viele Sportfreunde den Lauf vorzeitig beendet oder nach fast 90 Minuten längerer Laufzeit das Ziel noch erreicht. Allen Sportfreunden, welche das Ziel erreicht haben, gebührt große Anerkennung und Respekt für ihre große Ausdauerleistung.
Jetzt heißt es, nach vorne zu schauen: Noch wenige Startnummern und freie Plätze sind für den diesjährigen Vasalauf bei uns noch buchbar!

Optional: Skigepäck-Mitnahme für die per Anreise im Flugzeug!
Wenn Sie Ihre Ski nicht im Flieger transportieren möchten, können Sie diese auch gegen eine geringe Gebühr von uns mitnehmen lassen:

  • Separater Transport in unserem Anhänger (Dresden – Rättvik/Mora – Dresden)
  • Pro Skisack max. 3 Paar Ski, beschriftet mit Namen und Unterkunft (Hotel/Hütte)
  • Gepäckannahme im Reisebüro Dresden: Bautzner Str. 39 (im Ausrüster „Die Hütte“)
  • Zeitraum für die Abgabe: Vom 20.02.12 um 10 Uhr bis zum 22.02.12 um 12 Uhr
    PS: Übergabe von Skigepäck an Busreisende wegen Gewichtsbegrenzung leider nicht möglich.

Alle Infos: SCHWEDEN – Vasalauf 2012

Vasalauf – Achtung: nur noch wenige Startnummern!

Von den 15.000 vergebenen Startnummern haben wir für Sie ein Kontingent gesichert, so dass wir noch über einzelne Startnummern verfügen. Diese können in Verbindung mit der Buchung des Reisepaketes über uns bezogen werden.
Die Nachfrage ist groß – derzeit können wir nur noch 8 Startnummern anbieten. Schnell sein lohnt sich also!

"Der Älteste - Der Größte"

Vasalauf - "Der Älteste - Der Größte"

Burkina Faso – Durchführungsgarantie für den Termin 16.02. – 02.03.2012!

Ganz normales Verkehrsmittel

Ganz normales Verkehrsmittel

In Burkina Faso, dem „Land der Aufrichtigen“ gibt es viel zu entdecken!

Ein Land mit viel Sonne, Wind und Wüste, u.a. die geheimnisvolle, wunderschöne Region des Sahels, die noch heute von Kamelkarawanen durchzogen wird, oder den schönen grünen Süden, der von der Ranch von Nazinga geprägt ist. Faszinierend sind auch die fröhlichen Menschen und die Vielfalt der Mythen, Tänze und bunten Märkte. Lassen Sie sich von der facettenreichen Reise mit wunderschönen Landschaften und von der Burkinabè-Lebensfreude anstecken und verzaubern. Für den Termin 16.02. – 02.03.2012 besteht schon jetzt Durchführunsgarantie!

Infos, weitere Termine und Preise:
www.schulz-aktiv-reisen.de/BUR10

Irland: Aktivwoche im SSV!

Ab sofort können wir Ihnen für die begehrte Aktivwoche in Irland für den Termin 03.09.-10.09.2011 einen Rabatt von € 100,- pro Person anbieten! Dies gilt für die Unterkünfte …

  • „Guesthouse“ (DZ p.P. jetzt € 579,–),
  • „Hostel“ (DZ p.P. jetzt € 439,–) und
  • „Cottage“ (DZ p.P. jetzt € 409,–)!
Achill Island

Achill Island