Zum 34. Médoc-Marathon – unsere letzten Startkarten!

Ein „Läuferkarneval“ mit fast vollzählig kostümierten Teilnehmern!

Für unsere Reise zum 34. Médoc-Marathon (Fluganreise bzw. Eigenanreise) ist am 25. Juni Buchungsschluss – es sind nur noch wenige Startkarten verfügbar!

Man kann ohne Übertreibung behaupten, dass sich am zweiten September-Wochenende die ganze Region rund um Bordeaux und die Médoc-Halbinsel im Marathon-Fieber befindet. Über 8000 Teilnehmer und über 50.000 zusätzliche Besucher aus nahezu 100 Ländern geben diesem Lauffestival der Kulturen ein ganz spezielles Flair.
Das Thema des diesjährigen Médoc-Marathons lautet „Amusement park“ – alles dreht sich also ums Thema Kirmes, Spaß und Spiel. Mit den verschiedensten Interpretationen des Mottos werden wir garantiert eine ganz besonders bunte und schrille Laufkultur erleben, präsentiert von Läufern aus der ganzen Welt. Und den französischen Gastgeber gelingt es immer wieder, dieses Event mit viel Liebe zum Detail perfekt zu organisieren!

Die Marathonmesse in Pauillac schürt dabei noch einmal so richtig Appetit und Lust auf das kommende Laufspektakel mit über 8000 kostümierten Läufern.

Auch die Pastaparty im Chateau Marquis de Terme in Margeaux, am Vorabend des Laufevents, sollte man sich nicht entgehen lassen. Die Teilnehmerzahl ist auf 1450 limitiert. Hierfür haben wir noch Karten zur Verfügung!

Die Laufstrecke verläuft, flankiert von 50 Chateaus, mitten durch das berühmte Weinbaugebiet. Die Läufer werden mit über 20 offiziellen Verpflegungsstellen, mit Animationsprogramm (Musik, Shows) bestens betreut. Was will das Läuferherz mehr? Die originelle Siegerehrung rundet dieses Laufspektakel ab: Die Gewinner werden auf einer riesigen Waage mit Wein aufgewogen!

Damit noch nicht genug: Am Sonntag können Sie an der Weinwanderung („Balade“) im Chateau Marquis de Term in Margeaux teilnehmen oder das Chateau de La Croix der Winzerfamilie Francisco nördlich von Pauillac besuchen. Schauen Sie dabei auch hinter die Kulissen der Weingüter und erfahren Sie bei ausgelassener Stimmung vieles rund um den Bordeaux-Wein und seine Tradition.

Sichern Sie sich noch schnell unsere letzten Startkarten!

Wir sind mit unserem Team von schulz sportreisen mit unserem eigenen Bus vor Ort. Tino Lietsch und Eckard Krause betreuen seit vielen Jahren unsere Läufer, Eckard ist sogar schon seit 1999 dabei.

Sie wünschen persönliche Beratung? Dann nutzen Sie doch die Gelegenheit und besuchen Sie uns beim 46. GutsMuths-Rennsteiglauf auf den Läufermessen in Neuhaus am Rennweg und in Oberhof sowie am Lauftag im Zielgebiet Schmiedefeld (Festwiese und Festzelt).

Alle Infos: www.schulz-sportreisen.de/FRA55

Schreibe einen Kommentar