Ab auf die Alp – eine Woche Käse- und Wandergenuss in den Berner Alpen

Ab auf die Alp – eine Woche Käse- und Wandergenuss in den Berner Alpen

Bereits in gut drei Wochen ziehen die ersten Kühe im Berner Oberland aus dem Tal hinauf auf die Alpweiden, wo sie den ganzen Sommer in den Bergen verbringen werden. Sennen werden die Milch der Kühe zu einem ganz besonderen Kulturgut verarbeiten – dem Alpkäse.

Mitte Juli (16.–22.07.18) haben Sie die Möglichkeit, in einer kleinen Reisegruppe (max. 7 Personen) zu Gast auf einer Alp im Berner Oberland zu sein. Sie werden in einer authentischen Alphütte leben, dem Käser über die Schulter schauen und einige Spezialitäten selbst herstellen.

Unser Reiseleiter Tobias, der mehrere Sommer als Senn in den Schweizer Bergen gearbeitet hat, wird Ihnen die Geheimnisse der Alpkäseherstellung näherbringen und Sie auf Wanderungen in einem besonders schönen Flecken des Berner Oberlandes begleiten.

Neu: Erstmals führen wir diese Tour an zwei Terminen im Juli durch. Neugierig geworden? Aufgrund der besonders kleinen Reisegruppen ist dennoch Eile beim Sichern der Reiseplätze geboten!

Alle Infos: www.schulz-aktiv-reisen.de/SUI33

Schreibe einen Kommentar