Baikalsee: Nach dem Winter ist vor dem Winter!

Unsere drei Winterreisen am Baikalsee sind im März erfolgreich zu Ende gegangen: die Eis-Expedition von Ost nach West, das Wintertrekking um die Insel Olchon und die etwas mildere Variante mit durchgehenden Übernachtungen in festen Unterkünften.

Ihre einzigartigen Reise-Erlebnisse haben uns die Teilnehmer zurückgespiegelt und mit eindrucksvollen Fotos bebildert. Vielen Dank dafür!

Auf die Frage, was ihnen auf der Reise am besten gefallen habe, gaben die Teilnehmer z. B. folgende Antworten:

  • Eistrekking, Wanderung über den Berg ohne Namen mit Picknick am Lagerfeuer, Unterkünfte auf dem Lande und, und, und …
  • Kleine Gruppe
  • Die Zeit auf dem Baikalsee sowie in Irkutsk – fa-bel-haft!
  • Unsere beiden Guides
  • Die Seequerung auf dem Eis
  • Eislandschaft

Der russischen Weisheit folgend „Bereite deinen Schlitten im Sommer und den Leiterwagen im Winter“ werden die Wintertouren am Baikalsee bereits für den nächsten Winter gebucht. Seien Sie dabei und fassen Sie schon einmal diese Termine ins Auge:

Baikal – Eis-Expedition vom Ost- zum Westufer
· 23.02.–05.03.19
www.schulz-aktiv-reisen.de/RUS09

Baikal – Eistrekking um die Insel Olchon
· 03.03.–16.03.19
www.schulz-aktiv-reisen.de/RUS08

Winterfaszination Baikalsee mit Übernachtungen in festen Unterkünften
· 19.02.–02.03.19
· 14.03.–25.03.19
www.schulz-aktiv-reisen.de/RUS07

Schreibe einen Kommentar