Unsere Reisebausteine: Darf’s ein wenig individuell sein?

Individuelle Reisebausteine sind als Vor- oder Anschlussprogramm gedacht. Sie sind eine ideale Verlängerung Ihrer aktiven Gruppenreise und lassen sich wunderbar mit anderen Bausteinen kombinieren. Mitunter lassen sich diese auch privat geführt, d.h. mit eigenem, Deutsch sprechenden Reiseleiter (gleichzeitig Ihr Fahrer), organisieren – häufig sogar mit täglicher Abreise. Das Bausteinprinzip lässt sich auf Reisen ins östliche und südliche Afrika mit Tansania und Sansibar, Lesotho, Mosambik und Südafrika anwenden. Vielleicht steht Ihnen der Sinn danach, Sansibar einmal per Fahrrad zu erkunden oder eine Fußsafari im südafrikanischen Greater Kruger Nationalpark zu unternehmen? Unsere Reisebausteine haben viele Gemeinsamkeiten: exklusive Naturerlebnisse, ein feststehender Programmverlauf, keine Mindestteilnehmerzahl, flexible Reisedaten und vielseitige Kombinationsmöglichkeiten.

Beispielsweise ist der Mosambik-Baustein „Exklusive Dhow-Safari“ die optimale Verlängerung zu unserer Gruppenreise „Outdoor-Paradies Western Cape und Kapstadt“. Und eine Kilimanjaro-Besteigung lässt sich perfekt mit einer Safari in der weltberühmten Serengeti und ein paar erholsamen Strandtagen auf Sansibar ergänzen (www.schulz-aktiv-reisen.de/Tansania). Wir haben viele neue Afrika-Bausteine konzipiert – sprechen Sie uns einfach an, wir beraten Sie gern!

Alle Informationen zu unseren Reisebausteinen finden Sie unter dem jeweiligen Land auf unserer Website: www.schulz-aktiv-reisen.de

Schreibe einen Kommentar