„Bilder der Erde“: Reisevorträge im Januar


Ein Tipp für Reisefreunde, speziell im Raum Dresden: Im Januar können Sie im Rahmen der Veranstaltungsreihe Bilder der Erde die folgenden Live-Reportagen gebündelt in einem Festival erleben. Dafür begibt sich der Veranstalter in eine neue Location. Austragungsort des Festivals wird der „Alte Schlachthof“ an der Leipziger Straße sein.

Festivalprogramm

Freitag:

  • 19.01.18, 20:00, „Grönland“ von Markus Lanz (ja, DER Markus Lanz :-))

Samstag:

  • 20.01.18, 11:00, „Willis Wilde Wege“ von Willi Weitzel ( von „Willi will’s wissen“)
  • 20.01.18, 14:00, „Sagenhafte Alpen“ von Berndt Römmelt
  • 20.01.18, 17:00, „Wildnis vor der Haustür“ von Klaus Elche
  • 20.01.18, 20:00, „Transsib“ von Holger Fritzsche (anschließend Party mit KMS)

Sonntag:

  • 21.01.18, 13:00, „Das große Bulli-Abenteuer“ von Peter Gebhard
  • 21.01.18, 16:00, „Kanada Alaska“ von Thomas Sbampato
  • 21.01.18, 19:00, „Island“ von Stefan Erdmann & Isgaard

Während des Festivals haben sie auch die Möglichkeit, an zwei Workshops teilzunehmen: Am Samstag geht es um das Foto- und Videoshow-Programm von m.objects in einem Workshop mit Steffen Richter und am Sonntag um „Reise- und Naturfotografie“ in einem Workshop mit Thomas Sbampato. Für alle Veranstaltungen erhalten Sie Tickets über die Website des Veranstalters von Bilder der Erde.

Auf allen Vorträgen in Dresden sind wir persönlich vor Ort. Wir beraten Sie gern in den Pausen sowie nach den Vorträgen fachkundig zu unseren Reisen in die vorgestellten Länder – und natürlich zu weiteren Reisen weltweit.

Alle weiteren Infos zur Vortragsreihe finden Sie unter: www.bilder-der-erde.de

Gute Unterhaltung wünscht das Team von schulz aktiv reisen!

Schreibe einen Kommentar