Kombitour: Kilimanjaro-Marathon und -Besteigung!

Über 5000 Teilnehmer allein beim Halbmarathon

Über 5000 Teilnehmer allein beim Halbmarathon

Am 4. März 2018 findet der 16. Kilimanjaro-Marathon statt – in Tansania, am Fuße des höchsten Berges Afrikas! Inzwischen hat dieser Lauf seinen festen Platz im Kalender vieler Läufer, die das Besondere suchen.

In der Distrikthauptstadt Moshi herrscht zum Zeitpunkt des Marathon-Events Ausnahmezustand: Alle verfügbaren Hotelkapazitäten sind belegt! Die Popularität des Laufsports in Tansania hat seit den guten Leistungen des Tansaniers Alphonse Simbu bei Olympia und der Leichtathletik-WM in London sehr stark zugenommen. Davon profitiert auch der Kilimanjaro-Marathon und einige Teilnehmer haben zudem die Besteigung des Kilimanjaro für sich entdeckt: Bereits seit einigen Jahren haben wir daher die doppelte Herausforderung im Programm – den Kilimanjaro-Marathon oder -Halbmarathon zu laufen und davor oder danach den Kilimanjaro zu besteigen!

Unser Verpflegungsstand bei km 37 bzw. km 16

Unser Verpflegungsstand bei km 37 bzw. km 16

Es ist für jeden Teilnehmer machbar, wenn auch nicht einfach. Jeder muss für sich selbst entscheiden, welche Variante für ihn in Frage kommt. Eine Garantie, beides erfolgreich zu bewältigen, kann niemand geben. Grundvoraussetzung für ein doppeltes Erfolgserlebnis ist eine gewisse körperliche Fitness, kombiniert mit einer gründlichen Vorbereitung (Ausrüstung/mentale Einstellung). Darauf möchten wir Sie auch gewissenhaft vorbereiten und vor Ort unterstützen: Beim Marathon/Halbmarathon profitieren Sie von unserem schulz sportreisen-Verpflegungsstand, und unsere Teams für die Besteigung des Kilimanjaro, bestehend aus Guides, Koch und Trägern, sind durchweg erfahrene Bergführer, denen Sie sich blind anvertrauen können.
Die Zeichen für den Erfolg stehen günstig: Unsere diesjährigen Teilnehmer haben die sportlichen Aufgaben mit Bravour gemeistert und 2018 haben wir diese sportliche Kombi natürlich wieder im Programm.

Sonnenaufgang auf dem Kilimanjaro - der pure Wahnsinn!

Überwältigend: Sonnenaufgang auf dem Kilimanjaro!

Für die Kilimanjaro-Besteigung halten wir für Sie zwei unterschiedliche Varianten bereit: die Tour auf der klassischen Marangu-Route mit Übernachtungen in Berghütten und die ebenso populäre Lemosho-Route, bei der Sie von der Westseite des Kilimanjaro-Nationalparks starten und im Zelt übernachten. Zwei Akklimatisationstage in Moshi sind fest eingeplant, um Körper und auch Psyche genug Zeit zur Regeneration bzw. Vorbereitung zu lassen.

Haben wir Ihr Interesse oder Ihren Ehrgeiz geweckt? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf und wir bereiten Sie gewissenhaft auf dieses besondere Erlebnis vor. Bei Interesse empfehlen wir eine langfristige Buchung, denn die Hotelkapazitäten sind begrenzt und erste Buchungen für für dieses reizvolle Doppel-Event sind bereits eingetroffen.

Alle Infos: www.schulz-sportreisen.de/TAN50

Schreibe einen Kommentar