Vätternrundan: Bühne frei für das schönste Radrennen der Welt, 2018 mit Zusatz-Quartier!

Die Mittsommernächte haben eine ganz besondere Anziehungskraft

Die Mittsommernächte haben eine ganz besondere Anziehungskraft

Am kommenden Wochenende verwandelt sich das beschauliche Städtchen Motala in Mittelschweden wieder in eine Hochburg für Radfahrer aus aller Welt. Über 22.000 Radler, sowohl Profis als auch Freizeitsportler, gehen bei der legendären Vätternrundan, dem weltweit größten Radrennen für Jedermann, an den Start. Auf den 300 Kilometern wird der zweitgrößte See Schwedens umrundet. Wir sind mit einer Gruppe von 50 Radsportlern am Start und freuen uns natürlich auf das „Abenteuer Vätternrundan“ zur Zeit der Mittsommernächte. Dieser schwedische Klassiker ist eine ganz besondere Herausforderung und lebt von der einzigartigen Atmosphäre am Streckenrand und seiner Bilderbuchkulisse. Kurzum: dieses Event gehört auf die To-Do-Liste eines jeden Radsportlers!

Landschaft wie aus einem Astrid-Lindgren-Film

Landschaft wie aus einem Astrid-Lindgren-Film

Die Tour gilt als eines der schönsten Radrennen der Welt und wird Jahr für Jahr beliebter – unsere Reise ist somit immer sehr schnell ausgebucht. Für 2018 haben wir noch zusätzliche Startplätze und ein zweites Quartier organisiert, eine gemütliche Sportlerunterkunft direkt am See! Die Anmeldung ist also ab sofort bei uns möglich.

Wir organisieren Ihre Anreise, alle Startformalitäten, die nötigen Start-/Zieltransfers und haben unsere eigenen Techniker dabei, die Ihrem Rad den letzten Feinschliff geben.

Alle Infos: www.schulz-sportreisen.de/SCH40

Schreibe einen Kommentar