Tallinn-Marathon: vom Eintages-Highlight zum Wochenend-Event

Blick auf die Altstadt von Tallinn

Blick auf die Altstadt von Tallinn

Per Rad, Ski und läuferisch sind wir mehrere Male im Jahr mit unseren Gästen im Baltikum unterwegs. Gerade verweilt unser Firmenchef Frank Schulz in Estland, um insbesondere die Ostsee-Eilande unter die Lupe zu nehmen.
Die Neuigkeiten über veränderte Streckenführungen beim diesjährigen Tallinn-Marathon im September waren jedoch Anlass zu besonderer Freude – so wurde aus dem 2-Runden-Kurs auf der Marathondistanz ein Rundkurs durch historische (teils UNESCO-Weltkulturerbe) und moderne Stadtteile sowie entlang grüner Strandpromenaden im Westen. Aus einem Marathon-Sonntagsevent wurde inzwischen ein sportliches Wochenende mit 5 km „We Run“ für 13- bis 29-Jährige am Freitagabend, dem 10-km-Lauf am Samstag und dem Marathon bzw. Halbmarathon am Sonntag. Es lohnt sich daher umso mehr, der estnischen Kulturhauptstadt bei milden Herbsttemperaturen einen Besuch in Laufschuhen abzustatten.

Unsere traditionelle Radtour an die Ostseeküste (gern mit einem Sprung ins kühle Nass) sorgt neben den läuferischen Erlebnissen für zahlreiche Perspektivwechsel in dieser ohnehin schon facettenreichen Stadt, die auf ihre besondere Weise Moderne und historisches Kulturgut wunderbar vereint. Seien Sie gern dabei!

Alle Infos: www.schulz-sportreisen.de/EST09

Schreibe einen Kommentar