Vortrag in der Dresdner Reise-Kneipe: Sebastian Schliwas Goldsteig-Ultrarace 2016

Vortrag in der Reisekneipe Dresden am 15.03.2017

Vortrag in der Reise-Kneipe Dresden am 05.04.2017

Am 05.04.2017 berichtet Sebastian in einem 90-minütigen Vortrag über seine Erlebnisse und Erfahrungen, die er beim Goldsteig-Ultrarace 2016 gemacht hat. Der Goldsteig-Ultrarace gehört zu den längsten Ultraläufen weltweit und ist das längste Nonstop-Ultraevent Deutschlands. Dabei müssen innerhalb von nur 8 Tagen über 600 Kilometer, also jeden Tag über 75 Kilometer, mit insgesamt 19.000 Höhenmetern bewältigt werden. Im Jahr 2016 haben von 35 Startern nur 8 das Ziel erreicht. Sebastian war einer von diesen 8 – zwar der letzte, der mit Zuspruch der Rennleitung noch gewertet wurde, aber eben einer von wenigen, die bisher überhaupt diese Wahnsinnsstrecke bewältigt haben. Also freut Euch auf einen spannenden Vortrag mit großen Höhen und Tiefen, prägenden Grenzerfahrungen und einigen Tipps & Tricks für all diejenigen, die vielleicht ebenfalls mal einen Ultra im Leben laufen möchten!

Wem der Name Sebastian Schliwa nichts sagt: Sebastian lief von Dresden nach Eisenach, um anschließend den Supermarathon Rennsteiglauf zu bewältigen.

Seht einfach selbst:

Wo findet der Vortrag statt?
Reise-Kneipe Dresden
Görlitzer Str. 15 (Hinterhaus)
01099 Dresden

Alle Infos: http://www.reise-kneipe.de/

Wann?
Mittwoch 05.04.2017 | Einlass ab 18:00 Uhr
(Nur frühes Kommen sichert deinen Platz – keine Reservierung möglich!)
Der Vortrag startet 19:30 Uhr.

Alle Infos zum Vortrag: https://www.facebook.com/events/1483820844973542/

Alle Infos zum Rennsteiglauf: Rennsteiglauf in Kooperation mit INTERSPORT

 

Schreibe einen Kommentar