Vom Rennsteig in die Welt

Schön wars am vergangenen Wochenende, als der Rennsteig-Skilauf bei besten Bedingungen und teils auch Sonnenschein gut 800 „Skater“ und „Klassiker“ zum 40. Jubiläum auf die Bretter rief.

Auch wir genossen die klassische 15- und 30-km-Distanz am Sonntag sowie die zahlreichen Gespräche mit vielen, die mit uns unterwegs waren oder sein werden. Während der eine oder andere die ersten Frühlingsblümchen herbeisehnt, starten wir erst richtig winterlich durch: Ob Iserlauf, Tartu, Vasaloppet, Vuokatti, Murmansk oder Island mit dem Fossavatn  – uns steht gemeinsam noch einiges bevor und natürlich freuen wir uns darauf! Immer wieder werden wir auch von unseren Gästen inspiriert, Reisen zu ausgewählten Läufen neu oder wieder anzubieten. So werden wir den Birkebeiner Rennet 2018 wieder selbst durchführen, der Vasaloppet China wird aufgrund zahlreicher Wünsche bereits vor dem Jahreswechsel starten, so dass Silvester fernab der deutschen Heimat zelebriert werden kann.
Ganz gespannt sind wir auf unsere diesjährigen Newcomer zum Saisonausklang: den Skarverennet in Südnorwegen und Svalbard Skimarathon auf Spitzbergen. Einzeln oder in Kombination besteht auch noch bis Ende Februar die Möglichkeit, sich uns bei diesen sensationellen Landschafts-Skiläufen anzuschließen.

In diesem Sinne: Auf eine erfolgreiche noch laufende und nächste Ski-Saison – und wenn Sie wieder einmal in Oberhof sind, schauen Sie gern in unserer kleinen schulz-Filiale vorbei. Von hier aus geht es in die weite Welt.

Schreibe einen Kommentar