Neu: Wir erobern den Osten Kanadas!

Die kanadische Provinz Quebec birgt spektakuläre Farbenvielfalt und einsame Landschaften

Die kanadische Provinz Quebec birgt spektakuläre Farbenvielfalt und einsame Landschaften

Traumreiseziel Kanada – dabei denken die meisten zunächst an die gewaltigen Rocky Mountains, die Metropole Vancouver oder die endlose Wildnis in British Columbia. Doch kennen Sie auch Kanadas östliches Gesicht – charmant, historisch bedeutsam und in Sachen Naturreichtum nicht minder beeindruckend? Ab sofort nehmen wir Sie mit „auf die andere Seite“ – in die vergleichsweise wenig besuchte Provinz des zweitgrößten Landes der Welt, in die Provinz Quebec!

Die Frage „Warum Ostkanada?“ ist schnell beantwortet: Montreal und Quebec locken mit langer Tradition und frankokanadischer Lebenskultur, dabei lernen Sie beide Städte und damit die Wiege der kanadischen Geschichte hautnah kennen. Sie erleben außerdem die Natur des kanadischen Schildes mit seinen ausgedehnten Wäldern, imposanten Gebirgszügen und wilden Flüssen. Neben den mondänen Städten und der faszinierenden Natur umfasst diese Reise auch einen zweitägigen Aufenthalt im Reservat der Atikamekw-Indianer. Dort tauchen Sie in die Kultur dieses indigenen Volkes ein. Aktivitäten wie Fischen, traditionelles Kunsthandwerk und Kanufahren stehen auf dem abwechslungsreichen Programm.

Es ist Ihnen im Rahmen dieser Tour zusätzlich möglich, den Indian Summer zu erleben, wenn Sie sich einen der Plätze zum Reisetermin vom 17.09. bis 01.10.2017 sichern. Die einmalige Farbstimmung der Landschaft ist das i-Tüpfelchen auf einer bereits grandiosen Kulisse.

Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, die Reise individuell zu verlängern und können beispielsweise mit einem Mietwagen das aufstrebende Toronto mit seiner imposanten Skyline, die Great Lakes oder die beeindruckenden Niagarafälle nach eigenen Wünschen bereisen. Wir erstellen Ihnen gern ein Angebot!

Alle Infos: www.schulz-aktiv-reisen.de/KAN11

Schreibe einen Kommentar