Silvester ist gesichert – auf dem Poon Hill in Nepal!

Stupa von Bodnath

Stupa von Bodnath

Das Ende des Jahres rückt mit erstaunlich großen Schritten näher und vielleicht fragen auch Sie sich: wo ist das Jahr 2016 schon wieder geblieben? Habe ich mich dieses Jahr genügend erholt? Die Zeit effektiv genutzt? Mir Wünsche erfüllt?

Unser Deutsch sprechender Reiseleiter Gelu wird Ihnen Nepal zeigen.

Unser Deutsch sprechender Reiseleiter Gelu wird Ihnen Nepal zeigen.

Wie auch immer die Antworten auf diese Fragen lauten: Mit einer Silvester-Reise nach Nepal erleben Sie einen ganz besonderen und einzigartigen Jahresausklang – bei dem keine Fragen offen bleiben! Wir freuen uns, dass unsere „Namasté Nepal – Silvesterreise“ vom 26.12.16 bis 08.01.17 gesichert ist! Eine kleine Gruppe freut sich bereits darauf, den Sonnenaufgang auf dem Poon Hill (3195 m) mit dem „Zwei-8000er-Blick“ zu genießen, am gewaltigen Annapurna-Massiv interessante Trekkingtage zu erleben und in authentischen Gurung-Dörfern zu Gast zu sein.

Das besondere an diesem Reisezeitraum? Sie reisen zur Nebensaison und erleben Nepal so auf eine ruhigere und beschaulichere Art und Weise. Außerdem sehen Sie Weihnachtssterne in freier Natur blühen, die Sie vielleicht zu diesem Zeitpunkt auf Ihrem heimischen Fensterbrett zurück gelassen haben.

Unser langjähriger Reiseleiter Gelu führte schon zahlreiche unserer Gruppen durch seine Heimat Nepal. Er selbst stammt aus dem Solo-Khumbu-Gebiet, der Heimat der Sherpas – dem „Volk aus dem Osten“ – und freut sich darauf, auch Ihnen seine Heimat zeigen zu dürfen.

Alle Infos: www.schulz-aktiv-reisen.de/NEP04

Schreibe einen Kommentar