3. Loferer Stoaberglauf … und wir sind bereit für den Annapurna Circuit Trailrun 2016!

Welcher Ort könnte schöner sein für eine Nepal-Tourbesprechung, als eine wunderschön gelegene Hütte in den Österreichischen Alpen? Das dachten sich Gelu Sherpa und ich. So reiste ich letzte Woche Donnerstag nach Lofer im Salzburger Land und stieg zur Schmidt-Zabierow-Hütte auf, wo Gelu mich bereits freudig erwartete. Am darauffolgenden Morgen hielten wir unsere abschließende Tourenbesprechung für den Annapurna Circuit Trailrun 2016. Fazit unserer Besprechung: Wir sind startklar und freuen uns wirklich sehr, die Annapurna (8091 m) im November laufend zu umrunden! Übrigens: wir haben noch Plätze frei! Zu unserer Pilottour können sich hier anmelden: www.schulz-sportreisen.de/NEP22 – die Reisedurchführung ist gesichert!

Reiseleiter Gelu Sherpa und ich (Stefan) v.r.n.l. bei unserer Besprechung in der Schmidt-Zabierow-Hütte

Reiseleiter Gelu Sherpa und ich (Stefan) v.r.n.l. bei unserer Besprechung in der Schmidt-Zabierow-Hütte

Doch die Nepal-Tourenplanung war nur einer der Gründe für meinen Besuch in den Alpen: Nach einer ausgiebigen Streckenbesichtigung stellte ich mich der Herausforderung und nahm am 3. Loferer Stoaberglauf teil. 59 Teilnehmer, davon 9 Damen, 1150 Höhenmeter verteilt auf nur 4,2 Kilometer – das sind die Eckdaten des Loferer Stoaberglaufes 2016, welche die besondere Herausforderung vielleicht schon erahnen lassen. Vom Start am Parkplatz im Loferer Hochtal lief ich mit den anderen Bergläufern steil bergauf bis zur Schmidt-Zabierow-Hütte. Auf Wanderwegen, Steigen und über blanken scharfen Fels gelangten wir allmählich in eine atemberaubende Felsarena, in der sich die Schmidt-Zabierow-Hütte wie eine Wohlfühl-Oase einbettet. Schweißgebadet, aber glücklich und zufrieden erreichte ich als 33. nach 1:05:05 h das Ziel.

Die Schmidt-Zabierow-Hütte (1966 m)

Ziel des Stoaberglaufes: Die Schmidt-Zabierow-Hütte (1966 m) in den Loferer Steinbergen

Fakten zum Stoaberglauf 2017:

  • 19. August 2017
  • 4,2 Kilometer, 1150 Höhenmeter
  • Start: Parkplatz am Loferer Hochtal, Österreich
  • Ziel: Schmidt-Zabierow-Hütte
  • Freie Streckenwahl, Stöcke erlaubt
  • Infos und Anmeldung unter: www.schmidt-zabierow.at

Nach dem Lauf ist bekanntlich vor dem Lauf:
Infos und Anmeldung zum 1. Annapurna Circuit Trailrun 2016: www.schulz-sportreisen.de/NEP22

Schreibe einen Kommentar