Neue Rundreise durch Ghana – erster Termin im Oktober

Wer eine Reise nach Afrika plant, hat die verschiedensten Bilder im Kopf: die schier endlose Weite der Savanne, goldgelbe bis rot leuchtende Wüsten, dichter Dschungel oder die bunte Vielvölker-Kultur. Durch die Größe des afrikanischen Kontinents bietet jede Region ein anderes, ideales Reiseziel.  Wer die kulturelle Vielfalt mit den für uns so exotischen Riten und Traditionen erleben möchte, ist aber in Westafrika richtig – ganz besonders in Ghana, denn auf vergleichsweise kleinem Raum findet sich hier eine unglaubliche kulturelle Vielfalt, die in einer knapp 3-wöchigen Rundreise gut erkundbar ist.

Mehr als hundert Volksgruppen leben in Ghana – jede mit ihrer ganz eigenen Kultur. In versteckten Lagunen lassen sich beispielsweise authentische Voodoo-Zeremonien erleben. In Kumasi, im Herzen des Landes, präsentiert sich das Ashanti-Königshaus mit Prozessionen und Tänzen. Der dort getragene opulent‑filigrane Goldschmuck ist ein eindrucksvolles Beispiel afrikanischer Handwerkskunst. Auf Wanderungen durch heilige Wälder erfahren Sie von der mystischen Bedeutung der Natur für die traditionellen Glaubensrichtungen und entdecken unterwegs animistische Fetische.

Unsere Ghana-Reise Westafrikas Vielfalt in einem Land ist in diesem Jahr neu im Programm und wir freuen uns, dass vom 22.10. bis zum 06.11.16 die erste kleine Gruppe unterwegs sein wird. Noch sind Plätze auf der Reise frei!

Alle Infos: http://www.schulz-aktiv-reisen.de/GHA03.

Schreibe einen Kommentar