Neu ab 2017: Laufcamp in Calella, Heimat des „IRONMAN Barcelona“

Beste Bedingungen, um auch auf der Bahn zu trainieren

Beste Bedingungen, um auch auf der Bahn zu trainieren


60 km von der katalanischen Hauptstadt Barcelona entfernt, findet in Calella jährlich Anfang Oktober der IRONMAN Barcelona statt, bei dem 40 Hawaii-Slots zu vergeben sind. Die katalanische Stadt an der Costa del Maresme ist prädestiniert für dieses Rennen. Doch nicht nur dafür: die exzellente Infrastruktur der durchaus beschaulichen Stadt Calella ist wie geschaffen für ein Laufcamp, das wir im Februar 2017 durchführen werden.


Auch im Februar ist der Strand eine wertvolle Trainingsgrundlage. Und wer sich nicht halten kann, springt einfach mal ins Meer ... :-)

Auch im Februar ist der Strand eine wertvolle Trainingsgrundlage. Und wer sich nicht halten kann, springt einfach mal ins Meer … 🙂

Wenn es gilt, sich für die bevorstehende Laufsaison mit ihren zahlreichen Marathonevents vorzubereiten, die zumeist schon im März beginnen, wartet Calella bereits im Februar mit frühlingshaften Temperaturen auf. Sportplatz, Schwimmhalle, ein 3,5 km langer Sandstrand und zahlreiche Indoor-Trainingsoptionen stehen bereit, um anhand eines ausgefeilten Trainingsplanes ein fantastisches Lauftraining zu erleben. Dass es dafür einen kompetenten Partner braucht, steht außer Frage: mit gotorun aus Potsdam haben wir einen ganzheitlich aufgestellten Partner (Lauftraining, Prävention, Ernährungsberatung) an der Seite, mit dem wir bereits beim Great Ethiopian Run auf höchstem Niveau zusammenarbeiten.

www.gotorun.de

www.gotorun.de

Piet Könnicke, einer der „Strippenzieher“ von gotorun, war viele Jahre Trainingspartner der dreifachen Boston- und Berlin-Marathon-Siegerin Uta Pippig. Piet wird in Calella nun auch Ihr Lauf- und Bewegungstrainer sein, der u.a. auch wertvolle Einblicke in die Welt der Ernährung zu bieten hat.

Und das Beste zum Schluss: Nach gut 6 Trainingstagen vom 5. bis 11. Februar 2017 schließt sich am 12. Februar der Barcelona-Halbmarathon an! Wenn das mal keine Herausforderung für ein ambitioniertes Training am Mittelmeer ist …

Alle Infos in Kürze unter: www.schulz-sportreisen.de/SPA22

Schreibe einen Kommentar