Neu im Programm: Insel Thassos aktiv erleben – auf den Spuren der Seeräuber in Nordgriechenland!

Thassos, der grüne Smaragd Nordgriechenlands, ist bekannt für seine wechselvolle Geschichte der Seeräuberei und ist mit seiner abwechslungsreichen Natur ein Eldorado für Wassersport- und Wanderfreunde. Auf unserer neuen Reise erkunden Sie Thassos’ Schönheit zu Fuß und per Segelboot, Kajak und Kanu. Auf den Spuren der Seeräuber segeln und kajaken Sie entlang abwechslungsreicher Küstenlinien und landen in einsamen Buchten an, um auf Erkundungstour zu gehen. Sie wandern zu entlegenen Bergdörfern, die die Bewohner der Insel einst gründeten, um sich vor den Überfällen und Plünderungen zu schützen – nicht immer erfolgreich. Heute noch kleben die Häuser hier wie Vogelnester zwischen Walnussbäumen und Platanen am Hang. Mit dem Kanu erkunden Sie die einzigartige Nestosschlucht mit den besonderen Vogel- und Vegetationsarten. In der thassitischen Inselhauptstadt Limenas sind Sie zu Besuch bei Einheimischen: Kostis empfängt Sie in seiner traditionsreichen Töpferei und Sie schauen bei einem Imker vorbei, der schmackhaften thassitischen Honig produziert. Sie genießen Griechenland kulinarisch: ein traditionelles „Bougatza”, das bekannte griechische Frühstück und ein typisches Meze (Tsypouro) mit Ouzo oder Tsypouro sind hierfür zwei gute Beispiele. Alle Infos zur Reise finden Sie hier: www.schulz-aktiv-reisen.de/GRL09

Schreibe einen Kommentar