Ausblick: Touren zu Worldloppet außerhalb Europas

Der Worldloppet in Neuseeland: "Merino Muster" (Bild: merinomuster.com)

Der Worldloppet in Neuseeland: „Merino Muster“ (Bild: merinomuster.com)

Die Zahl der außerhalb Europas stattfindenden Worldloppet ist gestiegen, besonders die Zahl derer in der südlichen Hemisphäre. Diese finden in unserem Sommer statt, zu einer Zeit in der „dort unten“ Winter herrscht. Am bekanntesten ist wohl der „Kangaroo Hoppet“ in Australien, doch das andere der beiden neueren Events zieht uns im August 2016 stärker in den Bann: der Merino Muster auf Neuseeland (42, 21 oder 7 km FT).

Warum? Beste Schnee-, Trainings- und somit „Wiedereingewöhnungs“-Bedingungen haben uns dazu bewogen, diesen Lauf als Mittelpunkt einer Reise auf die Südinseln zu nehmen. Damit sich die Anreise noch mehr lohnt, empfehlen wir Ihnen Anschlussreisen nach Queensland in Australien oder auf die zu Neuseeland gehörenden Cook-Inseln.

Alle Infos zu dieser ganz besonderen Sportreise finden Sie in Kürze unter:
www.schulz-sportreisen.de/NEU07

Unsere nächste, darauf folgende Reise zu einem Worldloppet außerhalb Europas, bringt Sie zum Gatineau Loppet im Februar 2017.
Alle Infos: www.schulz-sportreisen.de/KAN11

Schreibe einen Kommentar