Dubai-Marathon – nur noch 4 Wochen bis zum Start!

Die Läufer passieren viele Sehenswürdigkeiten, wie z.B. das Burj El Arab.

Die Läufer passieren viele Sehenswürdigkeiten, wie z.B. das Burj El Arab.

Nicht nur für die Weltelite ist der Dubai-Marathon das erste bedeutende Kräftemessen des Jahres. Auch zahlreiche Hobby-Marathonläufer haben diesen Marathon unter der Sonne am Persischen Golf für sich entdeckt. Jeder kann auf diesem flachen Kurs eine schnelle Zeit bei optimalen Bedingungen erreichen. Gerade die äthiopischen Spitzenläufer um Tsegaye Kebede (zweimaliger Sieger des London-Marathon) haben sich vorgenommen, den Weltrekord von Denis Kimetto anzugreifen. Die Startzeit wurde auch deshalb um 30 Minuten auf 06:30 Uhr vorverlegt. Diese Maßnahme der Veranstalter spricht dafür, dass alles getan wird, um der Läuferschar optimale Bedingungen bieten zu können.

Sie können unsere Läufergruppe, begleitet von schulz sportreisen-Mitarbeiter Eckard Krause, noch verstärken und die 4- bzw. 5 Tage-Reise in die Vereinigten Arabischen Emirate buchen. Sie nehmen nicht nur an einem der schnellsten Marathons weltweit teil, sondern haben auch die Möglichkeit, sich auf den Burj Khalifa, auf das höchste Gebäude der Welt (828 m) zu begeben. Ein Besuch auf einer der beiden Aussichts-Plattformen (auf 434 bzw. 550 m Höhe) lohnt sich immer!

Die Metropole am Golf wächst rasant, doch auch den Atem des alten Orient ist im historischen Zentrum mit seinen zahlreichen Märkten noch spürbar. Auch diese Facetten Dubais sollten Sie sich nicht entgehen lassen! Anmeldeschluss für dieses Marathon-Erlebnis und für unser Reiseprogramm ist der 29.12.2015!

Alle Infos: www.schulz-sportreisen.de/DUB20

Schreibe einen Kommentar