Bike & Music in the Baltic

Unendliche Sanddünen auf der Kurischen Nehrung

Unendliche Sanddünen auf der Kurischen Nehrung

Was halten Sie von den drei baltischen Ländern, unendlich schönen Küstenstrecken, einem durchaus sportlichen Anspruch, dazu Sauna und Musik – und alles per Rad?

Eine doch nordisch frische Kombination, die wir uns da haben einfallen lassen. Vielen von Ihnen ist das Baltikum als attraktive Rad-Region sicher ein Begriff. Wer nach Radtouren Ausschau hält, kommt an den drei recht unterschiedlichen Ländern mit jeweils eigener Sprache kaum vorbei.

Wir fanden, es braucht neue Akzente und haben daher eine reine Küsten-Radreise, beginnend „über den Dächern“ der estnischen Hauptstadt Tallinn, bis zur Kurischen Nehrung oder Vilnius kreiert. Dabei binden wir Konzerthighlights oder besondere musikalische Etablissements mit ein; Reisetermine haben wir ganz konkret an besonderen Konzerten ausgerichtet. Zahlreiche unserer Küsten-Lieblingsregionen – und wir haben das Baltikum schon oft bereist – sind eingeflossen. Ganz besonders freuen wir uns, Ihnen die estnische Insel Kihnu, gleichzeitig kleinste Kommune des Landes, vorstellen zu können. Um sie ranken sich zahlreiche Geschichten, die sich mit einem ganz köstlichen Abendmahl bestens verbinden lassen. Sie dürfen gespannt sein!

Nicht zu vergessen: Im Gegensatz zu vielen anderen Radreisen durchs Baltikum mit manchmal nur kurzen Radetappen, halten wir mit durchschnittlich 75 Kilometern pro Tag die Fahne für „aktiv“ ganz hoch. Damit hasten wir natürlich noch lange nicht durch die Lande. Wir genießen all die schönen Streckenabschnitte per Rad und steigen in den Bus um, wenn es per Rad unattraktiv wird. Der Genuss unendlich langer Strände kommt nicht zu kurz; die Wasserratten unter Ihnen können, wann immer möglich, ihrer Sehnsucht nachgehen und wenn Ihre Nase den Duft des Ostseefisches aufnimmt, halten wir zur Rast. Schon deshalb bleiben wir ganz nah am Wasser. 🙂

Wir sind gespannt auf Ihre Lust auf „Bike and Music in the Baltic“ … in wirklich kleiner Gruppe.

Alle Infos: www.schulz-sportreisen.de/BLT01

Schreibe einen Kommentar