Auf die Gleise … fertig … ab durch Vietnam!

Eisenbahnliebhaber, Fernreisende und Asienbegeiserte aufgepasst! Ab 2016 erfahren Sie Vietnam (im wahrsten Sinne des Wortes) auf eine ganz neue und besondere Art und Weise! Wenn Sie das Geräusch schnaubender Eisenbahnen lieben sowie einen leichten Dieselgeruch in der Luft – und Vietnam einmal aus einer etwas anderen, sehr authentischen Perspektive erleben wollen – dann ist unsere neue Reise „Vietnam in einem Zug“, bei der Sie ganze 1700 km mit dem historischen Wiedervereinigungsexpress zurücklegen, genau das richtige Reiseerlebnis für Sie!

Die beiden Metropolen des Landes verbindend, Saigon im Süden und Hanoi im Norden, erlebt man auf der 1936 eröffneten, einspurigen Strecke entlang der Küste eines der größten Eisenbahn-Abenteuer der Welt. Wenn Sie sich, umringt von neugierigen Vietnamesen, durch die asiatische Landschaft schaukeln lassen, Ihr Blick durch die sich immer wieder verändernde Natur schweift und Sie sogar von der einen oder anderen älteren, freundlich nickenden vietnamesischen Dame angesprochen werden, die um ihre Enkel zu besuchen in die nächste Stadt reist, dann sind Sie vollends angekommen im „Land des aufgehenden Drachens“!

Doch neben der Zeit in bunten Zügen und auf kleinen Bahnhöfen, wo buntes Treiben herrscht und es allerlei fernöstliche Eindrücke zu erhaschen gilt, lernen Sie auch die schönsten Ecken des Landes kennen! Das malerische Hoi An lässt sich mit seinen schmalen, von bunten Lampions gesäumten Gassen, kleinen Kunstgalerien und harmonischem Flair am allerbesten per Rad erkunden! Am Parfümfluss erwarten Sie faszinierende Einblicke in die alte Kaiserresidenz Hue mit ihrer Zitadelle und der verbotenen Stadt. In Hanoi darf ein Besuch des Wasserpuppentheaters nicht fehlen und als krönenden Abschluss beziehen Sie am Ende Ihrer Reise für 2 Tage eine eigens für Sie reservierte Dschunke in der herrlichen Halongbucht! Beim Kajakfahren durch bizarre Felsformationen durchfahren Sie mystische Höhlen abseits touristischer Ziele. Oder aber Sie entspannen ganz einfach an Bord Ihres Domizils und lassen die letzten Tage, in denen Sie Vietnam „in einem Zug“ erlebten, Revue passieren …

Apropos Höhlen: Das vermuteten Sie sicher nicht in Vietnam … die größte Höhle der Welt befindet sich im vietnamesischen Nationalpark Phong Nha-Ke Bang! Sie ist zwar nur im Rahmen einer Expedition begehbar, dafür lassen Sie sich aber in der Höhle Phong Nha von den gigantischen Stalaktiten und Stalagmiten beeindrucken!

Der berühmte Wolkenpass, den Sie auf einer Ihrer Fahrten mit dem Wiedervereinigungsexpress passieren, liegt auf der Strecke zwischen Da Nang und Hue. Hoch in die Berge schiebt sich der schnaubende Zug und beschert Ihnen somit atemberaubende Ausblicke auf das Südchinesische Meer! Der Gebirgspass liegt in etwa 500 m Höhe und stellt eine Wetterscheide inmitten Vietnams dar. Während sich auf der einen Seite die Wolken türmen, herrscht auf der anderen Seite herrlichstes Sonnenwetter. Dies und viele weitere Natur- und Kulturspektakel können Sie bei dieser Reise erleben! Die erste Tour zum Sonderpreis findet vom 09.04.16 bis 30.04.16 statt!

Alle Infos: www.schulz-aktiv-reisen.de/VIT04

Schreibe einen Kommentar