In die Pedale treten und Gorillas beobachten

Unsere neue Radreise Mit dem Rad durch die Heimat der Gorillas stellten wir bereits letztes Jahr im September vor. Nun freuen wir uns, dass wir die Pilotreise vermelden können. So begeben sich Anfang August die ersten begeisterten Natur- und Aktivreisenden nach Ostafrika, um Ruanda und Uganda vom Fahrradsattel aus zu erleben.

Darüber hinaus ist eine zweite Tour Ende November so gut gebucht, dass dieser Termin bereits jetzt gesichert ist. Wer sich nun dafür anmelden mag, sei hiermit also bestätigt und ermutigt! Zumal die äußerst begehrten Permits (Genehmigungen) für das Gorilla-Tracking im November mit $ 350,- (sonst $ 600,-) deutlich preiswerter und damit recht flink vergriffen sind.

Übrigens sitzen Sie während der 15 Tage nicht nur auf dem Drahtesel, sondern erleben die Perlen Ostafrikas sowohl zu Fuß und vom Boot aus, als auch natürlich ganz klassisch per Safari-Geländewagen. Es geht also vielseitig zu – passend zu den beiden Ländern und ihrer reichhaltigen Tierwelt. 🙂

Alle Infos: www.schulz-aktiv-reisen.de/UGD14

Uganda, Heimat der Berggorillas

Uganda, Heimat der Berggorillas

Schreibe einen Kommentar