Im Oktober nach Vietnam und Kambodscha: Unterwegs mit Pierre, Thomas, Hanh und Mori!

Halongbucht in Nordvietnam

Halongbucht in Nordvietnam

Schon seit Jahren im Programm und stetig gut gebucht: „Vietnams Highlights und Angkor in Kambodscha“. Diese Reise vereint die Höhepunkte Nord- und Südvietnams mit den riesigen Tempelanlagen von Angkor Wat: Ein 3-Tage-Trekking führt Sie zu Bergdörfern der Hmong und Dai ins Hochland Nordvietnams, Sie paddeln entspannt durch die Halongbucht, besuchen eine einheimische Familie im Mekongdelta und radeln in Angkor Wat dem Sonnenaufgang entgegen!

Begleitet werden Sie auf der Reise von Pierre, Thomas, Hanh und Mori. Diese sind jeweils Spezialisten auf ihrem Gebiet und auch ein Grund für den steten Erfolg der Reise. Wir möchten Ihnen an dieser Stelle einmal das Team vorstellen, das immer wieder unsere Gäste zu begeistern weiß:

Pierre Vercheval

Pierre Vercheval

Im Norden Vietnams empfangen Sie – je nach Reisetermin – Pierre oder Thomas: Pierre ist gebürtiger Leipziger und kennt sich aufgrund seiner engen Kontakte zu einer Familie in Hanoi bestens aus mit der vietnamesischen Kultur.


Thomas Kropff

Thomas Kropff

Seit 20 Jahren bereist Thomas Kropff intensiv den asiatischen Kontinent, arbeitet als Fotograf und Vortragsreferent. Mit Leidenschaft und viel Hintergrundwissen bringt er Ihnen „sein“ Asien nahe.


Le Thi Hong Hanh

Le Thi Hong Hanh

In Südvietnam begrüßt Sie Hanh: Hanh studierte Deutsch als Fremdsprache, spricht fließend Deutsch und zeigt Ihnen ihr Heimatland aus dem Blickwinkel einer Einheimischen. Gemeinsam entdecken Sie ihre Heimatstadt Saigon und die schwimmenden Märkte im Mekongdelta.


Morteza Ariana

Morteza Ariana

In Kambodscha reisen Sie mit dem Angkor-Experten Morteza Ariana. Mit Mori entdecken Sie die riesigen Tempelanlagen Angkor Wats per Rad und „durch die Linse“. Mori hat früher als Fotograf für Unicef gearbeitet und lebt heute in Kambodscha. Er gibt Ihnen Tipps, wie aus Ihren Urlaubs-Schnappschüssen richtig gute Fotos werden.


Ihre unterschiedlichen Perspektiven und ihre gemeinsame Passion zu Südostasien garantieren Ihnen ein einmaliges Reiseerlebnis mit vielfältigen, intensiven Einblicken in die vietnamesische Kultur!

Schon im Januar war der Herbsttermin komplett ausgebucht. Deshalb gibt es nun einen Zusatztermin vom 10.10. bis 31.10.2015 – die ersten Buchungen sind bereits eingegangen!

Alle Infos: www.schulz-aktiv-reisen.de/VUK11

Allen Gipfelhungrigen, welche einmal den höchsten Berg Vietnams, den Fansipan, besteigen möchten, können wir die Reise „Vietnams Norden und Süden“ vom 17.10. bis 07.11.15 empfehlen: www.schulz-aktiv-reisen.de/VIT01

Schreibe einen Kommentar