Heia, Heia! 50 Jahre Vätternrundan!

Als sich im Jahre 1966 gerade einmal 300 Radsportler auf den Weg zur „Erstumrundung“ des Vätternsees machten, konnte noch keiner ahnen, was für eine riesige Erfolgsgeschichte daraus entstehen würde.

Sonne pur begleitete uns auf den 300km.

Idylle Pur. Die 300 km sind ein landschaftlicher Genuss.

50 Jahre später sind es gut 23.000 Radfreunde, welche den zweitgrößten See Schwedens radelnd umrunden. Und mittlerweile ist die Veranstaltung zu einem riesigen Volksfest gewachsen. Allein die Stimmung und die Atmosphäre auf den 300 Kilometern durch eine idyllische „Astrid-Lindgreen-Welt“ ist faszinierend. Die vielen Zuschauer am Streckenrand feuern die Sportler mit den typischen „Heia, Heia“-Rufen frenetisch an.

Unsere Reise zur 50. Jubiläumstour im Juni war sehr schnell ausgebucht und so gehen wir in diesem Jahr, passend zum Jubiläum, mit 50 Startern auf die Reise.

Unser schulz sportreisen Team 2014

Unser Team schulz sportreisen 2014

Das schöne an der Vätternrundan ist der „Jedermann“-Charakter, so sind neben Profis auch sehr vielen Volks- und Genussradler mit am Start. Alle Radsportfans, die die langen aber wunderschönen 300 km auch einmal absolvieren möchten, sollten sich jetzt bereits für das kommende Jahr bei uns anmelden. Unsere Reise zu dieser beliebten Tour findet 2016 vom 15.06. bis 20.06. statt. Wie immer mit Fahrradanhänger für Ihr „bestes Stück“, garantierter Startnummer, Start- und Zieltransfer und eigenem Techniker-Service vor Ort.

Alle Infos unter: www.schulz-sportreisen.de/SCH40

Ein Gedanke zu „Heia, Heia! 50 Jahre Vätternrundan!

Schreibe einen Kommentar