Wie einst die Beatles: Himalayaluft in Indien schnuppern!

Blick auf die Berge des Garhwal Himal

Blick auf die Berge des Garhwal Himal

Indien wird häufig assoziiert mit dem orientalischen Treiben Rajasthans, dem Taj Mahal, bunten Saris und dem spirituellen Leben am Ganges. Mit 73 Prozent befindet sich aber auch der weitaus größte Teil des Himalayas in Indien!

Dass sich gerade in Indien wunderschöne Wanderrouten in die einsamen Bergwelten des Himalaya bieten, davon können Sie sich auf unserer aktiven Erlebnisreise in den Norden Indiens „Himalayatrekking, Rajasthan und Taj Mahal“ überzeugen. Sie unternehmen eines der schönsten Kurztrekkings in den indischen Himalaya und begeben sich auf eine 4-tägige Wanderung in den Garhwal Himal. Bis auf 3400 Meter steigen Sie selbst auf und genießen dabei atemberaubende Ausblicke auf die Gipfel des Trishul (7120 m) und des Nanda Devi, der mit 7916 m der zweithöchste Berg Indiens ist.

Die Tagesetappen sind mit 3 bis 6 Stunden mittelschwer. Wenn Sie also über eine gute Grundkondition verfügen und gern einmal die einzigartigen Gipfel des Himalaya erblicken möchten, ohne gleich den Mount Everest zu besteigen, ist diese Reise die richtige Wahl für Sie.

Dabei wandeln Sie auch auf den Spuren der Beatles: In Rishikesh, einem beschaulichen Pilgerort am Ganges, meditierten die Musiker 1968 mehrere Wochen im Ashram des indischen Gurus Maharishi Mahesh Yogi. Der eigentliche Meditationsaufenthalt in Indien wurde eine der produktivsten Zeiten der Beatles: Über 30 Lieder sollen die Beatles hier geschrieben haben, u.a. „Back in the U.S.S.R.“, „Dear Prudence“ und „Sexy Sadie“. Ob mit oder ohne Beatles – die spirituelle Atmosphäre im beschaulichen Rishikesh ist etwas ganz Besonderes geblieben: Tagtäglich zieht es viele gläubige Hindus an die Badeghats, um im heiligen Wasser der „Mutter Ganga“ zu baden.

Neben dem Garhwal Himal und den Pilgerorten Rishikesh und Haridwar besuchen Sie auf unserer Nordindienreise „Himalayatrekking, Rajasthan und Taj Mahal“ auch das zauberhafte Rajasthan und begeben sind im Ranthambore-Nationalpark auf Tigerpirsch! Die Reise startet schon ab 4 Teilnehmern!

Alle Infos: www.schulz-aktiv-reisen.de/IND11

Tipp: Am 01.04.2015 gibt es einen Reisebericht zum indischen Himalaya in der Reise-Kneipe in der Dresdner Neustadt! Alle Infos unter: www.reise-kneipe.de

Schreibe einen Kommentar